Sie sind nicht angemeldet.

HHYR32

Schüler

  • »HHYR32« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 61

Registrierungsdatum: 13. June 2018

Aktuelles Auto: A3 8P 3.2 DSG

Postleitzahl: 22339

Danksagungen: 5 / 6

  • Nachricht senden

1

Monday, 2. September 2019, 09:58

Öldruckprobleme BMJ

Hallo Community,

gestern ging ca. 4-5 km vorm Elbtunnel die Öldruckkontrolle an.
Habe natürlich ruhe bewahrt, rechts angehalten und erstmal den Motor abgestellt.
Zuvor bin ich ca. 30km zwischen 140 unbd 180 gefahren, konnte nichts verdächtiges feststellen.
Nach 1-2 Minuten warten habe ich den Motor erneut gestartet, keine Meldung erhalten und bin 1-2km weiter gefahren.
Die Meldung erscheinte wieder, ich erneut angehalten und gänzlich abgestellt sowie ADAC angerufen.
Kurze Zeit später (ca. 20 Minuten) eskortierte mich die Polizei in eine Gasse für Rettungsfahrzeuge. Bei der 200m Fahrt gab es wieder keine Meldung der Kontrollleuchte.
Naja, ADAC hat ihn abgeschleppt und zu VW gestellt. Habe mich heute morgen mit meinem bekannten Servicemitarbeiter ausgetauscht, Motor erneut gestartet und bin ca. 10-15 Minuten bis 80 Grad Öltemperatur gefahren.
Dabei habe ich auch mal Drehzahlen über 4000 u/m provoziert um höheren Öldruck aufzubauen.
Wie zu erwarten: keine Fehlermeldung.
Öl ist Mobil1 0W40 auf 15.000km Intervall, letzter Ölwechsel vor ca. 10.000km.
Wie verhalte ich mich damit am Besten? Gibt es einen Verdacht eurerseits? Niedriger Ölstand eventuell das Problem (habe leider nicht prüfen können, werde nachher im kalten Zustand prüfen)?

DIDI007

A3Q Forscher

  • »DIDI007« ist männlich

Beiträge: 3 398

Registrierungsdatum: 10. June 2011

Wohnort: München

Danksagungen: 766 / 94

  • Nachricht senden

2

Monday, 2. September 2019, 10:28

Öldruckmessgerät am Ölfiltergehäuse anschließen und nicht Raten oder vermuten

Würde generell bei alten Motoren 5w40 fahren weil etwas dicker um Lagerspiel auszugleichen

Wenn die Messung zu wenig Druck ergibt dann Ölwanne runter und Ölpumpe als auf Lager auf Spiel prüfen.

HHYR32

Schüler

  • »HHYR32« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 61

Registrierungsdatum: 13. June 2018

Aktuelles Auto: A3 8P 3.2 DSG

Postleitzahl: 22339

Danksagungen: 5 / 6

  • Nachricht senden

3

Wednesday, 11. September 2019, 11:12

Habe den Dicken gestern mal hochgenommen und festgestellt, dass das Ölfiltergehäuse ölfeucht ist wie auch der Öldruckschalter selber.
Können die sporadischen Meldungen daher kommen?
Würde behaupten die Meldungen kommen bei warmen Motor. Gestern kam die Meldung auf dem Heimweg erneut, habe den Motor ausgemacht und sofort neu gestartet und konnte ohne Meldung die restlichen zwei Kilometer heim fahren...

DerMontach

Fortgeschrittener

  • »DerMontach« ist männlich

Beiträge: 405

Registrierungsdatum: 1. October 2012

Aktuelles Auto: Audi A3 Quattro 3.2l US Modell

Postleitzahl: 39291

Wohnort: Ziepel

Danksagungen: 83 / 7

  • Nachricht senden

4

Wednesday, 11. September 2019, 12:04

Also von einer Ölfeuchte sinkt der Druck nicht so stark ab das die Öldruckleuchte angeht.
Vielleicht ist auch einfach dein Öldrucksensor defekt.
Aber sicherheit bekommst du nur durch eine Öldruckmessung, wie es DIDI ja schon schrieb.

DIDI007

A3Q Forscher

  • »DIDI007« ist männlich

Beiträge: 3 398

Registrierungsdatum: 10. June 2011

Wohnort: München

Danksagungen: 766 / 94

  • Nachricht senden

5

Wednesday, 11. September 2019, 15:28

Sehr bald klar stellen sonst bekommst du einen kapitalen Motorschaden.

HHYR32

Schüler

  • »HHYR32« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 61

Registrierungsdatum: 13. June 2018

Aktuelles Auto: A3 8P 3.2 DSG

Postleitzahl: 22339

Danksagungen: 5 / 6

  • Nachricht senden

6

Thursday, 12. September 2019, 09:47

Keine Sorge, Auto steht seit dem Abschleppen im Carport und wird nicht bewegt (außer die 5km zur Selbsthilfe am Dienstag).
Habe mir beim Freundlichen die Dichtung des Ölfiltergehäuses bestellt und fahre nächste Woche nochmal in die Selbsthilfe, mache Ölwechsel samt neuem Filter und Öldruckschalter/Sensor.
Vermute vorerst mal, dass es daran liegt. Falls der Fehler erneut auftritt, muss ich wohl mal was in die Kaffeekasse schmeißen und Öldruck messen lassen. :rolleyes:

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher