Sie sind nicht angemeldet.

Die A3Q-Kalender 2019 sind jetzt bestellbar    ----KLICK----    

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unseres Forums stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. ---> weitere Info <---

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Der Audi A3 3.2 quattro, das größte Audi A3 Forum des 250PS starken Audi A3 VR6 3.2 + S3/RS3. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sixpack

Anfänger

  • »Sixpack« ist männlich
  • »Sixpack« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27

Registrierungsdatum: 27. September 2004

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 18. November 2004, 21:57

Lackpflege

wie haltet ihr euer Auto in Schuss? und welche Produkte sind eure Favoriten bei der Autopflege??
Wie bekomm ich leichte Krazer aus dem Lack? Und wo kann man gute Produkte im I-Net erwerben??


Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 44 082

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1755 / 985

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 18. November 2004, 22:05

Also ich wasche mein Auto nur mit Wasser ohne Zusatz und mit nem fluschigen Microfasertuch. Abgetrocknet wird mit dem Microfasertuch.
Jede 5. Wäsche wasche ich zusätzlich mit Original AUDI FlüssigWaschwachs.
Im Frühjahr und Herbst versiegel ich den Lack mit Liquid Glass von Petzoldts.

www.petzoldts.de

Erfolg von LG hier zu bewundern
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

3

Freitag, 19. November 2004, 13:11

ganz leichte kratzer bekommt man mit der LiquidGlass Füllpolitur weg (gibts auch bei Petzolds).
wenn der lack z.b. schon stärker unter bürstenwaschanlagen gelitten hat, kann man auch überlegen, Sonax Extreme Wax mit geringem Schleifmittelanteil (gibts eigtl überall, auch an tankstellen) zu nehmen. allerdings würde ich immer zuerst zur milderen methode greifen.

gruß, olz

matbold

riding passes

Kennzeichen-Grafik
  • »matbold« ist männlich

Beiträge: 7 753

Registrierungsdatum: 2. November 2004

Postleitzahl: 30853

Wohnort: Langenhagen

Danksagungen: 250 / 79

  • Nachricht senden

4

Freitag, 19. November 2004, 18:42

Hallo,

ich hab mir A1 SpeedWax 3 Plus besorgt. Für kleinere Ausbesserungen noch das Speedpolish dazu (hat auch einen geringen Schleifmittelanteil).
Hab nichts negatives an den Produkten finden können. Sind relativ günstig (ca. 12 Ö für 500ml) und das SpeedWax ist wirklich einfach zu verarbeiten. Nach ca. 30-60 Minuten ist alles fertig.
Und das Ergebnis ist perfekt :)

Hier findest Du Infos zu den Produkten und auch die Bezugsmöglichkeiten:
Dr. Wack
Mein gutes Stück:
A3 1.9 TDI Ambiente mit ein paar zusätzlichen Sachen, die das Fahren noch angenehmer machen - ist Vergangenheit.

Die Gegenwart heißt A3 8V 2.0 TDI clean Diesel (150PS) mit ne Menge Schnickes. :D

Moderator der besten Audi-Community der Welt!

Paulus

Anfänger

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 7. Juni 2005

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 28. Juni 2005, 23:57

Hallo!!!

Kleiner Tip am Rande ich nehme zum putzen meines a3 nur das beste!!!

Das wirklich BESTE Putzzeug was ich je hatte kommt von der Firma Meguiar's
kostet zwar etwas mehr als das Zeug von Sonax, aber man braucht viel weniger und das Ergebnis auf meinem Baby ist der HAMMER!!!

www.meguiars.com

Viel Spaß beim putzen!!!! :) :) :) :) :)

a3.2quattro

Krawallkiste 3.5 im weiteren Aufbau

  • »a3.2quattro« ist männlich

Beiträge: 2 340

Registrierungsdatum: 4. Januar 2010

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2 VR6 Turbo - BTS-Racing

Danksagungen: 132 / 48

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 6. Juni 2010, 21:49

Da mein Auto vor 3000 km erst neu lackiert wurde und ich seitdem 2-3 Handwäschen durchgeführt habe, wollte ich mir noch Profiputzmaterial holen, damit der Lack so schön neu bleibt.

Wer kann mir eine kleine Auflistung in einem guten Shop machen? Ich hab da nicht so die Ahnung von, was gut ist, und ich will für den neuen Lack nur das beste ;)

Ich bräuchte quasi ein Starterset mit Schwamm und Autoshampoo. Was könnt ihr da empfehlen?

Für die Reifen nehm ich Meguiars Endurance, bei Lackpolitur hab ich verschiedene Sonaxprodukte zur Auswahl, das Auto mache ich mit Luftdruck(Kompressor) trocken. Für die Scheiben innen und außen nehm ich normalen Glasreiniger, der Staub im Innenraum wird nach dem Aussaugen mit einem Staubwischer aufgenommen.

Was könnte ich noch gebrauchen?
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, außer durch mehr Hubraum und Turbo!

Audi A3 quattro - V6 - 3.2T - DSG - BTS-Racing Turboumbau

Mein A3 3.2 Turbo

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 44 082

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1755 / 985

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 6. Juni 2010, 22:07

Frag mal Christian von iclean

Der berät Dich gut
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

matbold

riding passes

Kennzeichen-Grafik
  • »matbold« ist männlich

Beiträge: 7 753

Registrierungsdatum: 2. November 2004

Postleitzahl: 30853

Wohnort: Langenhagen

Danksagungen: 250 / 79

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 6. Juni 2010, 22:11

Ich würde Euch beiden empfehlen, mal in das Unterforum Aktuelles rund um Pflegeprodukte von iClean.at zu schauen. Christian von iClean.at kann Euch viele Fragen beantworten. Auch Produkte von Meguiars hat er im Programm. Niemand zwingt Euch, bei ihm was zu kaufen. Sollte er nicht oder jemand anders eine Antwort parat haben, dann schreibt ihn mal an. Geht per PN oder über die Shopseite www.iclean.at.
Mein gutes Stück:
A3 1.9 TDI Ambiente mit ein paar zusätzlichen Sachen, die das Fahren noch angenehmer machen - ist Vergangenheit.

Die Gegenwart heißt A3 8V 2.0 TDI clean Diesel (150PS) mit ne Menge Schnickes. :D

Moderator der besten Audi-Community der Welt!

Loo

Schüler

  • »Loo« ist männlich

Beiträge: 109

Registrierungsdatum: 8. Dezember 2009

Aktuelles Auto: A3 8PA 3,2 Quattro

Wohnort: Fürth

Danksagungen: 2 / 5

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 6. Juni 2010, 22:25

Die Produkte von Meguiar's sind gut, keine Frage, aber sie sind nicht immer die besten.

@a3.2quattro man müsste fast wissen wie viel zu ausgeben möchtest aber eins kannst du schonmal machen, die Sonax Produkte entsorgen :D

Als Starterset zum waschen bräuchtest du auf jeden Fall, zwei Eimer am besten mit Einsatz (Grit Guard), Shampoo, Waschhandschuh, Trockentuch, ein paar Microfasertücher, Reifen und Kunststoffpflege (jeweils mit Pad) Glasreiniger, Innenraumpflege, Lederpflege, einen Universallreiniger wie APC von Meguiar's wäre auch nicht schlecht

Für den Lack noch eine Versiegelung oder Wachs


Hier im Forum ist iclean.at angemeldet, er berät dich auf jeden Fall so das du zufrieden bist und verkauft dir auch gleich die Sachen :thumbsup:

FanbertA3

unregistriert

10

Montag, 7. Juni 2010, 01:11



Für den Lack noch eine Versiegelung oder Wachs





LOL das is aber sehr grob ausgedrückt:

Für den Lack dann bitte noch

Teerentferner, Reinigungsknete und dazugehöiges Flutschmitte, dann Lackreiniger, evtl noch ne politur und dann fangen wir von irgendwelchen versiegelungen oder wachsen an zu reden ;) Dazu brauchts dann natürlich noch die passenden applicator Pads und Mikrofasertücher in diversen fluschigkeitsstufen :D

Wobei ich eher wachs favorisiere als versiegelungen

Beiträge: 1 162

Danksagungen: 7 / 5

  • Nachricht senden

11

Montag, 7. Juni 2010, 06:37

Dazu sollte man sagen: der ganze aufwändige und teure Pflege-Kram lohnt sich nur, wenn das Auto privates Eigentum ist, also nicht Leasing etc. und man es langfristig für mehr als 5 Jahre behalten will. Bei den üblichen Firmen-Leasingfahrzeugen wenn nötig durch die Waschanlage (Kratzanlage ;) ) jagen und fertig.


Paras Öl-Liste: Welches Öl für den 3,2er?

a3.2quattro

Krawallkiste 3.5 im weiteren Aufbau

  • »a3.2quattro« ist männlich

Beiträge: 2 340

Registrierungsdatum: 4. Januar 2010

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2 VR6 Turbo - BTS-Racing

Danksagungen: 132 / 48

  • Nachricht senden

12

Montag, 7. Juni 2010, 08:48

Ich hab iClean mal eine PN gesendet. Mal gespannt was er mir so alles empfiehlt und was ich nehme ;)
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, außer durch mehr Hubraum und Turbo!

Audi A3 quattro - V6 - 3.2T - DSG - BTS-Racing Turboumbau

Mein A3 3.2 Turbo

wissorsbuun

Schüler

  • »wissorsbuun« ist männlich

Beiträge: 101

Registrierungsdatum: 18. August 2007

Aktuelles Auto: A3 3,2 Quattro , was sonst ?!

Postleitzahl: Esslingen

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

13

Montag, 7. Juni 2010, 17:20

wie sieht eigentlich die low time variante aus ?

ich fahr in die waschanlage und hab auch keine lust , dass auto tagelang zu polieren. also so ne 1 mal waschen, 1x polieren 1x versiegeln und dann is gut variante wäre echt schön

hat da jemand nen heissen tip ?

danke schonmal vorab.
Click OK to Terminate

FanbertA3

unregistriert

14

Montag, 7. Juni 2010, 18:31

Dann lass es nano versiegeln, kostet zwar etwas mehr aber dann hast du ne zeit lang ruhe ( wenn das zeug auch das hält was es verspricht, ist leider nicht immer so )

Audianer3

Erleuchteter

  • »Audianer3« ist männlich

Beiträge: 3 626

Registrierungsdatum: 16. Mai 2005

Aktuelles Auto: SQ5Plus 3,0 TDI/ Audi Cabrio Typ 89 / Audi Coupe GT Typ 85

Postleitzahl: 86633

Wohnort: Neuburg

Danksagungen: 37 / 133

  • Nachricht senden

15

Montag, 7. Juni 2010, 19:22

Siehe hier:
Versiegelung

Bin wie gesagt sehr zufrieden, die habe sehr gute Produkte, Erfahrung und auch viele zufriedene Kunden.
Hat viele Audizentren hier und Lambo, Toyota, BWM - Händler usw.

Beitrag von Cabroline und meiner ;)
SQ5Plus 3,o TDI 8)



Audianersautoteile fragen, Alle Teile, Alle Marken

Lambda Bedi Stützpunkt

Cabrioline

Fortgeschrittener

  • »Cabrioline« ist weiblich

Beiträge: 177

Registrierungsdatum: 16. März 2010

Aktuelles Auto: TT RS Roadster 2.5 TFSI quattro

Wohnort: München

Danksagungen: 3 / 5

  • Nachricht senden

16

Montag, 7. Juni 2010, 21:16

Also nachdem ich auch weder Zeit noch Lust hab stundenlang zu waschen und zu polieren, hab ich mich fürs Versiegeln entschieden
und bin super zufrieden :thumbsup:
Hier noch mal der Kontakt : saubere-ideen.de
Viele Grüße
Cabrioline

die einen träumen von mehr Fahrspass ... die andern fahren gleich einen Audi *DSG*

Gstar

Schüler

  • »Gstar« ist männlich

Beiträge: 115

Registrierungsdatum: 12. März 2008

Aktuelles Auto: Audi S3 Sportback Bj. 2010

Postleitzahl: 52134

Wohnort: Herzogenrath

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

17

Montag, 7. Juni 2010, 21:27

Kann auch IClean nur empfehlen :-)


LG Pascal 8)

6gewinnt

Fortgeschrittener

Kennzeichen-Grafik
  • »6gewinnt« ist männlich

Beiträge: 485

Registrierungsdatum: 19. März 2009

Aktuelles Auto: A3 3,2

Postleitzahl: 40467

Wohnort: Düsseldorf

Danksagungen: 5 / 2

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 9. Juni 2010, 12:54

Moin,

die A1 Produkte sind nicht schlecht aber von dem Speedwachs bin ich nicht so überzeugt. Ich nehm ganz gern die Politur (speed polish) damit hat man auf jeden fall nur minimale polierschlieren.

Der Lack wird glatt aber ich mach trotzdem immernoch ne Schicht Wachs drauf.

Hat schon mal jemand dieses Show und Shine Polish von A1 benutzt? kostet ein kleines Vermögen aber klingt verlockend. :rolleyes:
A3 8P 3,2 Quattro 8/2005

niZER

Pampersbomber FTW!

  • »niZER« ist männlich

Beiträge: 425

Registrierungsdatum: 5. Juni 2010

Aktuelles Auto: VW Sharan 2.0 TDI

Wohnort: Oldenburg

Danksagungen: 7 / 8

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 9. Juni 2010, 14:41

Ich kauf nur noch bei Petzoldts ein.

http://www.petzoldts.info

Schnelle Wäsche
1. Wagenwäsche mit GoldClass oder NXT Shampoo (greift das Wachs nicht an)
2. Fliegendreck mit Reinigungsknete und Speeddetailer entfernen
3. NXT TechWax

2x im Jahr das komplett Programm
1.Wagenwäsche mit GoldClass oder NXT Shampoo (greift das Wachs nicht an)
2. Fliegendreck mit Reinigungsknete und Speeddetailer entfernen
3. Step 1 Lackreiniger von Paint Cleaner Meguiars
4. Step 2 Deep Crystal Politur
3. NXT TechWax (mehrere Schichten)

Anstatt oder zusätzlich zum TechWax kann man noch M16 Mirror Glaze von Meguiars benutzen.
Ergibt einen kräftigen WET-Look und glänzt wie sau!

Viel Spaß und Gruß :D
Jann

Else

Meister

  • »Else« ist männlich

Beiträge: 1 713

Registrierungsdatum: 15. Januar 2008

Aktuelles Auto: BDB DSG

Postleitzahl: Essen

Danksagungen: 10 / 18

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 9. Juni 2010, 15:25

In meinem Thread Else ist auch hier. Vorstellung meines A3´s
kann man sehen was beim Einsatz von Liquid Glas und den anderen Sachen von Petzoldts rauskommt.

Habe mal einen Ausflug zu NXT gemacht, habe ich nach 2 Anwendungen aber wieder verworfen und bin zurück auf LG geschwenkt.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher