Sie sind nicht angemeldet.

Die A3Q-Kalender 2020 sind bestellbar:   HIER KLICKEN

 

DIDI007

A3Q Forscher

  • »DIDI007« ist männlich

Beiträge: 3 593

Registrierungsdatum: 10. Juni 2011

Wohnort: München

Danksagungen: 850 / 100

  • Nachricht senden

41

Montag, 23. März 2020, 09:55

Nachtrag zur Frage wegen Spiel Kardanwelle am Winkelgetriebe. Das Spiel ist normalerweise sehr klein und vielleicht 5mm im Verdrehen bei Neuzustand des Getriebes. Bei mir vielleicht 10-15mm aktuell bei 226tkm. Leider wird irgendwann die Hardyscheibe und der Simmering fällig, dann mache ich das neu und stelle das Spiel wieder frisch ein. Es gibt dazu spezielle Scheiben um das zu korrigieren.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

mcb (26.03.2020)

DerMontach

Fortgeschrittener

  • »DerMontach« ist männlich

Beiträge: 512

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2012

Aktuelles Auto: Audi A3 Quattro 3.2l US Modell

Postleitzahl: 39291

Wohnort: Ziepel

Danksagungen: 104 / 7

  • Nachricht senden

42

Montag, 23. März 2020, 10:11

Hey DiDi,

Wofür ist eigentlich der Simmerring gedacht?
Soll der das eindringen von Wasser in der Welle verhindern?
Gibt es Symptome wenn dieser undicht bzw verschliessen ist?

Grüsse

DIDI007

A3Q Forscher

  • »DIDI007« ist männlich

Beiträge: 3 593

Registrierungsdatum: 10. Juni 2011

Wohnort: München

Danksagungen: 850 / 100

  • Nachricht senden

DerMontach

Fortgeschrittener

  • »DerMontach« ist männlich

Beiträge: 512

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2012

Aktuelles Auto: Audi A3 Quattro 3.2l US Modell

Postleitzahl: 39291

Wohnort: Ziepel

Danksagungen: 104 / 7

  • Nachricht senden

44

Montag, 23. März 2020, 14:01

Achso ich dachte du meinst den Dichtring an der Hardyscheibe welcher über den Zentrierzapfen geht.
Ist im Elsa beschrieben, das dieser nicht beschädigt werden darf.

mcb

Der Fragensteller

  • »mcb« ist männlich
  • »mcb« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 225

Registrierungsdatum: 4. November 2013

Aktuelles Auto: A3 8PA 3,2l VR6 DSG

Postleitzahl: 30890

Wohnort: Barsinghausen

Danksagungen: 15 / 55

  • Nachricht senden

45

Donnerstag, 26. März 2020, 10:23

Moin!

Gestern habe ich mal fix die neuen Koppelstangen eingebaut. Ergebnis: Klappern ist WEG! Alles weg!!! Dieses bescheuerte "Klonk" kam nur von den Koppelstangen... Unfassbar.

Komme mir total bescheuert vor... Habe jetzt Meyle HD verbaut, Teilenummer von Meyle 1160600063/HD, ca. 40€.

Fahrverhalten ist bemerkenswert. Ultra direktes Lenkverhalten... Wie neu :love:

Würde damit diese Baustelle schließen.

Habt alle tausend Dank für Eure Tipps.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

earlgrey (26.03.2020), quattrofever (27.03.2020)