Sie sind nicht angemeldet.

Stellt eure Bilder für den A3Q-Kalender 2018 vor       *** KLICK ***

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Der Audi A3 3.2 quattro, das größte Audi A3 Forum des 250PS starken Audi A3 VR6 3.2 + S3/RS3. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 42 513

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1472 / 809

  • Nachricht senden

1

Saturday, 11. June 2005, 20:17

Schutz vor Marderattacke

Schutz vor Marder

Autofahrer sollten den Motor und den Motorraum sorgfältig waschen lassen, wenn ein Marder die Kabel und Schläuche angeknabbert hat. Das raten der ACE und die Fahrzeugversicherer. Die Duftspuren können Konkurrenten anlocken, die erneut einen Schaden anrichten.

*matboldanguck*


Quelle: RASTHAUS vom 11.6.05
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle

matbold

riding passes

Kennzeichen-Grafik
  • »matbold« ist männlich

Beiträge: 7 745

Registrierungsdatum: 2. November 2004

Postleitzahl: 30853

Wohnort: Langenhagen

Danksagungen: 241 / 79

  • Nachricht senden

2

Sunday, 12. June 2005, 00:24

*parazurückanschau* :D

Damit haben die Jungs bei Rasthaus zwar recht, aaaaber...:

Der Marder wird ja erst dann rabiat, wenn er in dem Motorraum einen fremden Marder wittert, deshalb ist die Motorwäsche grundsätzlich empfehlenswert, Sicherheit bedeutet sie indes nicht. Die Motorwäsche reinigt ja vor allem von oben, da kommt man nicht an alle Stellen ran, die vom Marder betreten werden können. Leider.
Auch die Hausmittelchen helfen nicht so recht: Hundehaare zum Beispiel verlieren ihre Wirkung nach recht kurzer Zeit und der Marder ist wieder da.
Das von mir probierte Gitter auf einem Holzrahmen funktioniert recht gut, aber auch hier braucht der Marder nur seine Angst vor dem großen Ding zu überwinden und wieder ist er im Motorraum.
Sogar die vielgepriesenen Ultraschallabwehranlagen helfen nicht auf Dauer. Nach einer Gewöhnungsphase ist es dem Marder egal, und er treibt wieder sein Unwesen.
Ich kann ihn ja verstehen, ich mag das Auto auch - aber es wär mir schon lieber, wenn er sich als Gast, der er nunmal ist, höflich verhalten würde. Da er das nicht bei mir tut, kommt ab nächster Woche bei mir eine kombinierte Marderabwehranlage zum Einsatz. Diese strahlt Ultraschall in wechselnden Frequenzen aus und sichert die Einstiegsstellen mit stromführenden Pads. Darüber werden 600-700V Schwachstrom abgegeben. Also nicht Lebensgefährlich für den Marder, aber so abschreckend, das er es sich wohl überlegen wird, nochmals in meinen Motorraum einzusteigen!

Einen guten Artikel gab es in der autobild 18/2005. Er kann online nachgelesen werden: Nur das hilft gegen Marder Die dort vorgestellte Anlage von Votex paßt für den Golf IV, für den 8P gibt es noch keine Anlage von Votex. Ihr Vorteil gegenüber anderen stromführenden Anlagen ist, das sie passend für den Motorraum den Unterboden komplett schützt (ist ein Drahtgestänge), während die meisten anderen Anlagen mit 4-6 Pads arbeiten, die an den Einstiegsstellen platziert werden. Die Votexmethode scheint mir noch sicherer, aber leider nicht für mich erhältlich.

Der Preis für eine solche Anlage ist 100-130Ö für die Anlage (Votex ca. 200Ö) + Einbauzeit von ca. 2 Stunden. Beim :) kommen also ca. 250-300Ö zusammen, je nach Stundensatz und wie lang es tatsächlich gedauert hat.
Mein gutes Stück:
A3 1.9 TDI Ambiente mit ein paar zusätzlichen Sachen, die das Fahren noch angenehmer machen - ist Vergangenheit.

Die Gegenwart heißt A3 8V 2.0 TDI clean Diesel (150PS) mit ne Menge Schnickes. :D

Moderator der besten Audi-Community der Welt!

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 42 513

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1472 / 809

  • Nachricht senden

3

Sunday, 12. June 2005, 12:33

Ich hab mal gehört von einem Jäger in unserem örtlichen Schützenclub, daß die Marder sehr verspielte Gesellen seien, und eigentlich nicht mit Absicht da rumbeissen. Sie wollen spielen. Und dazu gibts in nem Motorraum ja allerhand. Seine Methode war, den marder mit einem intressanten "Spielzeug" vorm Auto ablenken. Quasi etwas was reizvoller ist wie ein Motorraum.
Er meinte alte Kabelbäume, Relais, andere Kleinsachen in ne Art Schublade mit Abdeckung,. ähnlich einem Hasen-Stall in etwas Abstand vorm Auto hinstellen, um so dem Marder vor dem Auto die Spielwiese anbieten
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle

matbold

riding passes

Kennzeichen-Grafik
  • »matbold« ist männlich

Beiträge: 7 745

Registrierungsdatum: 2. November 2004

Postleitzahl: 30853

Wohnort: Langenhagen

Danksagungen: 241 / 79

  • Nachricht senden

4

Tuesday, 14. June 2005, 18:47

So, jetzt gehts dem frechen Kerlchen an den Kragen. Mein Motorraum ist ja kein Spielplatz ;)
Heute ist die Marderabwehranlage eingebaut worden, mal sehen, obs hilft. Der :) jedenfalls meinte, die Kunden, bei denen diese Anlage eingebaut wurde sind nicht mehr wegen Marderschäden wiedergekommen. Hoffentlich hat das jetzt ein Ende - mein Portemonnaie ist es nämlich (am Ende). Eine Rechnung hab ich noch nicht, da noch keine Rechnung für die Anlage vorlag, aber der Einbau kostete 141,-Ö - also etwa wie geplant 1,5 Einbaustunden. Das AH bekommt einen etwas günstigeren Preis als der Endkunde, daher gehe ich von ca. 120Ö für die Anlage aus. Fotos werd ich am Wochenende mal machen, wie das bei mir eingebaut ist.

Verbaut wurde das Gerät Marderschutz Sensor 717 - das Gerät wird auch vom ADAC empfohlen.
Das Gerät wird mit allem Drum und Dran geliefert und kann auch selbst eingebaut werden. Es besteht aus einem Haubenkontaktschalter, einem Schaltrelais, Kabel und den 6 Stromplatten, die an die Einstiegsstellen und den gut zugänglichen Stellen im Motorraum mittels Kabelbindern z.B. an Schläuchen installiert werden. Die Stromaufnahme ist sehr gering (2-2,5 mA), so daß es die Lebensdauer der Batterie nicht zu sehr einschränken sollte. Alle Bauteile sind Wasserdicht und nichtrostend, so wird eine lange Lebensdauer gewährleistet.

Auch bei ebay ist das Gerät ab und zu erhältlich, dann meist zu Preisen um 120Ö. Ich habs auch schonmal für 85,-Ö gesehen, das war vermutlich keine nagelneue Anlage, sondern ein Wiederverkauf.
Mein gutes Stück:
A3 1.9 TDI Ambiente mit ein paar zusätzlichen Sachen, die das Fahren noch angenehmer machen - ist Vergangenheit.

Die Gegenwart heißt A3 8V 2.0 TDI clean Diesel (150PS) mit ne Menge Schnickes. :D

Moderator der besten Audi-Community der Welt!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »matbold« (21. December 2009, 01:00)


matbold

riding passes

Kennzeichen-Grafik
  • »matbold« ist männlich

Beiträge: 7 745

Registrierungsdatum: 2. November 2004

Postleitzahl: 30853

Wohnort: Langenhagen

Danksagungen: 241 / 79

  • Nachricht senden

5

Tuesday, 14. June 2005, 23:32

RE:

Zitat

Original geschrieben von Paramedic_LU

Ich hab mal gehört von einem Jäger in unserem örtlichen Schützenclub, daß die Marder sehr verspielte Gesellen seien, und eigentlich nicht mit Absicht da rumbeissen. Sie wollen spielen. Und dazu gibts in nem Motorraum ja allerhand.

Das stimmt in der Tat!
Es geht sogar soweit, das der Marder beim spielen lernfähig ist. Zumindest muß ich das vermuten, denn er hat sich anfangs an mehreren Dingen ausprobiert, was wohl am meisten Spaß macht. Da wären die Kühlschläuche, die haben ihm anscheinend nicht sehr geschmeckt oder die waren doch langweilig (die bewegen sich ja gar nicht).
Bei meinen ersten beiden Schäden wurde bei der Dichtigkeitsprüfung festgestellt, das er reingebissen hat - allerdings nur so kleine löcher fabriziert hat, daß keine Flüssigkeit austreten konnte. Bei hohem Druck (Autobahnfahrt) kann das dann doch passieren.
Viel interessanter sind die Unterdruckschläuche. Da sind ja mehrere an einer Box und die sind so schön dünn, das der kleine Racker sie auch prima durchbeißen kann. Dann flattern die so schön und man kann prima mit spielen. Das mit dem nächsten Start ein Fehler im Motorsteuergerät steht, interessiert ihn ja nicht. Der Austausch der Unterdruckschläuche kostet ca 85€ (Teilenummer ist 03G 131 051 AE, kostet 31€, Rest ist Einbauzeit und Druckprüfung).
Inzwischen ist der Marder so schlau und spielt nur noch mit den Unterdruckschläuchen, ans Kühlsystem geht er nicht mehr dran...
Ääähm - er WAR so schlau, hoffentlich hat es sich jetzt ausgespielt, ich werde das jetzt beobachten ;)

Was ihn übrigens gar nicht interessiert ist ein Klostein - einziger Effekt von dem Ding ist der angenehme Duft im Motorraum :D
Mein gutes Stück:
A3 1.9 TDI Ambiente mit ein paar zusätzlichen Sachen, die das Fahren noch angenehmer machen - ist Vergangenheit.

Die Gegenwart heißt A3 8V 2.0 TDI clean Diesel (150PS) mit ne Menge Schnickes. :D

Moderator der besten Audi-Community der Welt!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »matbold« (21. December 2009, 00:57)


matbold

riding passes

Kennzeichen-Grafik
  • »matbold« ist männlich

Beiträge: 7 745

Registrierungsdatum: 2. November 2004

Postleitzahl: 30853

Wohnort: Langenhagen

Danksagungen: 241 / 79

  • Nachricht senden

6

Sunday, 26. June 2005, 20:04

So, nun hab ich endlich Fotos machen können und kann Euch zeigen, wie die Marderabwehranlage installiert aussieht ;)

Nach 10 Tagen Einsatz kann ich einen kleinen Zwischenbericht kann ich jetzt auch schon geben.
Inzwischen habe ich meinen selbstgebautes Kaninchengitterrahmen beiseite gestellt - das Einparken ist damit ziemlich kompliziert, da ich den Rahmen (Maße 150cm lang, 125 cm breit) nur knapp schmaler als die Spur an der Vorderachse gebaut habe - dies aber mit Absicht, um dem Marder möglichst keine Chance zu geben. Allerdings hat er nach 4 Wochen die Angst vor dem großen Ding überwunden und ist dochnochmal an seinen Spielplatz zurück. Nun ist die Wirkung anscheinend nicht mehr gegeben - also mach ich mir das Einparken wieder einfacher.

Auch hab ich inzwischen 2 Mal draußen geparkt. Das letzte Mal, noch ohne Abwehranlage, hat der Marder sofort zugeschlagen.

Diesmal Fehlanzeige. Offensichtlich funktioniert die Anlage und der Marder bleibt draußen. Hoffentlich bleibt das auch so - ich werde in ein paar Wochen nochmal berichten.

1. Schaltrelais
Das Schaltrelais wandelt die Spannung und ist direkt an die Batterie angeschlossen.
Oben sieht man eine Leuchtdiode, die brennt, wenn der Haubenkontakt geschlossen wird. Dann ist die Anlage scharf - und der Marder bleibt draussen ;)




2. Haubenschalter
Der Haubenschalter ist an das Relais angeschlossen und schaltet die Anlage bei schließen der Haube scharf.





3. Stromplatten im Motorraum
Von den 6 Platten im Lieferumfang sind zwei im oberen Motorraum verbaut. Dies sind die Stellen, wo der Marder sich am liebsten aufhält. Hier hat er Platz genug, um sich faul hinzulegen und von der Spielerei auszuruhen. Die Plätze, an denen er vorbei muß, um dorthin zu gelangen, sind nun extra gesichert. Einer vor der Motorabdeckung, einer links an den Flüssigkeitsbehältern. Dieser ist hier abgebildet.
Man erkennt ganz gut das rote Kabel, das die gesamte Anlage miteinander verbindet. Die Platten sind an Schläuchen mit Kabelbindern befestigt.





4. Stromplatten an den Einstiegsstellen zum Motorraum
Die wohl wichtigsten Platten sind im Motorraum unten angebracht und schützen die nach unten offenen Stellen gegen den Einstieg. Diese sind nur von unten zu sehen. Dummerweise hatte ich den Wagen nicht wieder auf einer Hebebühne (warum wohl? :-)) und konnte deshalb nur von einer Platte ein Foto machen. Diese links hinter dem Motor angebracht, man kann sie daher von oben sehen. Auch hier ist das rote Stromkabel gut zu erkennen.

Mein gutes Stück:
A3 1.9 TDI Ambiente mit ein paar zusätzlichen Sachen, die das Fahren noch angenehmer machen - ist Vergangenheit.

Die Gegenwart heißt A3 8V 2.0 TDI clean Diesel (150PS) mit ne Menge Schnickes. :D

Moderator der besten Audi-Community der Welt!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »matbold« (21. December 2009, 00:51)


matbold

riding passes

Kennzeichen-Grafik
  • »matbold« ist männlich

Beiträge: 7 745

Registrierungsdatum: 2. November 2004

Postleitzahl: 30853

Wohnort: Langenhagen

Danksagungen: 241 / 79

  • Nachricht senden

7

Wednesday, 20. July 2005, 20:34

So, nach 4 Wochen wirds Zeit für ein Update...

Die Anlage scheint soweit zu funktionieren - in der Garage ist nix mehr passiert. Daher bin ich mutiger geworden und parke den Wagen auch mal absichtlich draußen. Die Folge: Am Wochenende ging die Abgaswarnleucchte an (gelbes Motorsymbol links im Drehzahlmesser). Deshalb war ich heute beim :) und hab das checken lassen. Ich war etwas verblüfft, als mir die Ursache bekanntgegeben wurde: Defekter Unterdruckschlauch in Folge eines Mardersbisses. Unglaublich. Da hat sich der Lümmel doch hochgewunden, ohne sich den Ar*** zu britzeln ;D
Anscheinend hat er aber oben dann doch die Füße versengt bekommen, sonst hätte er sicher (wie üblich) mehr Schaden angerichtet. Diesmal hats nur dazu gelangt, den Schlauch durchzubeißen. Es wurde also nur der Schlauch geflickt und nicht das gesamte Schlauchgedöns. Ärgerlich aber trotzdem.
Ich hab im Teiledienst gefragt, ob es Ersatzplatten gibt , die man nachträglich einbauen kann. Damit gedenke ich dann, genau diesen Teil zu schützen - hinter dem Motor hat er nunmal Platz. Wir hatten ja nicht gedacht, das er überhaupt noch den Einstieg hochkommen kann - naja, so kann man sich täuschen.
Warten wir mal die Antwort ab - hoffentlich kann man da noch ein oder zwei Platten einsetzen, dann hat er wirklich keine Chance mehr.

Meine Erkenntnis ist allerdings, Euch zu empfehlen, beim Einbau unbedingt darauf zu achten, die Unterdruckschläuche zu schützen und nicht nur den Weg dorthin.
Mein gutes Stück:
A3 1.9 TDI Ambiente mit ein paar zusätzlichen Sachen, die das Fahren noch angenehmer machen - ist Vergangenheit.

Die Gegenwart heißt A3 8V 2.0 TDI clean Diesel (150PS) mit ne Menge Schnickes. :D

Moderator der besten Audi-Community der Welt!

tho_schmitz

Privatier

  • »tho_schmitz« ist männlich

Beiträge: 100

Registrierungsdatum: 2. November 2004

Aktuelles Auto: 2007er S4 Cabrio V8 4.2, 2005er A4 Avant 2.0 TFSI, 2005er A6 Allroad V6 2.5 TDI, 2001er TT 1.8 turbo Quattro sowie ein paar Youngtimer, überwiegend fahrbereit...

Postleitzahl: 30459

Wohnort: Hannover

Danksagungen: 3 / 15

  • Nachricht senden

8

Monday, 8. August 2005, 10:21

Hallo Mat,

gibt's was neues zu diesem Thema?

Mich würde beispielsweise auch Deine Einschätzung interessieren, ob man diesen Aufwand in *jedem* Fall oder nur bei konkreten Attacken treiben soll.

Greeetz, Thomas
Ich glaube an das Pferd.
Das Automobil ist eine vorübergehende Erscheinung.
[Kaiser Wilhelm II.]

matbold

riding passes

Kennzeichen-Grafik
  • »matbold« ist männlich

Beiträge: 7 745

Registrierungsdatum: 2. November 2004

Postleitzahl: 30853

Wohnort: Langenhagen

Danksagungen: 241 / 79

  • Nachricht senden

9

Monday, 8. August 2005, 19:32

Gute Frage Tho, die kann ich aber nicht pauschal für alle beantworten - jeder hat ja ne andere finanzielle Schmerzgrenze.
Auf jeden Fall kann ich empfehlen, die Teilkasko ohne Selbstbeteiligung abzuschließen. Insbesondere für Fahrer, die in günstigen SF's fahren. Die ca. 50Ö könnten am falschen Ende gespart gewesen sein, diese Erfahrung hab ich gemacht. War aber auch die Beratung des Maklers, der mir sagte, ein Schaden käme im Schnitt alle 3 Jahre vor, da wär man +/- Null, man kann sie also auch weglassen. Für die eigene finanzielle Sicherheit also: Ohne SB abschließen, dann zahlt man nix und kann die Kosten kalkulieren.
Zu der Anlage würde ich dann raten, wenn der Marder mehrfach beißt. Der einfache Marderbesuch ist selbst noch nicht kritisch. Problematisch ist, wenn ein Marder den Wagen woanders besucht und am heimischen Stellplatz auch ein Marder ein Revier hat. Dann wird er ziemlich sauer und wird immer wieder aktiv. Da kann man sein Mütchen gut mit Strom abkühlen. ;)

Das wirkungsvollste Mittel gegen Marderbiß ist übrigens ne Garage! :D
Die steht nur nicht jedem zur Verfügung... :(
Mein gutes Stück:
A3 1.9 TDI Ambiente mit ein paar zusätzlichen Sachen, die das Fahren noch angenehmer machen - ist Vergangenheit.

Die Gegenwart heißt A3 8V 2.0 TDI clean Diesel (150PS) mit ne Menge Schnickes. :D

Moderator der besten Audi-Community der Welt!

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 42 513

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1472 / 809

  • Nachricht senden

10

Tuesday, 21. March 2006, 12:30

@matbold

Einsatz für Dich :D

http://www.motor-talk.de/t624690/f304/s/thread.html
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 42 513

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1472 / 809

  • Nachricht senden

11

Tuesday, 27. May 2008, 17:26

So jetzt bin ich selbst gefährdet ;D

Seit kurzem sind Nachts die Strassen hier von Rudeln von Mardern unsicher. Heut nacht jaulte so ein Biest auch ewiglich lang und laut.
Garage war zum Glück verschlossen.

Gibts Möglichkeiten die von einer Garage wegzuhalten? Ich versuche zwar gezielt jedes mal aufzupassen dass kein Vieh in die Garage hüpft, und werde wenn immer es geht das Tor gleich zu machen. Aber man weiss ja nie.

Wenn ich das nächste Vieh johlen hör und ich nicht zu müde im bett lieg werd ich dem mal meine Freundin Susi vorstellen und ihn ins jenseits befördern.
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle

ADM-DSG

Schüler

  • »ADM-DSG« ist männlich

Beiträge: 174

Registrierungsdatum: 14. Januar 2008

  • Nachricht senden

12

Tuesday, 27. May 2008, 17:46

Ganz ruhig, vielleicht waren es ja nur Werwölfe, die geheult haben ;)

Wir hatten wohl auch ein paar dieser Exemplare (also Marder) hier am Haus, die scheinen sich allerdings getrollt zu haben. Vielleicht haben sie irgendwo einen BMW gefunden, in dem es mehr Spaß macht herum zu kauen.
Unsere Autos waren auf jedenfall bisher noch unversehrt.
Kennt Ihr das? Ihr habt 4 Asse auf der Hand und alle anderen spielen Schach...

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 42 513

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1472 / 809

  • Nachricht senden

13

Tuesday, 27. May 2008, 17:49

Hm, ich seh hier spontan nur folgende Vehikel:

Uralt Opel Vectra (mit Spiegel in Motorhaube-Linie)
Neuer Opel Vectra Caravan
Ford Mondeo neues Modell
Dacia Logan :-)
Golf III
Audi 80

...kein BMW :(

meinst da ist was leckeres für das Kerlchen dabei?
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle

matbold

riding passes

Kennzeichen-Grafik
  • »matbold« ist männlich

Beiträge: 7 745

Registrierungsdatum: 2. November 2004

Postleitzahl: 30853

Wohnort: Langenhagen

Danksagungen: 241 / 79

  • Nachricht senden

14

Tuesday, 27. May 2008, 18:04

Jo. Ich würde die alten Fahrzeuge bevorzugen, wär ich nen Marder. Da ist im Motorraum einfach mehr Platz zum spielen! ;)
Mein gutes Stück:
A3 1.9 TDI Ambiente mit ein paar zusätzlichen Sachen, die das Fahren noch angenehmer machen - ist Vergangenheit.

Die Gegenwart heißt A3 8V 2.0 TDI clean Diesel (150PS) mit ne Menge Schnickes. :D

Moderator der besten Audi-Community der Welt!

somepeer

unregistriert

15

Tuesday, 27. May 2008, 18:07

Das Problem ist ja nicht das Auto, das ist denen furchtbar egal, das Problem ist auch nicht ein einzelner Marder!
Schlecht wird es erst wenn du im "Grenzgebiet" von 2 oder mehr Revieren wohnst. Ein Marder alleine richtet keinen Schaden an, der möchte sich nur in kalten Nächten am noch warmen Motor wärmen ;D .
Übernachtet dieses Exemplar allerding an einem anderen Ort (Auto vom Nachbarn oder so :D ), und der 2. findet die Duftspur in deinem Motorraum, dann gehts rund :-o , und wenn der andere zurück kehrt und das merkt gehts nochmal richtig rund :-| ...

Wenn du mich fragst gibt es nur 2 möglichkeiten, fangen oder grillen :) !


MfG

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 42 513

Registrierungsdatum: 21. May 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1472 / 809

  • Nachricht senden

16

Tuesday, 27. May 2008, 19:03

Was fressen die Viecher gern?
Ich wollt nicht Nachts den Nachbar mit ner 9mm PARA Shok aufwecken.

So ne Art große Rattenfalle mit Käfig und Klapptür. Sollte ich n Stück Kühlschlauch hintenrein als Köder legen? 8-|
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle

somepeer

unregistriert

17

Tuesday, 27. May 2008, 19:08

Versuch es mit frischen Eiern!
Marderfallen gibt es oft leihweise, hatte auch schon mal eine hier ;)


MfG

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 42 513

Registrierungsdatum: 21. May 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1472 / 809

  • Nachricht senden

18

Tuesday, 27. May 2008, 19:09

Danke für die Tipps !
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle

matbold

riding passes

Kennzeichen-Grafik
  • »matbold« ist männlich

Beiträge: 7 745

Registrierungsdatum: 2. November 2004

Postleitzahl: 30853

Wohnort: Langenhagen

Danksagungen: 241 / 79

  • Nachricht senden

19

Tuesday, 27. May 2008, 19:11

Die fressen nicht, die spielen! Und zwar mit allem, was sie erreichen können. Das kann man überhaupt nicht klassifizieren. Können Schläuche sein, dicke oder dünne. Hart oder weich. Mit Draht oder ohne. Völlig egal. Den gehts ja nicht ums satt werden.

Es geht darum, dem Eindringling, der ins eigene Reich eingedrungen ist, zu zeigen, wo der Hammer hängt. Da wird auf die Einrichtung keine Rücksicht genommen. Wenn in dem Revier Deines Marders kein weiterer Marder auftaucht, wird nichts passieren. Der wird sich auf Meekos Motor kuscheln und pennen. Ganz in Ruhe.

Schlecht wirds erst, wenn Du wo anders bist mit Meeko und dort ein Marder in den Motorraum steigt. Der riecht einen anderen Marder und wird sauer. Dann fängt er an zu spielen - aber wie! ;)

Wenn Du den fangen willst, würd ich mal nen Jäger fragen. Gibt bestimmt welche bei Dir in der Gegend. Oder nen Bauern.
Vielleicht hilft ne freilaufende Katze schon? ;)
Mein gutes Stück:
A3 1.9 TDI Ambiente mit ein paar zusätzlichen Sachen, die das Fahren noch angenehmer machen - ist Vergangenheit.

Die Gegenwart heißt A3 8V 2.0 TDI clean Diesel (150PS) mit ne Menge Schnickes. :D

Moderator der besten Audi-Community der Welt!

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 42 513

Registrierungsdatum: 21. May 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1472 / 809

  • Nachricht senden

20

Tuesday, 27. May 2008, 19:13

Katzen jagen Marder? :-o
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle