Sie sind nicht angemeldet.

Die A3Q-Kalender 2018  sind bestellbar :-)   ***KLICK***  

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Der Audi A3 3.2 quattro, das größte Audi A3 Forum des 250PS starken Audi A3 VR6 3.2 + S3/RS3. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Alsuna

Gashase

  • »Alsuna« ist weiblich
  • »Alsuna« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 431

Registrierungsdatum: 4. September 2013

Aktuelles Auto: Audi A3 8PA 3.2l , VW Golf 4 1.6SR , Audi TT 8N in Planung

Postleitzahl: 41844

Wohnort: Wegberg

Danksagungen: 36 / 126

  • Nachricht senden

1

Tuesday, 6. June 2017, 12:26

Kaufberatung Audi TT 8N

Hallo ihr lieben :)

Ich habe vor, mir einen Audi TT 8N zuzulegen und diesen für Hobbymäßige Runden auf dem Nürburgring umzubauen (Kauf Ende des Jahres geplant + Umbau). In Ausblick habe ich den TT mit dem 1.8T Motor + quattro. Ob den 150 PS oder 180 PS weiß ich noch nicht.
Daher meine Frage: Auf was muss ich achten beim Kauf? Roststellen sollen laut einem Bekannten an der Kennzeichenbeleuchtung + Kotflügel sein (?) Ansonsten...?

Danke im Vorraus :)

Beste Grüße,

Tina/Alsuna
Eine Frau braucht 5 Ringe in ihrem Leben; einen Ehering* und einen Audi
*Auf den Ehering kann ich verzichten, auf den Audi aber nicht!
:vain:

kawa-racer

Fortgeschrittener

  • »kawa-racer« ist männlich

Beiträge: 227

Registrierungsdatum: 3. October 2014

Aktuelles Auto: Audi A2 1.6 FSI, Audi TT 8N 3.2 DSG

Postleitzahl: 91578

Wohnort: Leutershausen

Danksagungen: 13 / 25

  • Nachricht senden

2

Tuesday, 6. June 2017, 16:13

Hallo ihr lieben :)

Ich habe vor, mir einen Audi TT 8N zuzulegen und diesen für Hobbymäßige Runden auf dem Nürburgring umzubauen (Kauf Ende des Jahres geplant + Umbau). In Ausblick habe ich den TT mit dem 1.8T Motor + quattro. Ob den 150 PS oder 180 PS weiß ich noch nicht.
Daher meine Frage: Auf was muss ich achten beim Kauf? Roststellen sollen laut einem Bekannten an der Kennzeichenbeleuchtung + Kotflügel sein (?) Ansonsten...?

Danke im Vorraus :)

Beste Grüße,

Tina/Alsuna


Kotflügel eher nicht.

Kennzeichenbeleuchtung, Spoiler Heckklappe (an den Schrauben).

Psychedelic

Seefahrer

  • »Psychedelic« ist männlich

Beiträge: 3 705

Registrierungsdatum: 13. March 2008

Aktuelles Auto: A3 8P 3.2 Bj.2004 Motorcode BDB, Suzuki Samurai Prototyp Bj.90

Postleitzahl: 86415

Wohnort: Mering

Danksagungen: 289 / 80

  • Nachricht senden

3

Wednesday, 7. June 2017, 11:20

Hallo,
der alte 1.8T Motor ist eine gute Wahl, den bekommt man als Ersatzteil inzwischen für wenig Geld hinterhergeschmissen. Gerade die kleine Version 150-170PS hat den kleinen K03 Lader verbaut, die wurden in Massen verbaut. :thumbsup:
Bei dem Motor kann man sehr viel selbst reparieren, wenn man sich mit dem Schraubendreher ran traut.

Folgende altersbedingte Problemchen sind mir bei dem Motor bekannt.
-Zündspuhlen sterben gerne.
-Ölrückschlagventil, was im Ölkanal zum Motorkopf steckt, stirbt. Öldruckanzeige im Cockpit meldet sich dadurch.
-Versteller der Steuerkette, was die beiden Nockenwellen verbindet, ist verschlissen bzw. verstellt nicht mehr richtig.
-Krümmer zum Turbolader bekommt gerne mal Haarrisse, wenn er zu hart ranngenommen wurde.
-Saugrohrdrucksensor stirbt, wegen zuviel Ölablagerungen vom Lader

Nur keine Panik, ;) ist im Grunde ein solider Motor, dem man mit ein paar kleinen Mitteln richtig Beine machen kann.

Wenn den auf der Rennstrecke bewegen willst, würde ich an deiner Stelle fast mal beim Zoran anklopfen.
Offene Abgasanlage drunter schrauben und dann so Spielerein wie "Anti-Lag" und No-Lift-Shift" programmieren lassen, wenn einen Handschalter nimmst. o--o
Aus Erfahrung kann ich sagen..... die Serien-Katalysatoren (in dem Fall vom S3 8L) ertragen recht viel Folter. :crazy: :thumbup:

Grüße,
Psychedelic
Wer Hubraum sät, wird Leistung ernten !

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Alsuna (07.06.2017)

Alsuna

Gashase

  • »Alsuna« ist weiblich
  • »Alsuna« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 431

Registrierungsdatum: 4. September 2013

Aktuelles Auto: Audi A3 8PA 3.2l , VW Golf 4 1.6SR , Audi TT 8N in Planung

Postleitzahl: 41844

Wohnort: Wegberg

Danksagungen: 36 / 126

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 7. Juni 2017, 12:13

Vielen Dank für die Informationsreiche Rückmeldung! :thumbsup:

Ich habe auf jeden Fall vor, mir einen Handschalter zu kaufen. Das man gut selbst reparieren kann höre ich gerne, das hatte ich nämlich auch vor. :)
Das mit den Haarrissen habe ich auch schonmal gehört. Darauf werde ich dann auch speziell achten, wenn die Suche losgeht. Gibt es sonst noch was, worauf ich beim Kauf achten speziell achten sollte?

Da ich den Wagen dann auch auf normaler Straße bewegen möchte, weiß ich ja nicht, was der TÜV / Dekra zu den "Anti-Lag" Programmierungen sagt. :whistling:

Folgende Umbauten sind dann geplant:

- Fahrwerk (Empfehlungen?)
- leichte Felgen
- Abgassanlage
- Überrollkäfig / Gewichtsreduzierung
- evtl. Heckspoiler, da die TT 8N's glaube ich dazu neigen mit dem Heck abzuschweifen wegen zu geringen Anpressdruck :wacko:
- verändertes Luftfiltersystem / LLK

Ich halte euch (wenn es euch interessiert) auf den laufenden :)



Eine Frau braucht 5 Ringe in ihrem Leben; einen Ehering* und einen Audi
*Auf den Ehering kann ich verzichten, auf den Audi aber nicht!
:vain:

Psychedelic

Seefahrer

  • »Psychedelic« ist männlich

Beiträge: 3 705

Registrierungsdatum: 13. March 2008

Aktuelles Auto: A3 8P 3.2 Bj.2004 Motorcode BDB, Suzuki Samurai Prototyp Bj.90

Postleitzahl: 86415

Wohnort: Mering

Danksagungen: 289 / 80

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 7. Juni 2017, 14:52

Hallo,
die Harrisse im Krümmer sind nicht dramatisch, ein neuer Krümmer aus dem Katalog kostet irgend was mit 50-70€.

Das mit dem Steuergerät machste ganz einfach......... besorgst dir ein zweites Steuergerät z.B. in der E-Bucht. Laßt von einem fähigen Programmierer die IMMO (Wegfahrsperre) an dem Steuergerät deaktivieren. Das gute Stück legst dir dann z.B. in das Handschuhfach und tauscht es vor dem Start an der Rennstrecke gegen das Originale aus. Vor der Heimfahrt selbstverständlich wieder Serie reinstecken. ;)

Meine Empfehlung für eine RundstreckenArbeitsmaschine.
-Gewindefahrwerk, mit großem und kleinem verstellbaren Ventilen z.B. KW Variante 4 wenn das nicht reicht, dann bei Öhlins oder INTRAX anklopfen. ^^
-leichte Felgen, die was aushalten, gibt es von "Braid"
-Abgasanlage bekommst günstig und stabil vom Friedrich-Motorsport
-Gewichtsreduzierung........ alles raus aus dem Innenraum, was nicht benötigst. :D
-Beim Käfig kann ich nicht weiterhelfen, beim Offroad haben wir immer nur stabile Eisenschweine selbst zusammen gebrutzelt, was für Rundstrecke nicht gerade optimal ist. Beim selber Schweißen, würde ich auch Titan zurückgreifen, oder z.B. 7076er Aluminium
-Hat nicht der TT-RS eine Frittentheke hinten drauf ? Würde wegen Spoiler mal schauen, ob es was stabiles bei Rieger usw. gibt. Wobei das Geraffel eher weniger stabil ist.
-Luftfilter würde ich Serie lassen..... Der Schlauch vom Luftfilterkasten zum Turbolader solltest gegen einen stabilen Silikonschlauch z.B. Samco tauschen.
Ladeluftkühler könntest den von Wagner nehmen, würde ich jedoch Serie belassen, wenn nicht gerade an eine Leistungsteigerung denkst (z.B. upgrade auf K04 Lader).

Grüße,
Psychedelic
Wer Hubraum sät, wird Leistung ernten !

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Alsuna (08.06.2017)

mad90mad

Experte für Fahrzeugaufbereitung und Glasreinigung

  • »mad90mad« ist männlich

Beiträge: 204

Registrierungsdatum: 26. July 2016

Aktuelles Auto: Audi TT 8N 3.2 Quattro Coupe NWT 3.0 / Audi A4 B7 2.0 TDI

Postleitzahl: 5674*

Danksagungen: 23 / 13

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 7. Juni 2017, 22:58

@Alsuna:

Bei TT-Kaufberatungen bin ich in meinem Element :P

Rost gibt es auch an den Türkanten (meist unten, fängt mit kleinen Blässchen an) und an den Schwellern, da diese ins Radhaus reingebogen sind und
der Lack mit der Zeit abplatzt, sieht dann so aus:



Noch dazu bekommen die Dachleisten gerne Blässchen. Die sind aus Alu und genietet, übertragen den Rost also nicht.
Haldex sollte alle 30t Öl und alle 60t einen neuen Filter bekommen haben, viele vergessen den und in höherem Alter geht die Haldex hoch.
Differantialöl und Schaltgetriebeöl sollte man auch mal wechseln, hat bei mir eine merkliche Verbesserung gebracht.

Außerdem können die 1.8t Motoren durch Longlife ebenfalls verkleben, Zahnriemen sollte im Gegensatz zu manchen offiziellen Angaben nach
120t und spätestens 5 Jahren gewechselt werden. Wapu spätestens jedes 2. mal mittauschen. Auch Spanner und Schwingungsdämper.

FIS Displays bekommen gerne Pixelfehler. Kann man für ~230€ beheben lassen, je nachdem wie stark du ihn ausräumst aber hinfällig.

Wobei der TT für sein Alter ein allgemein gesehen eher problemfreies Auto ist :)

Was meine Vorredner bereits gesagt haben, habe ich weg gelassen und je nach dem wie weit du mit dem Umbau/Ausräumen gehen willst
verschwinden manche Probleme eh.
Und täglich grüßt die Steuerkette.

Alles über mich und meine rote Badewanne gibt's hier.

TT 3.2 :

A4 2.0 :

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mad90mad« (7. Juni 2017, 22:59)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Alsuna (08.06.2017)

Alsuna

Gashase

  • »Alsuna« ist weiblich
  • »Alsuna« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 431

Registrierungsdatum: 4. September 2013

Aktuelles Auto: Audi A3 8PA 3.2l , VW Golf 4 1.6SR , Audi TT 8N in Planung

Postleitzahl: 41844

Wohnort: Wegberg

Danksagungen: 36 / 126

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 8. Juni 2017, 06:22

Vielen lieben Dank für eure Infos! Das hilft mir um einiges weiter und dann weiß ich auch, wodrauf ich noch achten muss. :)

Das erste was ich dann eh machen werde, ist ein Ölwechsel - so oder so wenn LL - Plürre drin ist.
Ausräumen werde ich ihn dann erstmal nur ab den vorderen Sitzen nach hinten hin, was vorne dann noch raus kann, werde ich dann sehen. :D

Das mit dem Pixelfehler habe ich in einigen Auto-Inseraten schon gelesen, je nachdem wie stark dieser ist, auch vll. überschaubar.

Ich halte euch auf den laufenden, die Anschaffung wird sich wohl erst auf Ende des Jahres beziehen. :whistling: Das wird ein schönes Winter-Projekt. :thumbup:


Danke und Beste Grüße!

Tina/Alsuna
Eine Frau braucht 5 Ringe in ihrem Leben; einen Ehering* und einen Audi
*Auf den Ehering kann ich verzichten, auf den Audi aber nicht!
:vain:

mad90mad

Experte für Fahrzeugaufbereitung und Glasreinigung

  • »mad90mad« ist männlich

Beiträge: 204

Registrierungsdatum: 26. July 2016

Aktuelles Auto: Audi TT 8N 3.2 Quattro Coupe NWT 3.0 / Audi A4 B7 2.0 TDI

Postleitzahl: 5674*

Danksagungen: 23 / 13

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 13. Juni 2017, 11:11

Na sowas, da will man in Ruhe mal sein Auto aufbereiten, da kommt mir die nächste typische Roststelle in den Sinn.

Die Löcher an der Türunterseite an denen die Klips zum halten des Gummis sind rosten gerne.
Bei mir sind 3 Löcher auf der Fahrerseite betroffen, ziemlich tief sogar.
Sieht dann bei meinem 2004er leider so aus:



Zur Not kauft man sich eine Ersatztür für 100€.
Immerhin hab ich den Nachmittag was zu tun...
Und täglich grüßt die Steuerkette.

Alles über mich und meine rote Badewanne gibt's hier.

TT 3.2 :

A4 2.0 :

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 42 900

Registrierungsdatum: 21. May 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1560 / 870

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 14. Juni 2017, 09:18

Das ist nen ganz schönes Loch 8|
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

mad90mad (15.06.2017)

mad90mad

Experte für Fahrzeugaufbereitung und Glasreinigung

  • »mad90mad« ist männlich

Beiträge: 204

Registrierungsdatum: 26. July 2016

Aktuelles Auto: Audi TT 8N 3.2 Quattro Coupe NWT 3.0 / Audi A4 B7 2.0 TDI

Postleitzahl: 5674*

Danksagungen: 23 / 13

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 15. Juni 2017, 16:06

Das Loch gehört schon so, ist für die Türgummis. Der Rost ist natürlich nicht normal :D
Und täglich grüßt die Steuerkette.

Alles über mich und meine rote Badewanne gibt's hier.

TT 3.2 :

A4 2.0 :

Alsuna

Gashase

  • »Alsuna« ist weiblich
  • »Alsuna« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 431

Registrierungsdatum: 4. September 2013

Aktuelles Auto: Audi A3 8PA 3.2l , VW Golf 4 1.6SR , Audi TT 8N in Planung

Postleitzahl: 41844

Wohnort: Wegberg

Danksagungen: 36 / 126

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 21. Juni 2017, 16:27

Hallo zusammen,

Habe mich schon mal ein bisschen auf verschiedenen Portalen umgeguckt und brauche nochmal euren Rat. :rolleyes:

Die meisten die ich gefunden habe, haben den 180 PS Motor. Dieser soll auch sehr gut sein. Habt ihr Erfahrungen?

Ich denke, aus dem Motor kann man einiges rausholen - alleine schon die Gewichtsreduzierung wird was ausmachen.

Viele Grüße! :)
Eine Frau braucht 5 Ringe in ihrem Leben; einen Ehering* und einen Audi
*Auf den Ehering kann ich verzichten, auf den Audi aber nicht!
:vain:

Elchbier

Schüler

Beiträge: 58

Registrierungsdatum: 17. January 2016

Aktuelles Auto: A5 Sportback + TT 8N 3.2 Roadster

Postleitzahl: 47906

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 22. Juni 2017, 16:43

Mit Chip, Downpipe und Abgasanlage gehen beim 180er so ca. 210 PS.
Er hat halt den kleineren Lader, ähnlich wie z.B. die 150 PS Variante.

Entweder gleich nach einem 225er gucken, oder Alternativ nach einem späten 190PS 1.8T als Frontler. Der sollte den k03s Lader haben.

  • »OberpfalzS3« ist männlich

Beiträge: 2 886

Registrierungsdatum: 3. October 2011

Aktuelles Auto: Audi A4 3.0 TFSI "CC Edition 420+"

Postleitzahl: 95692

Wohnort: Bayern, Oberpfalz

Danksagungen: 194 / 186

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 22. Juni 2017, 18:15

Da empfehle ich, nach der Kupplungsproblematik beim 1.8er von Sonny hier ausm Forum eindeutig den 2.0L, sonst hast mehr Leistung und die Kupplung kanns nicht halten.
Audi A4 CC 420 V6 Kompressor
Audi S3 CC 385 R4 Turbo 2010-2015

DIDI007

A3Q Forscher

  • »DIDI007« ist männlich

Beiträge: 2 740

Registrierungsdatum: 10. June 2011

Wohnort: München

Danksagungen: 589 / 90

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 22. Juni 2017, 20:18

Andreas da ist alles anders bei dem alten 1.8T

earlgrey

Realist

  • »earlgrey« ist männlich

Beiträge: 7 284

Registrierungsdatum: 19. December 2009

Aktuelles Auto: a3 quattro 3.2 8Pa ,DSG.MJ 06,BMJ // S4av MJ15//CorsaD192PS

Wohnort: München

Danksagungen: 801 / 1178

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 22. Juni 2017, 20:19

Diese 1,8er sind in keiner Weise vergleichbar.

Schon war der Didi schneller...

Elchbier

Schüler

Beiträge: 58

Registrierungsdatum: 17. January 2016

Aktuelles Auto: A5 Sportback + TT 8N 3.2 Roadster

Postleitzahl: 47906

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 22. Juni 2017, 21:39

Jep, hier geht es ja um den 8N!

Da du ja oben was von Quattro geschrieben hast, bleibt ja nur der 180er bzw. 225er über.
Den 150er gab es nicht als Quattro ;)

  • »OberpfalzS3« ist männlich

Beiträge: 2 886

Registrierungsdatum: 3. October 2011

Aktuelles Auto: Audi A4 3.0 TFSI "CC Edition 420+"

Postleitzahl: 95692

Wohnort: Bayern, Oberpfalz

Danksagungen: 194 / 186

  • Nachricht senden

17

Freitag, 23. Juni 2017, 08:55

Achso da hat der TT was besseres drin? Auch gut :D
Audi A4 CC 420 V6 Kompressor
Audi S3 CC 385 R4 Turbo 2010-2015

kawa-racer

Fortgeschrittener

  • »kawa-racer« ist männlich

Beiträge: 227

Registrierungsdatum: 3. October 2014

Aktuelles Auto: Audi A2 1.6 FSI, Audi TT 8N 3.2 DSG

Postleitzahl: 91578

Wohnort: Leutershausen

Danksagungen: 13 / 25

  • Nachricht senden

18

Montag, 3. Juli 2017, 11:45

Na sowas, da will man in Ruhe mal sein Auto aufbereiten, da kommt mir die nächste typische Roststelle in den Sinn.

Die Löcher an der Türunterseite an denen die Klips zum halten des Gummis sind rosten gerne.
Bei mir sind 3 Löcher auf der Fahrerseite betroffen, ziemlich tief sogar.
Sieht dann bei meinem 2004er leider so aus:



Zur Not kauft man sich eine Ersatztür für 100€.
Immerhin hab ich den Nachmittag was zu tun...


Deswegen hab ich mir vor paar Wochen mal Rohbautüren gekauft ^^ ... Ich könnte dir ja meine Briliantroten dann überlassen :D ... sind soweit ohne Rost :-) .

Dafür sind die Rohbautüren schneller lackiert als das zerlegen, abkleben usw.

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich

Beiträge: 7 307

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic, MG MGF Trophy, VW Passat Variant VR6 3,6

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 522 / 415

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 27. Juli 2017, 16:15

@Alsuna: Auch wenn ich inhaltlich zum TT nicht viel beitragen kann würden mich Berichte zum weiteren Fortschritt und was du so daran machst sehr interessieren. :thumbsup: Freue mich schon einiges hier zu lesen.

Die 225PS Variante soll laut Hörensagen eine gute Basis für angeblich gut über 300 PS sein, was da aber wirklich dran ist an solchen Gerüchten kann ich nicht sagen.
Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic
MG/Rover MGF - 1,8l Trophy
VW Passat Variant V6 - 3,6 DSG R-Line 4 Motion

VCDS Userliste
Meine A3 Gallerie

Alsuna

Gashase

  • »Alsuna« ist weiblich
  • »Alsuna« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 431

Registrierungsdatum: 4. September 2013

Aktuelles Auto: Audi A3 8PA 3.2l , VW Golf 4 1.6SR , Audi TT 8N in Planung

Postleitzahl: 41844

Wohnort: Wegberg

Danksagungen: 36 / 126

  • Nachricht senden

20

Freitag, 28. Juli 2017, 12:13

@quattrofever

Werde auf jeden Fall weiter berichten. :) Bis jetzt hat sich bisher noch nicht viel getan. Bin am sparen und meine Ebay Kleinanzeigen Merkliste wird immer voller. :whistling:

Ich habe mich auch schon bezüglich Anfänger-Rennserien informiert. Es gibt eine Serie namens "GLP" auf der Nordschleife, das sieht sehr interessant aus und da werde ich teilnehmen, sobald der Wagen Rennstreckentauglich ist. :)


Grüße und ein schönes Wochenende!
Eine Frau braucht 5 Ringe in ihrem Leben; einen Ehering* und einen Audi
*Auf den Ehering kann ich verzichten, auf den Audi aber nicht!
:vain:

Ähnliche Themen