Sie sind nicht angemeldet.

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unseres Forums stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. ---> weitere Info <---

MT-Spezi

Anfänger

  • »MT-Spezi« ist männlich
  • »MT-Spezi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 21. Juni 2018

Aktuelles Auto: VW Passat B8 2.0tdi , Audi A3 8P 2.0 FSi , VW T4 1.9td

Postleitzahl: 14778

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 8. Juli 2018, 23:08

Tankanzeige steht permanent auf Voll

wäre ja grundsätzlich prima, wenn der Tank immer voll ist, aber leider hier nur die Anzeige. Nach dem letzten Volltanken bewegt sich die Tankanzeige nicht mehr. Sie steht komplett auf voll und das auch bei ausgeschalteter Zündung, auch am nächsten Tag. Bin jetzt 300 km gefahren, die im FIS angezeigte Restreichweite verringert sich immer weiter, aber die Tankanzeige beharrt darauf, daß der Tank voll ist.

Hat jemand eine Idee woran es liegt ?

DerMontach

Fortgeschrittener

  • »DerMontach« ist männlich

Beiträge: 185

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2012

Aktuelles Auto: Audi A3 Quattro 3.2l US Modell

Postleitzahl: 39291

Wohnort: Ziepel

Danksagungen: 26 / 5

  • Nachricht senden

2

Montag, 9. Juli 2018, 08:33

Hmm, denke mal es geht um den 2.0 Fis 8P oder?
Der wird ja bestimmt kein Allradler sein, somit auch nur einen Füllstandsensor bzw Benzinkammer haben.
Würde spontan mal auf den Schwimmer bzw Tankgeber tippen.
Mit VCDS könnte man den auch überprüfen.
Ich würde zumindest da als erstes nachschauen, vielleicht hängt der ja nur.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DerMontach« (9. Juli 2018, 08:34)


Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 43 660

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1690 / 927

  • Nachricht senden

3

Montag, 9. Juli 2018, 08:42

Könnte sein dass der Magnet in der Benzinpumpe klemmt, und dann dauerhaft den Wert der Klemmstelle übermittelt. Kam bei den 3.2er Pumpern öfters vor.

A3 stillgelegt....defekte Kraftstoffpumpe?

Da sind Bilder von der Pumpe
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle

MT-Spezi

Anfänger

  • »MT-Spezi« ist männlich
  • »MT-Spezi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 21. Juni 2018

Aktuelles Auto: VW Passat B8 2.0tdi , Audi A3 8P 2.0 FSi , VW T4 1.9td

Postleitzahl: 14778

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

4

Montag, 9. Juli 2018, 09:44

Ja, ist ein A3 8p 2.0 fsi

da die Restreichweitenanzeige ja sauber runterzählt, hätte ich angenommen, daß der Tankgeber arbeitet und einen geringer werden Füllstand im Tank übermittelt. Was mich auch wundert, daß die Tankanzeige auch bei ausgeschalteter Zündung auf MAX stehen bleibt. Normalerweise geht die doch auf Null. Kenn ich zumindest von meinen gesamten anderen Autos bisher so. Ist das im A3 anders und zeigt die Tankanzeige immer , auch bei Zündung aus, den Füllstand im Tank?

Ich hätte nach dem aktuellen Fehlerbild eher vermutet, daß es ein Problem direkt im KI gibt ... , und im Tank alles ok ist. Habe leider kurzfristig kein VCDS greifbar. Muß mich mal umhören, wer im Bekanntenkreis eines hat

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 43 660

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1690 / 927

  • Nachricht senden

5

Montag, 9. Juli 2018, 09:51

Von der Beschreibung her könnte das auch am KI liegen. Könnte man mal ausbauen, alle Stecker ziehen, und wieder neu anstecken und einbauen.
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle

DerMontach

Fortgeschrittener

  • »DerMontach« ist männlich

Beiträge: 185

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2012

Aktuelles Auto: Audi A3 Quattro 3.2l US Modell

Postleitzahl: 39291

Wohnort: Ziepel

Danksagungen: 26 / 5

  • Nachricht senden

6

Montag, 9. Juli 2018, 11:06

Achso das hatte ich wohl überlesen, also wenn der Zeiger bei Zündung aus auch oben bleibt, vermute ich auch einen KI defekt.

MT-Spezi

Anfänger

  • »MT-Spezi« ist männlich
  • »MT-Spezi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 21. Juni 2018

Aktuelles Auto: VW Passat B8 2.0tdi , Audi A3 8P 2.0 FSi , VW T4 1.9td

Postleitzahl: 14778

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

7

Montag, 9. Juli 2018, 14:23

ich könnte das KI ja erstmal komplett stromlos machen. Weiß jemand, über welche Sicherung das möglich ist? Ansonsten müsste ichs rausbauen und alle Stecker abziehen ...

DIDI007

A3Q Forscher

  • »DIDI007« ist männlich

Beiträge: 2 986

Registrierungsdatum: 10. Juni 2011

Wohnort: München

Danksagungen: 645 / 91

  • Nachricht senden

8

Montag, 9. Juli 2018, 14:48

Falls VCDS zur Hand kannst du einen Stellgliedtest durchführen und alle Teil des Cockpitinstruments testen.

Ansonsten bleibt noch Batterie für 15min abklemmen. Danach Lenkrad rechts/links lenken und Fensterheber hoch runter fahren zum Anlernen.

MT-Spezi

Anfänger

  • »MT-Spezi« ist männlich
  • »MT-Spezi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 21. Juni 2018

Aktuelles Auto: VW Passat B8 2.0tdi , Audi A3 8P 2.0 FSi , VW T4 1.9td

Postleitzahl: 14778

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

9

Montag, 9. Juli 2018, 15:12

an einer VCDS- Verfügbarkeit muß ich noch arbeiten, wäre natürlich jetzt ideal, um meine Vermutung , daß die Tankanzeige selbst defekt ist, zu bestätigen


mal sehen, was das stromlos machen bringt

MT-Spezi

Anfänger

  • »MT-Spezi« ist männlich
  • »MT-Spezi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 21. Juni 2018

Aktuelles Auto: VW Passat B8 2.0tdi , Audi A3 8P 2.0 FSi , VW T4 1.9td

Postleitzahl: 14778

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

10

Montag, 9. Juli 2018, 23:48

Der A3 stand seit Sonntag abend unberührt in der Garage (ca 30 Stunden). Mit dem Ziel, die Batterie abzuklemmen bin ich eben ans Auto. Vor dem Öffnen die Tankanzeige kontrolliert, sie steht auf VOLL. Auto entriegelt, immer noch auf VOLL, Zündschlüssel rein und Zündung an, der Zeiger schlägt noch weiter aus auf ca 4 mm hinter der VOLL-Markierung. Zündung ausgeschaltet , der Zeiger geht auf Null , Zündung wieder angeschaltet und der Zeiger geht auf 2/5 ,was etwa dem Tankinhalt entsprechen könnte.

Das Ganze ist mir ein Rätsel. Ich bin gespannt, wie sich die Anzeige weiterhin verhält. Hoffe allerdings, daß ich das Thema nicht wieder aufgreifen muß ...

Danke für Eure Gedanken und Hinweise