Sie sind nicht angemeldet.

Die A3Q feiert 15 Jahre    ----KLICK----    

earlgrey

Realist

  • »earlgrey« ist männlich

Beiträge: 7 976

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2009

Aktuelles Auto: a3 quattro 3.2 8Pa ,DSG.MJ 06,BMJ // S4av MJ15//CorsaD192PS

Wohnort: München

Danksagungen: 930 / 1368

  • Nachricht senden

81

Freitag, 22. Februar 2019, 09:19

Da kannst du ihn ja gleich zu den eigenen Erfahrungen befragen,er fährt ja seit längerem vollelektrisch.

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich

Beiträge: 8 084

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: Audi TT 3.2 Roadster, Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic, VW Passat Variant VR6 3,6 DSG 4Motion

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 645 / 568

  • Nachricht senden

82

Freitag, 22. Februar 2019, 09:34

Egal in welche Richtung, Extreme sind nie wirklich förderlich, somit haben vermutlich beide Recht.

Aus meiner Sicht ist und bleibt ein Mittelweg das Richtige und wenn man was für die Umwelt tun möchte, dann muss man den Verkehr reduzieren über andere Maßnahmen und nicht versuchen einen Motor sauberer zu bekommen, das ist ein schöner Nebenschauplatz als Übergangslösung die man sicher zusätzlich verfolgen sollte, somit auch die Elektromobilität ihren Bereich lassen, den Verbrenner aber mutwillig zu verdrängen wo er als Übergangslösung noch Sinn machen könnte ist genauso Quatsch.

Also, wer wirklich etwas für die Umwelt tun will der versucht Fahrten zu vermeiden, vielleicht auch mal zu Fuß zu gehen oder mit dem Fahrrad zu fahren oder Fahrgemeinschaften zu bilden oder oder oder,..., da wo es geht natürlich.

Die Autoindustrie und auch der Staat wollen Geld einnehmen, logisch das die das verfolgen was am meisten Geld bringt.
Audi TT Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic
VW Passat Variant V6 - 3,6 DSG R-Line 4 Motion

VCDS Userliste
Meine A3 Gallerie

videoschrotti

Perfektionist

  • »videoschrotti« ist männlich

Beiträge: 2 388

Registrierungsdatum: 2. Juli 2010

Aktuelles Auto: S3 8V8, Bj. 2018

Wohnort: Wien

Danksagungen: 512 / 514

  • Nachricht senden

83

Freitag, 22. Februar 2019, 10:06

Also, wer wirklich etwas für die Umwelt tun will der versucht Fahrten zu vermeiden, vielleicht auch mal zu Fuß zu gehen oder mit dem Fahrrad zu fahren oder Fahrgemeinschaften zu bilden oder oder oder,..., da wo es geht natürlich.

Das ist auch mein Ansatz. Bei aller Liebe zum Benzin, habe ich mir heuer eine Jahreskarte für die Öffis zugelegt und sobald ich nur mich im Stadtgebiet zu transportieren habe, fahre ich öffentlich.
"Wenn ich heute in einen Tesla einsteige und nach sechs Kilometer ein Warnton kommt und die Meldung 'System überhitzt, halbe Leistung' erscheint, dann kriege ich einen Schreikrampf. Das ist keine Lösung."
Walter Röhrl

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 44 496

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1828 / 1033

  • Nachricht senden

84

Freitag, 22. Februar 2019, 11:09

In dem verlinkten Artikel werden aber auch einige Sachen total falsch dargestellt. Wenn ich mal mehr Zeit hab werd ich mir die Punkte mal schnappen und was dazu schreiben
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

earlgrey

Realist

  • »earlgrey« ist männlich

Beiträge: 7 976

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2009

Aktuelles Auto: a3 quattro 3.2 8Pa ,DSG.MJ 06,BMJ // S4av MJ15//CorsaD192PS

Wohnort: München

Danksagungen: 930 / 1368

  • Nachricht senden

85

Freitag, 22. Februar 2019, 12:33

Ich glaube zZt keiner Seite mehr.Verlässliches Nachprüfen funktioniert einfach nicht in diesen Zeiten.

Nur ein Punkt : bei den ganzen Öko usw Bilanzen muß man eigentlich zu Gunsten der E-Technik gegenrechnen ,daß immer weniger konventionelle
Autos NICHT mehr produziert werden/müssen und die dadurch veränderte Resourceneinsparung (wie groß sie auch sein mag) eben anderen Konzepten
zu Gute kommt.
Eine wirkliche Bilanz lässt sich aber einfach nicht aufstellen,siehe erste Zeile.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

videoschrotti (22.02.2019)

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 44 496

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1828 / 1033

  • Nachricht senden

86

Montag, 11. März 2019, 20:22

Brennende E-Autos stellen Sachsens Feuerwehren vor Probleme

Zitat

Wie löscht man eigentlich ein Elektroauto? Für Feuerwehrleute eine knifflige Frage. Denn schon die Gefahr eines mächtigen Stromschlags gilt es zu bannen. Und die Batterien verfügen über ein höchst eigenwilliges Brennverhalten. Deshalb wünschen sich die Brandbekämpfer auch eine Gefahrenkennzeichnung dieser Autos.



https://www.tag24.de/nachrichten/dresden…J8kvZc70iamIPho

A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Cloudforce

Fortgeschrittener

Beiträge: 376

Registrierungsdatum: 3. Oktober 2004

Danksagungen: 43 / 4

  • Nachricht senden

87

Mittwoch, 13. März 2019, 08:38


videoschrotti

Perfektionist

  • »videoschrotti« ist männlich

Beiträge: 2 388

Registrierungsdatum: 2. Juli 2010

Aktuelles Auto: S3 8V8, Bj. 2018

Wohnort: Wien

Danksagungen: 512 / 514

  • Nachricht senden

88

Mittwoch, 13. März 2019, 10:41

neues Standardzubehör für die E-Mobilität

ein stinkender, ungefilterter Generator hilft der sauberen E-Mobilität
"Wenn ich heute in einen Tesla einsteige und nach sechs Kilometer ein Warnton kommt und die Meldung 'System überhitzt, halbe Leistung' erscheint, dann kriege ich einen Schreikrampf. Das ist keine Lösung."
Walter Röhrl

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 44 496

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1828 / 1033

  • Nachricht senden

89

Mittwoch, 13. März 2019, 11:02

:D
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Goldfinger

Fortgeschrittener

  • »Goldfinger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 390

Registrierungsdatum: 8. November 2017

Aktuelles Auto: Audi S3 8V Limousine S-Tronic (Bj. 04/18)

Postleitzahl: 29xxx

Danksagungen: 46 / 82

  • Nachricht senden

90

Samstag, 16. März 2019, 10:39

Ich bin heute den Auto e-tron Probegefahren und ... ne, Spaß! :D

Weniger witzig ...

https://www.focus.de/auto/news/berlin-ve…d_10394483.html
.
Vorsicht, Stufe! ... Audi S3 Limousine 8V Facelift, S-tronic, Ibisweiß :thumbsup:
.

buba

Fortgeschrittener

  • »buba« ist männlich

Beiträge: 415

Registrierungsdatum: 21. Januar 2017

Aktuelles Auto: TT 8J 3.2 DSG GLK 220 CDI 4Matic 7G-TRONIC

Postleitzahl: 588xx

Danksagungen: 64 / 11

  • Nachricht senden

91

Samstag, 16. März 2019, 14:31

E Autos ist ehh so ne sache wenn alle damit jetzt rum fahren würden und man es schaffen würde ein teil wieder zu recyclen von den batterie

wer nach 5 Jahren Feierabend keine Ressourcen mehr XD

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich

Beiträge: 8 084

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: Audi TT 3.2 Roadster, Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic, VW Passat Variant VR6 3,6 DSG 4Motion

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 645 / 568

  • Nachricht senden

92

Montag, 18. März 2019, 11:03

Sollen die in Berlin wegen mir gerne auch ohne Autos auskommen, auf uns südlich Gelegene hat das hoffentlich keinen Einfluß. :D

Ich hoffe auch das solche Personen sich mal Gedanken machen wovon unsere Wirtschaft so profitiert, ist sicher immer ein Totschlagargument aber von der Hand zu weisen ist es trotzdem nicht und nur darauf verlassen das andere unsere Produkte kaufen finde ich auch etwas komisch.
Audi TT Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic
VW Passat Variant V6 - 3,6 DSG R-Line 4 Motion

VCDS Userliste
Meine A3 Gallerie

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 44 496

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1828 / 1033

  • Nachricht senden

93

Montag, 18. März 2019, 11:28

In Berlin kann die Olle Tusse verzapfen was sie will.
Hier auf dem Land würde ihr alles um die Ohren fliegen, wenn sie den Leuten die einzige Mobilität nimmt.
Der größte Teil von Rheinland-Pfalz ist vom ÖPN so gut wie immer abgeschnitten. Entweder weil es gar keine Bahn gibt, und wenn dann fahren 2 Züge am Tag hin und her, falls überhaupt. Bei den Bussen nicht asnders.
Die soll mal in die Örtchen in Hunsrück, Eifel und Westerwald wo nur einige hundert Leute Leben. Da gibts jetzt schon fast nirgends mehr Läden zum Kaufen. Geschweige denn Bäcker und Metzger oder Krämerläden für das zum Leben notwendige.
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich

Beiträge: 8 084

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: Audi TT 3.2 Roadster, Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic, VW Passat Variant VR6 3,6 DSG 4Motion

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 645 / 568

  • Nachricht senden

94

Montag, 18. März 2019, 11:54

Ganz genau so sieht es bei uns auch aus. Ohne Auto wäre man hier komplett aufgeschmissen. Selbst kleine Entfernung zwischen den Ortschaften in der Gegend sind extrem selten mit ÖPNV frequentiert, zum einen weil es nicht genutzt wird, zum anderen aber auch weil es überhaupt kein so gut wie kein Angebot gibt. So gesehen eine lost/lost Situation (abgeleitet von win/win), die keinerlei Aussicht auf Verbesserung hat und eben dazu führt das Individualverkehr in unserer Gegend unabdingbar ist.
Audi TT Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic
VW Passat Variant V6 - 3,6 DSG R-Line 4 Motion

VCDS Userliste
Meine A3 Gallerie

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 44 496

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1828 / 1033

  • Nachricht senden

95

Gestern, 08:24

So langsam ist bei mir der Punkt gekommen wo mir der VW-Konzern samt Audi auf den Sack geht, und es bei mir mal total verschissen hat.
Das ging ja schon vor Jahren los mit der Zweangsbevormundung dem Kunden DSG aufzudrücken ohne Alternative.
Der neue VW Vorstand bringts fertig, dass ich von VW/Audi wechsle

https://www.handelsblatt.com/unternehmen…0mcNbGxOcm4-ap2
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich

Beiträge: 8 084

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: Audi TT 3.2 Roadster, Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic, VW Passat Variant VR6 3,6 DSG 4Motion

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 645 / 568

  • Nachricht senden

96

Gestern, 13:08

Na ja gut, von Elektroautos halte ich jetzt ehrlich gesagt auch nicht so viel aber grundsätzlich denke ich schon das man sich mal fragen muss wozu Subventionen denn eigentlich da sind.
Alle sind gegen Verbrennungsmotoren, auch wenn wir und vor allem ich sie gerne hätten. Alle Weichen in der Zukunft werden so gestellt, das die Autohersteller irgendwas tun müssen/sollen die Verbrenner möglichst weg zu bekommen und die Vorgaben sind so "dämlich" gemacht, dass man mit Elektroautos wohl am schnellsten dieses Ziel erreicht.
Das dann also VW verlangt Subventionen nicht mehr auf eine von der Lobby gewollt "aussterbende Art" (auch wenn wir uns sicher sind das sie nicht aussterben können) zu setzen, sondern das man Subventionen eher zielgerichtet da einsetzt wo man sie benötigt um das verlangte Neue voran zu treiben, ist irgendwie für mich schon naheliegend. Für mich wird aber ein richtiger Schluss des Ganzen erst mit folgendem Absatz aus dem zuvor genannten Link draus:
"Deshalb pochen die Münchener auf eine „technologieoffene“ Förderpolitik, die auch Hybride, den Diesel sowie synthetisch erzeugte Kraftstoffe miteinbezieht. "

Ob jetzt der Diesel da richtigerweise aufgeführt ist, nachdem wie auch mit Fahrverboten umgegangen wird, sei mal dahingestellt aber zielgerichtet nur Elektro zu subventionieren wäre genauso falsch. Alles Alternative sollte subventioniert werden, sei es Wasserstoffautos, synthetische Kraftstoffe oder gar in Zukunft ein ganz anderes Produkt. Das aber Diess verlangt den Diesel nicht mehr zu subventionieren ist vielleicht nicht in unserem Interesse aber als Schlussfolgerung wie mit dieser Thematik aktuell von Regierung und EU generell umgegangen wird, sicher der logisch richtige Weg und kann ich durchaus nachvollziehen.
Audi TT Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic
VW Passat Variant V6 - 3,6 DSG R-Line 4 Motion

VCDS Userliste
Meine A3 Gallerie

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 44 496

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1828 / 1033

  • Nachricht senden

97

Gestern, 13:26

Ohne Verbrennungsmotoren wird es noch ssseeeehr lange nicht gehen.
Gerade wegen der Nutzfahrzeugsparte. Wie will man LKW, Strassenbaumaschinen, Bagger und wer weiss alles noch, elektrisch betreiben. Das geht nicht.
Hier ist der Diesel klar im Vorteil. Besonders gegenüber dem Otto-Motor. Und gerade darum finde ich Subventionen im Dieselbereich für sinnvoll. Denn der Diesel hat noch gewaltiges Potential .
Die Wassereinspritzung bei Dieseln wird bald kommen, da bin ich mir sicher. Und viele kleine Details sicher auch.
In wenigen Jahren kommen neue TFSI-Motoren auf den Markt, die so abgespeckt sind von Hubraum und Zylinderzahl, das man sich fragt wie laufen die.
Mittlerweile laufen die eigentlichen Verbrennungen sogar in einem bestimmten kleinen Teil des Zylinders ab, dass man dafür spezielle Zündkerzen benötigt.
Also tot ist der Verbrennungsmotor nicht. Für mich setzt der Diess aufs falsche Pferd.
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich

Beiträge: 8 084

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: Audi TT 3.2 Roadster, Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic, VW Passat Variant VR6 3,6 DSG 4Motion

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 645 / 568

  • Nachricht senden

98

Gestern, 13:45

Das sehe ich ganz genauso wie du, versteh mich da bitte nicht falsch.

Die Frage ist nur, sollte man den Verbrennungsmotor noch subventionieren? Denn Subventionen sind doch eigentlich dafür gedacht eine Randtechnologie an zu schieben und voran zu bringen. Diess macht da mit rein auf Eletkroantrieb zu setzen auch aus meiner Sicht einen Fehler aber geht er damit im Grunde nicht nur in die Richtung wie es von den Vorgaben gewünscht bzw sogar verlangt ist?

Meiner Ansicht nach gehört eine Subvention in den Bereich Alternativen zu finden und diese zu unterstützen, dazu zähle ich aber genauso synthetisch hergestellte Kraftstoffe für Verbrennungsmotoren womit hintenrum auch wiederum dort eine Subvention erfolgen würde.

Nur vielleicht will ja Diess mal ganz provokant darstellen was eigentlich von der Regierung verlangt wird und das dies eigentlich derartige Konsequenzen haben müsste, ganz unabhängig davon was die Kunden wollen oder wo wir hin wollten.
Audi TT Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic
VW Passat Variant V6 - 3,6 DSG R-Line 4 Motion

VCDS Userliste
Meine A3 Gallerie