Sie sind nicht angemeldet.

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 47 065

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 2208 / 1263

  • Nachricht senden

61

Dienstag, 22. September 2015, 21:40

Ein paar Bilder fand ich noch auf meinem Handy
»Paramedic_LU« hat folgende Dateien angehängt:
  • IMG_2643.JPG (2 MB - 12 mal heruntergeladen - zuletzt: 18. September 2022, 23:59)
  • IMG_2653.JPG (1,55 MB - 7 mal heruntergeladen - zuletzt: 7. Oktober 2015, 09:11)
  • IMG_2652.JPG (1,84 MB - 7 mal heruntergeladen - zuletzt: 7. Oktober 2015, 09:11)
  • IMG_2662.JPG (1,19 MB - 8 mal heruntergeladen - zuletzt: 7. Oktober 2015, 09:11)
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

matbold

riding passes

  • »matbold« ist männlich
  • »matbold« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 786

Registrierungsdatum: 2. November 2004

Postleitzahl: 30853

Wohnort: Langenhagen

Danksagungen: 258 / 89

  • Nachricht senden

62

Sonntag, 27. September 2015, 22:30

Jetzt komme ich auch endlich mal dazu, zu antworten. In der Woche ging es leider nicht - da hats nur zum Lesen gereicht.

Ich bin immer noch ein wenig geflasht von dem Training. Das bleibt mir sicher noch sehr lange in guter Erinnerung. Das Einzige, was nicht zu 100% gepasst hat, war das Wetter. Aber selbst das war kaum störend. Na gut, auf dem Trockenhandlingskurs hätte man sich das komplett trocken gewünscht. Aber auch so wars schon wirklich gut und schreit nach mehr. Das Catering war sensationell gut - von der Qualität hatte ich noch nie etwas bei einem Training. Das war einige Sterne und Mützen wert.

Wenn das Sportfahrertraining nicht 100€ mehr kosten würde, hätte ich sofort gesagt, komm, dass buchen wir gleich mal für nächstes Jahr. Da gibt's dann weniger Bremsübungen, dafür mehr Fahrübungen auf den beiden Handlingkursen. Ich werde mir das mal durch den Kopf gehen lassen - und entscheiden, wenn wir das R8-Training machen oder nicht. Zwei Trainings von der Sorte sind mir dann doch etwas viel für ein Jahr. Dafür musste meine Oma ziemlich viel stricken. ;)
Auf dem Trockenhandlingkurs hatte ich das Glück, zwei trockene Runden fahren zu können. Meine Höchstgeschwindigkeiten lagen da bei ca. 145km/h. Auf die Fahrzeuge in meiner Gruppe (vor mir: 330i, 550D, Seat Leon Cupra R) hab ich da immer schön einige Meter gelassen - aber die hatte ich dann drei Kurven später dann wieder aufgeholt. Schon gut, wie man den A3 durch die Kurve scheuchen kann. Und hier hatte ich die Grenze noch nicht ganz erreicht, da geht noch mehr - und vor allem was den Bremspunkt angeht, bin ich eher konservativ gefahren. Da kann man deutlich später in die Eisen.

Es hat einen Heidenspaß gemacht. Und auch der Besuch im deutschen Ölmuseum vorher war toll. So gut, dass ich beim nächsten Spargeltreffen das Ölmuseum mit in die Tour einplanen werde und wir dort eine Führung machen werden. Das kostet gar nicht viel mehr, bringt aber einige Infos, die man aus den vielen Darstellungen und Ausstellungsstücken gar nicht wahrnimmt, wenn man so durchs Museum wandelt. Unmöglich, alles aufzunehmen.

Verbotener Weise habe ich ein paar Videos gemacht. Leider nur mit einer Kamera, obwohl ich zwei dabei hatte. Die zweite war leider im Fotomodus und hat nur einen Film geliefert.
Am Schneiden bin ich noch dran. Ich hoffe, dass ich nächstes Wochenende einen Link zur Verfügung stellen kann. Das wird aber eine eher wenig geschnittene Version. Man könnte das dann Directors Cut nennen. Ca. 20-22Minuten wird das wohl lang.
Mein gutes Stück:
A3 1.9 TDI Ambiente mit ein paar zusätzlichen Sachen, die das Fahren noch angenehmer machen - ist Vergangenheit.

Die Gegenwart heißt A3 8V 2.0 TDI clean Diesel (150PS) mit ne Menge Schnickes. :D - auch Vergangeheit
Die Zukunft ist elektrisch. Ich übe schonmal mit einem Q3 45 Sportback TFSIe. Zu Hause nur elektrisch. Unterwegs gemischt - wenn möglich. Dann gibt es auch Spaß mit den 245PS.

Moderator der besten Audi-Community der Welt!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Paramedic_LU (28.09.2015)

dbmax

Schüler

  • »dbmax« ist männlich

Beiträge: 128

Registrierungsdatum: 21. November 2013

Aktuelles Auto: A4 B6

Danksagungen: 9 / 4

  • Nachricht senden

63

Montag, 28. September 2015, 08:17

Durftet Ihr durch dir Steilkurve selber fahren?

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 47 065

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 2208 / 1263

  • Nachricht senden

64

Montag, 28. September 2015, 08:27

Das erlaubt Conti nicht. Da gabs wohl zuviele Unfälle.
Beim Highspeed-Training bei Bosch in Boxberg hingegen fuhren wir auf dem Highspeed-Kurs und der Steilwandkurve

Highspeed FST in Boxberg



Wir machten auch Vollbremsungen aus 200km/h

copyright

A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 47 065

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 2208 / 1263

  • Nachricht senden

65

Dienstag, 6. Oktober 2015, 18:16

Das Tankprofil nach dem Training ist die Härte :P

Der DPF muss auf dem Handlingparcours glaub Ratzeputz leergebrannt worden sein :rolleyes:
Der zieht wie blöd und braucht fast 1 Liter weniger. Mal gespannt wie lang das anhält
»Paramedic_LU« hat folgende Datei angehängt:
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

matbold

riding passes

  • »matbold« ist männlich
  • »matbold« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 786

Registrierungsdatum: 2. November 2004

Postleitzahl: 30853

Wohnort: Langenhagen

Danksagungen: 258 / 89

  • Nachricht senden

66

Freitag, 9. Oktober 2015, 22:07

Seit dem ist es auch bei mir anders. Allerdings seh ich das nicht unbedingt positiv: Ich habe in der Woche danach 3 Reinigungen gehabt. Daraufhin hab ich einfach mal meine Angewohnheit gelassen und bin nicht mehr sofort 20min sinnlos durch die Gegend gefahren. Nein, ich hab mal gewartet, bis ich so eine Strecke vor mir hatte. Kam ja auch bald: Die Pfalztour. 450 Autobahnkilometer. Perfekt.
Ergebnis: Auf der Ausfahrt gleich noch einmal eine Reinigung. Oder auf der Autobahn gabs keine. Was aber ein schwaches Licht auf die Reinigung wirft: Die geht nur an, wenn sie meint, sie ist voll. Dabei machts doch auch mal Sinn, zu reinigen, wenn die Temperatur da ist. Das ist jedenfalls bei mir nicht so.

Übrigens: Video ist immer noch nicht fertig. Ich hoffe, dass ich mich am Wochenende endlich noch einmal dran setzen kann. Dann dürfte es auch fertig sein.
Mein gutes Stück:
A3 1.9 TDI Ambiente mit ein paar zusätzlichen Sachen, die das Fahren noch angenehmer machen - ist Vergangenheit.

Die Gegenwart heißt A3 8V 2.0 TDI clean Diesel (150PS) mit ne Menge Schnickes. :D - auch Vergangeheit
Die Zukunft ist elektrisch. Ich übe schonmal mit einem Q3 45 Sportback TFSIe. Zu Hause nur elektrisch. Unterwegs gemischt - wenn möglich. Dann gibt es auch Spaß mit den 245PS.

Moderator der besten Audi-Community der Welt!

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 47 065

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 2208 / 1263

  • Nachricht senden

67

Freitag, 9. Oktober 2015, 22:13

Was mir noch auffiel, dass er etwas mehr dieselte. Lauter und ruppiger als zuvor.
Ich vermute dass hier Dreck irgendwo bei den Injektoren und der AGR sitzt. Immerhin muss der gut Ruß produziert haben, bei der Quälerei. Ich warf jetzt heut Morgen eine Dose Lambda Tank Diesel in den Sprit. Daraufhin lief er schon gleich ruhiger.
Mal sehn wie das ist wenn der Tank leer ist, und er mit frischem Diesel aufgefüllt ist,.

Auf der Pfalz-Tour hast Du das bestimmt gehört.
Da war aber auch Aral Ultimate Diesel drin. Damit lief der im Klang recht hell, metallisch und laut.
Seit Freitag hab ich Normal Diesel von Shell. Da läuft der schon etwas ruhiger und dumpfer.
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

matbold

riding passes

  • »matbold« ist männlich
  • »matbold« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 786

Registrierungsdatum: 2. November 2004

Postleitzahl: 30853

Wohnort: Langenhagen

Danksagungen: 258 / 89

  • Nachricht senden

68

Freitag, 9. Oktober 2015, 22:29

Das ist nicht auszuschließen, aber ich habs ganz sicher nicht gehört. Wenn ich ausgestiegen bin, lief Dein Motor zwar manchmal, aber ich hab nicht wirklich drauf geachtet. Wenns deutlich anders gewesen wäre, wärs bestimmt aufgefallen - so schlimm wars dann aber doch nicht.
Und im Auto hör ich ja meinen eigenen Motor kaum - so gut ist der gedämpft. Ach nee, das liegt am Radio. :D
Mein gutes Stück:
A3 1.9 TDI Ambiente mit ein paar zusätzlichen Sachen, die das Fahren noch angenehmer machen - ist Vergangenheit.

Die Gegenwart heißt A3 8V 2.0 TDI clean Diesel (150PS) mit ne Menge Schnickes. :D - auch Vergangeheit
Die Zukunft ist elektrisch. Ich übe schonmal mit einem Q3 45 Sportback TFSIe. Zu Hause nur elektrisch. Unterwegs gemischt - wenn möglich. Dann gibt es auch Spaß mit den 245PS.

Moderator der besten Audi-Community der Welt!

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 47 065

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 2208 / 1263

  • Nachricht senden

69

Freitag, 9. Oktober 2015, 22:39

Mir kommt er schon lauter vor.
Vielleicht verlor ich auch ne Dämmplatte auf dem Kurs :D

Aber wie gesagt, mit dem Lambda Tank Diesel wurd er erst mal leiser.
Danach kommt wieder Shell-Normal Diesel rein und MZ406
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Hanjo

Bit & Bytequäler

  • »Hanjo« ist männlich

Beiträge: 253

Registrierungsdatum: 3. September 2014

Aktuelles Auto: RS3 in arablau

Postleitzahl: 41564

Wohnort: Kaarst

Danksagungen: 31 / 7

  • Nachricht senden

70

Samstag, 10. Oktober 2015, 10:33

Also wenn Du Autoteile auf dem Contidrom "verteilt" oder "hinterlassen" hättest, dann wäre mir das oder den anderen Folgenden aufgefallen :D und ich meine jetzt nicht die Gummiwurzeln ;-)

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 47 065

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 2208 / 1263

  • Nachricht senden

71

Dienstag, 17. November 2015, 19:21

Habt Ihr heut auch Post vom Contidrom bekommen? :thumbsup:
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Hanjo

Bit & Bytequäler

  • »Hanjo« ist männlich

Beiträge: 253

Registrierungsdatum: 3. September 2014

Aktuelles Auto: RS3 in arablau

Postleitzahl: 41564

Wohnort: Kaarst

Danksagungen: 31 / 7

  • Nachricht senden

72

Mittwoch, 18. November 2015, 14:08

ja, deren Vertriebs-Datenbank scheint gut gepflegt ;)

By the way: Was weit sind eigentlich matbolds Videoschnitt-Arbeiten vom Toptraining fortgeschritten? Ich hab da nix mehr gehört.

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 47 065

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 2208 / 1263

  • Nachricht senden

73

Mittwoch, 18. November 2015, 14:11

Er wollte es auf den Server laden. Gesehen hab ich es beim Kaffee während der Pfalztour
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

matbold

riding passes

  • »matbold« ist männlich
  • »matbold« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 786

Registrierungsdatum: 2. November 2004

Postleitzahl: 30853

Wohnort: Langenhagen

Danksagungen: 258 / 89

  • Nachricht senden

74

Donnerstag, 19. November 2015, 00:26

Ähm... Ja, *hüstel*... Ich muss zugeben, ich hab seit Wochen immer wieder dran gedacht - aber nicht wirklich Zeit gefunden, mich mal wieder ein paar Stunden hinzusetzen und am Video weiter zu basteln.
Es ist nicht vergessen und die Dateien sind ja auch noch da. Die Sache ist die, dass ich einerseits einen Directors Cut mache - und das bedeutet eine Länge von ca. 25-30Minuten. Daran habe ich schon gearbeitet und das ist auch recht weit gediehen. Zum anschauen ist das aber eher nur was für die Teilnehmer.
Ich müsste aber auch ein Video zusammenschneiden, dass in ca. 3-5Minuten den ganzen Spaß transportiert. Das dann einzudampfen mache ich dann auch noch mal. Da ich im Moment aber in der Woche nur einen Abend "frei" habe und auch mal die normalen Dinge des Lebens erledigen muss, blieb das mit dem Video immer liegen. Ich gelobe aber, dass ich beide Videos noch machen werde! ;)
Mein gutes Stück:
A3 1.9 TDI Ambiente mit ein paar zusätzlichen Sachen, die das Fahren noch angenehmer machen - ist Vergangenheit.

Die Gegenwart heißt A3 8V 2.0 TDI clean Diesel (150PS) mit ne Menge Schnickes. :D - auch Vergangeheit
Die Zukunft ist elektrisch. Ich übe schonmal mit einem Q3 45 Sportback TFSIe. Zu Hause nur elektrisch. Unterwegs gemischt - wenn möglich. Dann gibt es auch Spaß mit den 245PS.

Moderator der besten Audi-Community der Welt!