Sie sind nicht angemeldet.

Alex303

Schüler

  • »Alex303« ist männlich
  • »Alex303« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 133

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2009

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 4. Dezember 2011, 14:19

Wartungsintervall, Inspektion, Laufleistung, Longlife..... was ist empfehlenswert und was nicht !?

Hallo,

ich möchte hier natürlich nicht ein altes Thema wieder hochholen oder neu diskutieren.
Wir alle kennen die Steuerkettenproblematik und das Thema Öl, Ölwechsel.

Mir geht es eher darum was es sich mit den Wartungsintervallen im Vergleich zur jährlichen Laufleistung auf sich hat.

Mein R32 habe ich NICHT mehr auf Longlife Intervall, aus den gutem bekannten Grund.
Ich fahre mit Mobil1 New Life Motorenöl.

Ein Longlife Intervall hat: 24 Monate oder 30000km, was zuerst eintrifft
Ein Standardintervall hat: 12 Monate oder 15000km, was zuerst eintrifft

Folgendes möchte ich Euch Fragen:

ich habe in den letzten 12 Monaten gerade mal 5000km runter.

Muss ich jetzt unbedingt nach 12 Monaten den ganzen Inspektionsaufwand machen lassen?
Reicht nicht ein Ölwechsel alleine oder kann ich nach 5000km auch diesen erstmal auslassen?

Ich bin im Moment der Meinung, das ich einen Ölwechel machen lasse, 5000km in einem Jahr sind ja eher Kurzstrecken und ein Ölwechsel schadet nie !


Eure Meinungen / Empfehlungen / Erfahrungen ?!

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 47 625

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 2231 / 1324

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 4. Dezember 2011, 14:23

Ich würde den Ölwechselservice vom regulären Inspektionsplan auskoppeln.

Sprich:
Alle 12 Monate spätestens ein Ölwechsel unabhängig davon wie es mit den Servicearbeiten des ganzen Auto steht (Bremsen, Teile schmieren, Kühlmittel, Bremsflüßigkeit, Zündkerzen etc.)
Den jetzigen Ölwechsel trotz "nur" 5000km nicht länger wie 12 Monate. Dazu hat das Öl auch gar keine Freigabe.
Bei 0w40 wäre mein Rat, jetzt noch vorm Winter zu wechseln. Es dünnt eh etwas aus bei so wenig KM. Jetzt im kalten kommt aber noch viel mehr Wasser,Sprit,Blowby ins Öl. Da ist es besser frisches Öl im Winter drin zu haben.
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53