Sie sind nicht angemeldet.

SwissJetPilot

Anfänger

  • »SwissJetPilot« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 12. Mai 2021

Aktuelles Auto: 2007 Audi TT 3.2 (BUB)

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 13. Mai 2021, 06:56

Suche nach einem zuverlässigen Mechaniker im Raum München

Suche nach einem zuverlässigen Mechaniker im Raum München

Hallo! Mein erster Beitrag in diesem Forum, also seid bitte nett. :)

Ich bin auf der Suche nach einem guten, zuverlässigen Mechaniker in oder um den Raum München. Bevorzugt eine freundliche unabhängige eher als Audi Service Center.

Ich habe gehört, dass Mitglied DIDI007 eine gute Quelle sein könnte. Empfehlungen sind sehr willkommen.

Cheers!

DIDI007

A3Q Forscher

  • »DIDI007« ist männlich

Beiträge: 4 220

Registrierungsdatum: 10. Juni 2011

Wohnort: München

Danksagungen: 1060 / 120

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 13. Mai 2021, 08:44

Willkommen hier im Forum.

Wir können gerne das Auto ansehen und prüfen ob und was es für Probleme hat,
ggf. eine Todo Liste erstellen was es zu erledigen gilt.

Für regelmäßig Wartung usw. gibt es von meiner Seite keine Möglichkeit.

Grüße
Didi

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 46 551

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 2134 / 1227

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 13. Mai 2021, 10:21

Hallo Didi,

ich hab Andrew ans Forum und Dich verwiesen, da er einige Probleme an seinem VR6 hat.
Ich konnte leider nur mittels Online Translator kommunizieren, mein Stand ist, dass er aktuell Probleme hat beim Einstellen der Steuerzeit, bzw OT.
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

SwissJetPilot

Anfänger

  • »SwissJetPilot« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 12. Mai 2021

Aktuelles Auto: 2007 Audi TT 3.2 (BUB)

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 13. Mai 2021, 11:22

@ Paramedic_LU & DIDI007 -

Vielen Dank für die Empfehlung! Es gibt eigentlich zwei Gründe, warum ich dieses Forum kontaktiere.

Erstens - für mich selbst bin ich sehr an der Möglichkeit interessiert, die Kettenlängung beim 3.2 VR6 in meinem 2007er Audi TT (8J) zu bestimmen. Ich habe einen fantastischen Bericht über die Probleme mit frühen Kettenausfällen aufgrund von Herstellerstempeln gelesen, die Mikrobrüche im Metall verursachen.
In diesem Bericht wurde auch eine Sichtprüfung durch die Hall-Sensor-Fenster diskutiert. Ich habe mich gefragt, ob es möglich ist, den Abstand zwischen den Nockenwellenverstellern zu messen, um eine genauere Berechnung der Kettendehnung zu erhalten, anstatt sich auf Block 208 und 209 zu verlassen. (bin nicht sicher, wie man ein Foto hochlädt...??)

Zweitens - für meinen Kollegen, der vor kurzem einen gebrauchten 2008 Audi TT Mk2 gekauft hat, versuche ich, einen vertrauenswürdigen und zuverlässigen Mechaniker im Raum München zu finden.

Da ich kein deutscher Muttersprachler bin, muss ich Deepl.com benutzen, um diesen Text zu übersetzen, also bitte ich um Ihre Geduld und Ihr Verständnis :-)


Cheers!

DIDI007

A3Q Forscher

  • »DIDI007« ist männlich

Beiträge: 4 220

Registrierungsdatum: 10. Juni 2011

Wohnort: München

Danksagungen: 1060 / 120

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 13. Mai 2021, 12:23

Wir sind soweit verblieben dass wir einen gemeinsamen Termin finden und dann alles prüfen mit anschließender Todo Liste als auch Werkstatt Empfehlungen im Raum München.

Die beschriebenen Probleme mit Kettendefekte durch Hersteller Logo sind eher die frühen Baujahre.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DIDI007« (13. Mai 2021, 12:25)


Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 46 551

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 2134 / 1227

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 13. Mai 2021, 12:24

Suupi :thumbup:

Bin gespannt wie es weiter geht
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

SwissJetPilot

Anfänger

  • »SwissJetPilot« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 12. Mai 2021

Aktuelles Auto: 2007 Audi TT 3.2 (BUB)

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 13. Mai 2021, 12:56

@ DIDI007 - Okay, ja. Ich verstehe, dass der Aufdruck auf frühen Ketten war. Danke für die Klarstellung :-)


Im Fall Nr.: 2012381/5 bezüglich der Sichtprüfung der Kettenlängung habe ich mich gefragt, ob es möglich ist, Punkte an den Nockenverstellern zu messen, indem man durch die Fenster geht, wenn die Hall-Sensoren weg sind.


Wenn ich das System richtig verstehe, sollte bei korrekter Ausrichtung der Kurbelwellenriemenscheibe der mit dem Pfeil angezeigte Abstand anzeigen, ob eine Kettendehnung zwischen den beiden Nockenwellenverstellern besteht.







Dieser Beitrag wurde bereits 11 mal editiert, zuletzt von »SwissJetPilot« (13. Mai 2021, 13:18)


DIDI007

A3Q Forscher

  • »DIDI007« ist männlich

Beiträge: 4 220

Registrierungsdatum: 10. Juni 2011

Wohnort: München

Danksagungen: 1060 / 120

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 13. Mai 2021, 15:17

Die Versteller können aber schlissen oder verstopft sein, daher erscheint die einzig richtige Methode zur Steuerzeiten Überprüfung die mechanische Methode zu sein.

- Zylinder 1 auf Zünd OT stellen und Markierung am Schwingungsdämpfer überprüfen
- Lineal in die Nockenwellen einlegen, dazu Saugrohr und Ventildeckel abbauen

Sollte etwas grob nicht passen so muss weiterlebt werden, um die Bauteile des Kettentriebes zu prüfen.

Pauschal hat oftmals der Tausch des oberen Kettenspanners bereits geholfen.

SwissJetPilot

Anfänger

  • »SwissJetPilot« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 12. Mai 2021

Aktuelles Auto: 2007 Audi TT 3.2 (BUB)

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 13. Mai 2021, 16:50

"Allerdings können die Einstellvorrichtungen verschlissen oder verstopft sein, so dass die einzige korrekte Methode zur Überprüfung der Steuerzeiten die mechanische Methode zu sein scheint."

Das macht Sinn, und ich hatte Abnutzung oder Verstopfung nicht in Betracht gezogen. Danke für den Hinweis :-)

Als ich das letzte Mal mit VCDS geprüft habe, lagen meine 208 und 209 Blockmessungen bei oder unter 2°, also sollte es in Ordnung sein.

DIDI007

A3Q Forscher

  • »DIDI007« ist männlich

Beiträge: 4 220

Registrierungsdatum: 10. Juni 2011

Wohnort: München

Danksagungen: 1060 / 120

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 13. Mai 2021, 17:10

So niedrige Werte sind gut. Nichts zu tun außer weiter damit fahren ;-)

Hauptsache ist dass die Versteller nicht hängen bleiben und die Steuerventile dazu einwandfrei funktionieren.

Extrem Beispiel ist ein VW Touareg hier im Forum, der mit -10/-10 immer noch problemlos seit zwei oder drei Jahren fährt.

SwissJetPilot

Anfänger

  • »SwissJetPilot« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 12. Mai 2021

Aktuelles Auto: 2007 Audi TT 3.2 (BUB)

  • Nachricht senden

11

Freitag, 14. Mai 2021, 08:43

Ich habe die Anleitung zum Spülen des Ölsystems mit Lambda-Ölprodukten gelesen, also steht das auf meiner "To-Do-List" für diesen Sommer :-)

Wissen Sie, ob es möglich ist, die Nockenwellenverstellventile (Solenoids) mit einem VCDS zu testen? Und wenn ja, welche Messblöcke sind zu betrachten und welche Werte sind zulässig?


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SwissJetPilot« (14. Mai 2021, 08:52)


DIDI007

A3Q Forscher

  • »DIDI007« ist männlich

Beiträge: 4 220

Registrierungsdatum: 10. Juni 2011

Wohnort: München

Danksagungen: 1060 / 120

  • Nachricht senden

12

Freitag, 14. Mai 2021, 09:09

Es gibt einen Link in meiner Signatur, der alles zu Vcds und dem Motor beschreibt.

SwissJetPilot

Anfänger

  • »SwissJetPilot« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 12. Mai 2021

Aktuelles Auto: 2007 Audi TT 3.2 (BUB)

  • Nachricht senden

13

Freitag, 14. Mai 2021, 10:07

Perfekt! Dankeschön! :-) :thumbsup:

SwissJetPilot

Anfänger

  • »SwissJetPilot« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 12. Mai 2021

Aktuelles Auto: 2007 Audi TT 3.2 (BUB)

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 8. September 2021, 09:02

Ich habe irgendwie die Anleitung für die Motorölspülung verloren. Wenn jemand sie zur Verfügung stellen kann, wäre ich sehr dankbar.

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 46 551

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 2134 / 1227

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 8. September 2021, 09:20

A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sebbel (08.09.2021)

SwissJetPilot

Anfänger

  • »SwissJetPilot« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 12. Mai 2021

Aktuelles Auto: 2007 Audi TT 3.2 (BUB)

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 8. September 2021, 09:23

Danke!! :-)

Laut der ADDINOL-Website ist das "Lambda Oil Extra 250 ml" derzeit nicht erhältlich. Gibt es ein empfohlenes Alternativprodukt?



https://www.a3q-oelshop.de/epages/63003819.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/63003819/Products/LOE250

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SwissJetPilot« (8. September 2021, 09:40)