Sie sind nicht angemeldet.

Die A3Q-Kalender 2020 sind bestellbar:   HIER KLICKEN

 

BigBoss

Schüler

  • »BigBoss« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 72

Registrierungsdatum: 2. Januar 2019

Aktuelles Auto: A3 V6 3.2

Danksagungen: 4 / 7

  • Nachricht senden

1

Freitag, 18. Oktober 2019, 11:24

Welchen Luftmassenmesser verbauen

Hallo zusammen,


bin auf der Suche nach einen neuen Luftmassenmesser. Da meiner nun so langsam anfängt zu springen ist dies das erste Indiez dafür das er mit der Zeit immer schlechter funktioniert. Habe mich mal bei VW erkundigt, im Austausch 250€ ?( X(
Habe mich dann mal auf autodoc umgesehen. Da kostet ein Bosch oder Metzger Luftmassenmesser die Hälfte. Gibt zwar noch günstigere aber da bin ich mir dann nicht so sicher.


Wer ist den der Hersteller vom originalen Luftmassenmesser bzw. welche Marke könnt ihr empfehlen?

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 45 202

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1946 / 1099

  • Nachricht senden

2

Freitag, 18. Oktober 2019, 11:53

Ich würd bei Audi einen originalen holen, aber als Austauschmodell.
Das kostet nur knapp die Hälfte.
Es hat hinter der Teilenummer ein X
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

DerMontach

Fortgeschrittener

  • »DerMontach« ist männlich

Beiträge: 428

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2012

Aktuelles Auto: Audi A3 Quattro 3.2l US Modell

Postleitzahl: 39291

Wohnort: Ziepel

Danksagungen: 87 / 7

  • Nachricht senden

3

Freitag, 18. Oktober 2019, 12:14

Dem kann ich nur zustimmen.
Hatte mal ein Immitat verbaut, welcher ständig Fehler produzierte.
Als Austausch (X) ist das tatsächlich die beste Möglichkeit.
Du könntest aber mal die Bosch Nummer googeln, eventuell findest du ja eine VAG ungebrandete Variante.

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich

Beiträge: 8 340

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: Audi TT 3.2 Roadster, Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic, VW Passat Variant VR6 3,6 DSG 4Motion

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 681 / 626

  • Nachricht senden

4

Freitag, 18. Oktober 2019, 15:55

Beim Luftmassenmesser kann man auch nur den Sensor tauschen, ohne Gehäuse. Schau bitte bei deinem mal auf die Nummer die auf dem Sensor selbst steht, gib die bei google ein und schau mal was du so findest. Normal solltest du dann den Bosch Sensor finden der dort verbaut ist, den dann einfach austauschen, kostet ein Bruchteil.

EDIT:
In meinem Kompressorbeitrag hatten wir das mal besprochen und hier wurde auch die Nummer des Sensors genannt:
[8P / 8PA] Eigeneinbau RUF RSC Kompressorkit Stufe 3 von Abt mit WLLK, Hilfebeitrag und Dokumentation
40€ etwa, schau aber mal ob deine Nummer die Gleiche ist.
Audi TT Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic
VW Passat Variant V6 - 3,6 DSG R-Line 4 Motion

VCDS Userliste
Meine A3 Gallerie

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »quattrofever« (18. Oktober 2019, 16:04)


a3.2quattro

Krawallkiste 3.5 im weiteren Aufbau

  • »a3.2quattro« ist männlich

Beiträge: 2 357

Registrierungsdatum: 4. Januar 2010

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2 VR6 Turbo - BTS-Racing

Danksagungen: 139 / 49

  • Nachricht senden

5

Freitag, 18. Oktober 2019, 17:29

Reiner Sensortausch sollte langen. Kostet nur ein Bruchteil.

Nummer sollte 0280218073 bei original Teilenummer 07D906461 (X) sein.
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, außer durch mehr Hubraum und Turbo!

Audi A3 quattro - V6 - 3.2T - DSG - BTS-Racing Turboumbau

Mein A3 3.2 Turbo

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Paramedic_LU (18.10.2019)

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 45 202

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1946 / 1099

  • Nachricht senden

6

Freitag, 18. Oktober 2019, 21:24

Ich glaub das mach ich auch mal
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

BigBoss

Schüler

  • »BigBoss« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 72

Registrierungsdatum: 2. Januar 2019

Aktuelles Auto: A3 V6 3.2

Danksagungen: 4 / 7

  • Nachricht senden

7

Montag, 21. Oktober 2019, 09:53

Danke werde ich mal nachschauen und auch so handhaben.

Psychedelic

Seefahrer

  • »Psychedelic« ist männlich

Beiträge: 3 774

Registrierungsdatum: 13. März 2008

Aktuelles Auto: A3 8P 3.2 Bj.2004 Motorcode BDB, Suzuki Samurai Prototyp Bj.90

Postleitzahl: 86415

Wohnort: Mering

Danksagungen: 336 / 80

  • Nachricht senden

8

Montag, 21. Oktober 2019, 12:32

Hallo,
wie quattrofever bereits geschrieben hatte. Nur den Sensoreinsatz alleine tauschen geht auch. Die besagte Nummer 0280218073 ist die Teilenummer von Bosch. ^^

Durch Verunreinigungen am Sensor, fallen die Messwerte (gemessene Luftmasse) immer geringer aus. Das ist ein schleichender Prozess. Erst wenn der Sensor die vom Steuergerät gesetzten Grenzwerte unterschreitet, gibt es erst eine Fehlermeldung, und noch ein gutes Stück später geht die Motorkontrollleuchte an.
Der Motor verhält sich dann sehr träge, die Spritzigkeit ist komplett weg (klassisch, wie ein Sack Nüsse, bekannt). ^^

Springen tun die Werte beim Luftmassenmesser immer, das ist ganz normal und kein Fehler. ^^


Anhaltswert für eine kurze Prüfung...… bei Vollast sollte der 3.2er bei ca. 5000-6000 RPM die 200g/sek an Luftmasse schnüffeln. Liegt der Wert drunter, ist der Luftmassensensor schon ein bischen in Mitleidenschaft genommen.

Grüße,
Psychedelic
Wer Hubraum sät, wird Leistung ernten !

Audianer3

Erleuchteter

  • »Audianer3« ist männlich

Beiträge: 3 629

Registrierungsdatum: 16. Mai 2005

Aktuelles Auto: SQ5Plus 3,0 TDI/ Audi Cabrio Typ 89 / Audi Coupe GT Typ 85

Postleitzahl: 86633

Wohnort: Neuburg

Danksagungen: 39 / 133

  • Nachricht senden

9

Montag, 21. Oktober 2019, 12:38

Hi ich habe die Bosch Austausch LLM da für 125,00 €
Gruß Au3
SQ5Plus 3,o TDI 8)



Audianersautoteile fragen, Alle Teile, Alle Marken

Lambda Bedi Stützpunkt

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher