Sie sind nicht angemeldet.

Die A3Q-Kalender 2020 sind bestellbar:   HIER KLICKEN

 

bjohag

Profi

  • »bjohag« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 609

Registrierungsdatum: 26. Juli 2015

Aktuelles Auto: A6 Avant 3.0

Postleitzahl: 57334

Danksagungen: 87 / 18

  • Nachricht senden

1

Freitag, 24. April 2020, 23:05

Addinol Cetane Booster...

Gerade das erstemal gesehen.
Vergleichbar mit Keropur oder Lambda Tank?
Jemand schonmal getestet?

Damit liegt der Ultimatediesel dann bei min. 65 Cetan.

https://www.addinol-shop.de/addinol-ceta…ster-300ml.html

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bjohag« (24. April 2020, 23:09)


Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 45 730

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 2032 / 1127

  • Nachricht senden

2

Samstag, 25. April 2020, 10:02

Keine Ahnung. Das Zeug dürfte eigentlich gar nicht auf dem deutschen Markt sein.
Das war für Südafrika und Asien wegen der dortigen schlechten Spritqualitäten und hoher Luftfeuchte.
Der Betreiber vom Addinol Shop ist nicht Addinol selbst sondern Wectol, die auch Ebay mit Spottpreisen überflutet. Gab schon etliche Beschwerden deshalb.

BASF Keropur ist im übrigen KEIN Cetan/Oktan Booster.
Bei Lambda kann ich das nicht sagen und müßte mich erkundigen.
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

bjohag

Profi

  • »bjohag« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 609

Registrierungsdatum: 26. Juli 2015

Aktuelles Auto: A6 Avant 3.0

Postleitzahl: 57334

Danksagungen: 87 / 18

  • Nachricht senden

3

Samstag, 25. April 2020, 10:18

Kannst ja mal bei Lambda nachfragen ( wenn sie es dir verraten).

Lassen wir mal Wectol weg.

Hat son Booster denn positive Effekte oder ist das alles Placebo.
Je höher die Zündwilligkeit wird, desto besser sollte der Motor ja laufen. Zumindest für mein Verständnis.

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 45 730

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 2032 / 1127

  • Nachricht senden

4

Samstag, 25. April 2020, 10:24

Ich glaub das könnte am allerbesten unser Stefan beantworten :-)
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

bjohag

Profi

  • »bjohag« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 609

Registrierungsdatum: 26. Juli 2015

Aktuelles Auto: A6 Avant 3.0

Postleitzahl: 57334

Danksagungen: 87 / 18

  • Nachricht senden

5

Samstag, 25. April 2020, 10:49

*AscheaufmeinHaupt*
Stefan?

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 45 730

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 2032 / 1127

  • Nachricht senden

6

Samstag, 25. April 2020, 10:51

A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

OberpfalzS3

Erleuchteter

  • »OberpfalzS3« ist männlich

Beiträge: 3 039

Registrierungsdatum: 3. Oktober 2011

Aktuelles Auto: Audi A4 3.0 TFSI "CC Edition 420+"

Postleitzahl: 95692

Wohnort: Bayern, Oberpfalz

Danksagungen: 220 / 194

  • Nachricht senden

7

Samstag, 25. April 2020, 12:35

Ohne von Verbrennung viel zu verstehen, kann es bei normalen motoren keinen sinnvollen Effekt haben; die normalen Motoren sind für 95 oder 98 programmiert, da bemerkt die Steuerung gar nicht das du 105oder 110 Oktan fährst. Rein vom Leistungsgedanken her sehe ich es als sinnlos.
Höchstens einen Reinigungseffekt wie bei "ultimate", falls solche Substanzen mit beigemischt sind, könnte ich mir vorstellen.
Basis für meine Aussage ist europäisch normaler 95/98er Sprit. Bei Outbackländern wo diese Oktanzahlen nicht verfügbar sind, da kannst mit dem Booster bestimmt eine Verbesserung erzielen. Weil der Motor dann für eine 95 Programmierung vielleicht nur 90 Oktan bekommt.

Mfg
Audi A4 CC 420 V6 Kompressor
Audi S3 CC 385 R4 Turbo 2010-2015

bjohag

Profi

  • »bjohag« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 609

Registrierungsdatum: 26. Juli 2015

Aktuelles Auto: A6 Avant 3.0

Postleitzahl: 57334

Danksagungen: 87 / 18

  • Nachricht senden

8

Samstag, 25. April 2020, 12:59

Bei einem Benziner bin ich bei dir.
Hier geht aber um die Cetanzahl des Dieselkraftstoffes.

mad90mad

Experte für Fahrzeugaufbereitung und Glasreinigung

  • »mad90mad« ist männlich

Beiträge: 221

Registrierungsdatum: 26. Juli 2016

Aktuelles Auto: TT 8N 3.2 / A4 B7 2.0 TDI / Peugeot 306 1.6 / VW Passat W8 / Suzuki Cappuccino (in Arbeit)

Postleitzahl: 567**

Danksagungen: 27 / 17

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 26. April 2020, 16:35

Was ist denn das Problem mit Wectol?
Und täglich grüßt die Steuerkette.

Alles über mich und meine rote Badewanne gibt's hier.

TT 3.2 :

A4 2.0 :

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 45 730

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 2032 / 1127

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 26. April 2020, 16:45

Das sie überwiegend 1-2 euro über den EK Preisen der anderen Händler verkaufen, das Öl verramschen und es in die Ecke von Billigheimer-Produkten drängen, wie es früher Praktiker mit dem Highstar machte.
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich

Beiträge: 8 593

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: Audi S6 (4G) Avant 4.0 TFSI, Audi TT 3.2 Roadster, Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 741 / 677

  • Nachricht senden

11

Montag, 27. April 2020, 13:04

Oktanbooster denke ich sind sinnvoll eingesetzt wo es eben nur niedrigoktanigeren Sprit gibt als der Motor abgestimmt ist. Zum Beispiel wenn ein Motor auf 98 Oktan abgestimmt wurde und man in einem Land ist wo es meist nur 95er Sprit gibt, da täte ein wenig Oktanbooster sicher gut, damit der Motor nicht zu sehr klopft. Die maximale Drehzahl ausreizen würde ich damit trotzdem nicht.
Gleiches natürlich wenn man auf 102er abgestimmt hat.
Ich habe aber mal gelesen das Oktanbooster immer weniger bringt, je höheroktanig der Grundsprit bereits ist, somit 5 Dosen auf 95 Oktan ein zu füllen und zu hoffen das man auf 110 Oktan oder so kommt ist wohl eher unrealistisch. :)

Bei Cetanbooster gehe ich vom gleichen Effekt aus, die Frage ist halt immer nur, welcher Booster bringt wieviel und das heraus zu finden ist sicher nicht so ganz leicht.
Audi S6 (4G) Avant - 4,0 TFSI S-Tronic
Audi TT Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic

VCDS Userliste
Meine A3 Gallerie

bjohag

Profi

  • »bjohag« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 609

Registrierungsdatum: 26. Juli 2015

Aktuelles Auto: A6 Avant 3.0

Postleitzahl: 57334

Danksagungen: 87 / 18

  • Nachricht senden

12

Montag, 27. April 2020, 13:50

Ein Diesel hat allerdings keinen Klopfsensor.
Ob und wenn ja wie das Steuergerät die Verbrennung regelt weiß ich nicht.
Ist halt ein Selbstzünder. Das ist nix mit Zündung spät oder früh stellen weil er zum Klopfen neigt.

Und je nachdem wie zündwillig der Dieselkraftstoff ist sollte die Verbrennung homogener und geräuschärmer stattfinden.
Je höher desto besser, denke ich zumindest.
An meinem merke ich zumindest ob "Normaldiesel" oder Ultimatediesel drin ist. Verbrennungsgeräusch ist angenehmer.
Wie weit das nach "oben" mit der Cetanzahl ausreizbar ist *schulterzuck*.


Aus Wiki:

Durch eine niedrige Cetanzahl kann der Zündverzug (die Zeit vom Einspritzen in den Zylinder bis zum Entzünden) zu hoch werden,
sodass durch die schlagartige, explosionsartige Verbrennung ein lautes Verbrennungsgeräusch entsteht („Nageln“).
Gewünscht ist jedoch keine Explosion, sondern eine kontrollierte, gerichtete Verbrennung.
Neben der Einschränkung des Fahrkomforts sowie der Lärmbelastung der Umgebung wird der Motor durch das Nageln zudem unnötig hoch belastet, ebenso verschlechtern sich die Abgaswerte.

Noch was dazu:
https://www.energie-lexikon.info/zuendwilligkeit.html

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bjohag« (27. April 2020, 13:56)


bjohag

Profi

  • »bjohag« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 609

Registrierungsdatum: 26. Juli 2015

Aktuelles Auto: A6 Avant 3.0

Postleitzahl: 57334

Danksagungen: 87 / 18

  • Nachricht senden

13

Freitag, 8. Mai 2020, 21:36

Inhaltsstoffe vom Addinol Cetane Booster:

Distillates (Petroleum,Gasoline),
hydrotreated light, 2 ethylhexyl nitrate,
>30% Hydrocarbons, aliphatic

Ich war mal so frei und habe soeben 300ml auf ca. 60 Liter Ultimate Diesel gekippt. Wie in der Gebrauchsanweisung beschrieben.

Es ist extrem Schmierfähig. Vergleichbar mit Silikonspray an den Fingern. Testfahrt folgt morgen.

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 45 730

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 2032 / 1127

  • Nachricht senden

14

Samstag, 9. Mai 2020, 11:55

Da bin ich jetzt gespannt.
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

estewe

Anfänger

  • »estewe« ist männlich

Beiträge: 50

Registrierungsdatum: 6. August 2016

Aktuelles Auto: TT 8N Roadster 3.2 DSG NWT 3.0 + DSG

Postleitzahl: 97723

Danksagungen: 0 / 7

  • Nachricht senden

15

Samstag, 9. Mai 2020, 19:08

Da wir gerade bei Addinol Neuheiten sind.

Das hier ist mir irgendwie auch neu: Addinol Diesel Fuel System Cleaner / 300ml

Das dürfte dann mit Lambda Tank Diesel vergleichbar sein - oder ?

@Para, ist das wiederum etwas das nicht für Europa gedacht ist ? Leider konnte ich es für Ottomotoren nicht finden, sonst hätte ich das gerne mal getestet

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 45 730

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 2032 / 1127

  • Nachricht senden

16

Samstag, 9. Mai 2020, 19:26

Genau, das ist eigentlich nicht für Europa. Da der Exporteur für das Zeug Wectol ist, und Wectol den Addinolshop betreibt, wirft er das auch hier auf den Markt.
Wectol hängt übrigens auch mit Lallinger Schmierstoffen zusammen, und betreibt auch motoröl-billiger, oil-shop24 , ölvertrieb, northdata, ist in amazon und ebay,
Jetzt wisst Ihr wie die Preise zustande kommen, insbesondere die billigen Versandpreise. Wenn man alle Firmen auf 1 DHL Versandkonto bucht, ist klar wo der Hammer hängt. Und bei Amazon muss man ja nur die Ware in die Läger liefern und Versand und Porto läuft über Amazon.
»Paramedic_LU« hat folgende Datei angehängt:
  • Unbenammnnt.JPG (85,11 kB - 7 mal heruntergeladen - zuletzt: 17. Mai 2020, 15:46)
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

bjohag

Profi

  • »bjohag« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 609

Registrierungsdatum: 26. Juli 2015

Aktuelles Auto: A6 Avant 3.0

Postleitzahl: 57334

Danksagungen: 87 / 18

  • Nachricht senden

17

Samstag, 9. Mai 2020, 19:46

So,

gefahren wurde 2x mein täglicher Arbeitsweg den ich seit 10 Jahren fahre. Morgens gegen 07:00 und heute nachmittag gegen 17:00 Uhr zurück. Je 30 km.
Da weiss ich zumindest was der Wagen wann und wo an Geräuschen, Leistung etc. macht.

Ich habe mich jetzt nur auf mein Gehör und das Popometer verlassen, wobei man ja weiß das es tagesabhängig ist.

Erster Eindruck war im Prinzip nur ein etwas "dumpferes,tieferes" Motorlaufgeräusch. Auch im Stand wenn man neben dem Wagen steht.
Aber weiterhin wie man einen Diesel kennt. Nur halt in der Frequenz etwas tiefer. Statt Sopran ging es in Altrichtung. Ihr versteht was ich meine.

Leistungstechnisch kann ich nicht beurteilen. Vielleicht etwas weniger zugeschnürt, ein klein wenig drehfreudiger.
Was allerdings auch an der Tagesform liegen kann, Aussentemperatur etc.

Zumindest haben die 5 Euro mich nicht arm gemacht. Ab und zu spricht wohl nix dagegen. Laut Inhaltsangabe ist nix Schlimmes drin.
Ich denke wenn man es wie Lambda Tank Otto/Diesel verwendet sollte alles in Ordnung bleiben.

Und ein gutes Gefühl bleibt auf jeden Fall zurück aufgrund der Schmiereigenschaften die ich gestern abend getestet habe auf einem Finger.

@ Paramedic: du hast doch n guten Draht zu Addi.
Auf meine Anfrage haben die Jungs der Anwendungstechnik nicht geantwortet. Kannst ja mal probieren Insiderinfos zu bekommen.

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 45 730

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 2032 / 1127

  • Nachricht senden

18

Samstag, 9. Mai 2020, 19:58

Was genau möchtest Du denn wissen?

Das Schmierproblem hatte ich bei meinem zu Beginn. Ich dachte, tankst was gutes. Und immer schön Ultimate Diesel oder V-Power Diesel. Die erste Ölanalyse war vom Öl her gut, aber es gab zuviel Kraftstoffeintrag und Ölverdünnung. Darauf angesprochen kam aus Leuna die erleuchtung. Ich wurde gefragt was ich tanke. Und da liegt der Wurm begraben. Die Premium Diesel machen zwar ihre Aufgabe gut, sind aber grob "wie Lösemittel". Ich bekam den Tip, mal an der Tanke Normal-Diesel und Premiumdiesel auf den Fingern zu verreiben. Normal Diesel ist ewig glitschig. Premium Diesel ist nach kurzer Zeit trocken gerieben. So, dann kam der Test. Bis zum nächsten Ölwechsel fuhr ich nur Normal Diesel. Und siehe da. das Problem war in der neuere Ölanalyse gelöst. Mein Fahrprofil und die Strecken waren nicht geändert. Nur der Sprit.
Zum Schmieren mach ich daher das MZ406 in den Dieselkraftstoff. Das erhöht ja auch ein wenig die Zündwilligkeit. Aber hauptsächlich schmierts halt die HD-Pumpe und Injektoren durch.
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

bjohag

Profi

  • »bjohag« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 609

Registrierungsdatum: 26. Juli 2015

Aktuelles Auto: A6 Avant 3.0

Postleitzahl: 57334

Danksagungen: 87 / 18

  • Nachricht senden

19

Montag, 11. Mai 2020, 16:34

Was genau möchtest Du denn wissen?


Anwendungsempfehlung falls bekannt? Test, Erfahrungen bei Addinol?
Eventuell ist es auch einfach umgelabeltes Liqui Moly etc?
Schmierfähigkeit wie hoch?

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 45 730

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 2032 / 1127

  • Nachricht senden

20

Montag, 11. Mai 2020, 17:13

Ich kümmer mich drum :-)
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53