Sie sind nicht angemeldet.

Die A3Q feiert 15 Jahre    ----KLICK----    

mike78

Anfänger

Beiträge: 19

Registrierungsdatum: 15. April 2015

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2 quattro

Postleitzahl: 41065

Danksagungen: 0 / 4

  • Nachricht senden

341

Montag, 20. April 2015, 17:08

Bei mir ist es der Kühler hat sich bestätigt.Wo kann ich den bestellen,irgendwie gibt es da verschiedene Maße und die Preise schwanken zwischen 100-500€.

Cles

Anfänger

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 20. Januar 2013

Aktuelles Auto: Golf VI

Postleitzahl: 38XXX

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

342

Freitag, 10. Juni 2016, 11:48

bei meinem TT 8J 3.2 ist leider auch der kühler vorn rechts undicht...
kann man den tauschen ohne die komplette Front zu ziehen?
mir wurde jetzt auch empfohlen "Bars Leak" direkt in den kühler zu kippen,
das zeug soll wohl wunder bewirken.. ich hab aber schiss dass es irgendwo
was verstopfen könnte. hat das schonmal wer probiert?

leKnopf

Reingemogelter

Beiträge: 424

Registrierungsdatum: 7. Mai 2015

Postleitzahl: 86***

Danksagungen: 69 / 29

  • Nachricht senden

343

Freitag, 10. Juni 2016, 11:53

hoi, front wird wohl runter müssen.
kühler bitte tauschen, diese soßen können zwar wirken, aber das ist keine reparatur bzw. kann das keinen neuen kühler ersetzen.
aufgrund des alters ist es auch sinnvoll, sicherlich hast du auch diverse einschusslöcher in den lamellen...
grüße nico
Mutig ist, wer Durchfall hat und trotzdem furzt..

Cles

Anfänger

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 20. Januar 2013

Aktuelles Auto: Golf VI

Postleitzahl: 38XXX

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

344

Freitag, 10. Juni 2016, 11:58

ich les hier die ganze zeit dass die Kühler beim 3.2er ständig unten in der ecke durchgammeln - bei mir unten rechts wie es aussieht - da werden doch zig leute den schon gewechselt haben. mein arbeitskollege berichtete dass er den bei seinem sportback (jedoch ein 2.0T) grad gewechselt hat. er konnte ihn jedoch nach unten ohne frontend demontage wechseln. klappt das beim 3.2er auch? wenn nicht, was beanschlagt eine werkstatt dafür über den daumen ungefähr? hab gesehen ein neuer kühler kostet zwischen 90 und 280€

leKnopf

Reingemogelter

Beiträge: 424

Registrierungsdatum: 7. Mai 2015

Postleitzahl: 86***

Danksagungen: 69 / 29

  • Nachricht senden

345

Freitag, 10. Juni 2016, 12:02

hmmm... schau mal von unten, wenn du ihn mal auf der bühne hast, ob du von da an alle befestigungen ran kommen würdest... ich sag jetz mal vorsichtig "nein" (siehe bild von oben - quelle: motor-talk)
»leKnopf« hat folgende Datei angehängt:
  • Unbenannt.JPG (147,95 kB - 17 mal heruntergeladen - zuletzt: 26. April 2019, 20:00)
Mutig ist, wer Durchfall hat und trotzdem furzt..

DIDI007

A3Q Forscher

  • »DIDI007« ist männlich

Beiträge: 3 306

Registrierungsdatum: 10. Juni 2011

Wohnort: München

Danksagungen: 719 / 94

  • Nachricht senden

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 44 668

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1859 / 1049

  • Nachricht senden

347

Donnerstag, 25. April 2019, 07:21

Hatte letzte Woche eine kleine Merkwürdigkeit. Der 3.2 stand ja mehr oder minder seit November in der Garage.
Er wird immer geladen, und kontrolliert, und ab und an im Hof bewegt.
Jetzt hatte ich gesehen, dass der Kühlmittelstand leicht unter der MIN-Markierung abgefallen war.
Also hab ich mit G13 auf Max aufgefüllt.
Nach der Osterfahrt zu Audi Neckarsulm ist der Stand nun geschätzte 5 mm über der Max Markierung.
Alles gemessen im kalten Zustand. Ich beobachte das noch etwas. Dann nehm ich wieder etwas raus.
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

sebbel

Fortgeschrittener

Beiträge: 322

Registrierungsdatum: 13. Februar 2016

Aktuelles Auto: Audi A3 8P1 3.2 NWT2 01/2006

Postleitzahl: 38xxx

Danksagungen: 29 / 89

  • Nachricht senden

348

Donnerstag, 25. April 2019, 07:52

Misst man das nicht im warmen zustand? Meiner hat mich neulich auch veräppelt - habe im warmen Zustand die Motorhaube geöffnet und gesehen, dass er an der MIN-Markierung ist. Wollte schon das G13 aus dem Kofferraum holen (hab ich immer dabei) und schraube erstmal den Kühlmitteldeckel ab und nach einem lauten Zischen ist der Druck raus und das Wasser ist wieder bei der MAX-Markierung.

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 44 668

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1859 / 1049

  • Nachricht senden

349

Donnerstag, 25. April 2019, 08:02

Mein Meister sagte mir mal, immer im Kalten Zustand.
Warm solle es dann an der Schweissnaht der Kugelhälften des Behälters sein.
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sebbel (25.04.2019)

El Manu

Soundfanatiker

  • »El Manu« ist männlich

Beiträge: 380

Registrierungsdatum: 31. Mai 2017

Aktuelles Auto: Audi TT 3.2

Wohnort: Hechingen

Danksagungen: 60 / 137

  • Nachricht senden

350

Donnerstag, 25. April 2019, 10:29

Auch im kalten Zustand ist da noch Druck im System, welches den Wasserspiegel senkt. Wenn man die rauslässt, hat man wohl den "echten" Kühlmittelstand im kalten Zustand.
Im warmen Zustand jedoch kann der Deckel immer zubleiben. Aber das ist nur meine Ansicht. Mal sehn, ob das jemand erklären kann.
Audi TT 3.2 Roadster -customized-
Mercedes C180 Kombi

DerMontach

Fortgeschrittener

  • »DerMontach« ist männlich

Beiträge: 368

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2012

Aktuelles Auto: Audi A3 Quattro 3.2l US Modell

Postleitzahl: 39291

Wohnort: Ziepel

Danksagungen: 68 / 6

  • Nachricht senden

351

Donnerstag, 25. April 2019, 12:11

Würde mich auch mal interessieren wo das wasser hingedrückt wird im kalten zustand.
Vielleicht noch kleine Luftgefüllte Hohlräume im System?
Eventuelle ausdehnungen in den Kühlerschläuchen?
Komprimieren lässt sich die Kühlflüssigkeit ja nicht :huh:
Aber woher kommt der überdruck im system welcher beim öffnen des Deckels entweicht?
Sind das dann die gespannten Kühlerschläuche die sich dann entspannen oder wie?

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich

Beiträge: 8 162

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: Audi TT 3.2 Roadster, Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic, VW Passat Variant VR6 3,6 DSG 4Motion

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 655 / 586

  • Nachricht senden

352

Dienstag, 14. Mai 2019, 16:19

Genau betrachtet ist das echt ein Phänomen, denn im geschlossenen Kreislauf dürfte die Ausdehnung des sich erwärmenden Wassers den Druck aufbauen, kühlt die Flüssigkeit wieder ab und zieht sich zusammen, sollte auch der Druck weg sein,..., ist er aber offensichtlich nicht.

Paras Phänomen kann ich mir nur mit sehr kalten Temperaturen erklären.
Ähnlich dem Phänomen der Autoreifen, stellt man da den Luftdruck bei vielleicht noch 0 Grad Außentemperatur bei den Sommerrädern ein und fährt dann ein paar Wochen wo es dann 15-20 Grad werden, sieht man wie der Luftdruck in den Reifen obwohl sie "kalt" sind immer weiter steigt, einfach dadurch das die Luft im Reifen leicht wärmer ist. Seitdem ich im Passat die Sensoren hab ist das schön nachvollziehbar mit Anstieg der Außentemperatur.
Bezüglich des Wassers denke ich war es genau andersherum, jemand hat es als Beispiel bei 20 Grad aufgefüllt, kontrolliert hattest du nach dem Winter bei 5 Grad und das macht die Differenz aus die du jetzt zu viel drin hast und wieder rausnehmen müsstest.
Audi TT Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic
VW Passat Variant V6 - 3,6 DSG R-Line 4 Motion

VCDS Userliste
Meine A3 Gallerie

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 44 668

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1859 / 1049

  • Nachricht senden

353

Dienstag, 14. Mai 2019, 16:56

Wäre ne Erklärung, aber es waren so um die 15 Grad plus schätze ich.
Da sollte sich nichts großartig zusammenziehen durch den Kälteeffekt
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53