Sie sind nicht angemeldet.

Die A3Q-Kalender 2019 sind jetzt bestellbar    ----KLICK----    

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unseres Forums stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. ---> weitere Info <---

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Der Audi A3 3.2 quattro, das größte Audi A3 Forum des 250PS starken Audi A3 VR6 3.2 + S3/RS3. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44 078

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1754 / 984

  • Nachricht senden

41

Sonntag, 22. Juli 2018, 11:04

Da von max. nun weiter keine Antwort vorliegt, rutscht dann die Frau von Helios in die Runde 2

Die aktuelle Liste schaut dann wie folgt aus.

Runde 1

1.) Para
2.) Michi_vii
3.) MacFly_KG
4.) MarioF
5.) heliroland 66
6.) FixundFoxi
7.) Asterix-007
8.) Helisto
9,) Melli
10.)Turbolover

Runde 2

1.) Helios Frau
2.) TeaRex
3.) Helios
4.) Masterart-Helis.de
5.) T. G.
6.) MWI
7.) snv100
8.) hubschmied
9.) helikopterfreund
10.) helikopterfreund Freundin

Reserve 1.) Flggst
Reserve 2.) Rotor-Magazin
Reserve 3.)
Reserve 4.)
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44 078

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1754 / 984

  • Nachricht senden

42

Sonntag, 22. Juli 2018, 13:15

Sollte Jemand mit dem Camper oder Wohnmobil kommen,

direkt bei Meravo liegt ein Camping-Platz am See
Campingplatz - Sperrfechter Freizeitpark - Camping am See

http://sperrfechter-freizeit.de/files/Preisliste.pdf


Vielleicht ist da noch was frei.


Gruß
Michael
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44 078

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1754 / 984

  • Nachricht senden

43

Montag, 23. Juli 2018, 16:44

Sodele :-)
War ein toller Mittag bei Meravo. Im Prinzip konnte alles geklärt werden. :-)

Ich werde dann jetzt das Roadbook erstellen und wenn es soweit fertig ist als PDF verschicken.
Die wichtigsten Details stell ich heut gegen Abend dann hier auch noch rein.
Inklusive Bilder der S58 wie ich sie heute angetroffen hatte ^^
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

coaxspif (23.07.2018)

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44 078

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1754 / 984

  • Nachricht senden

44

Montag, 23. Juli 2018, 20:28

Ich habe gerade an alle das Roadbook per Email versendet.
Schaut bitte nach ob es angekommen ist, da es ca. 8MB sind.
In ihm sind alle wesentlichen Infos die Ihr für den Tag benötigt. Sollte was fehlen oder Unklar sein, gebt bitte Beswcheid. Hier oder per mail. Auch bei Anregungen, Wünsche, Verbesserungen.

Startzeit für Runde 1 ist 13 Uhr
Startzeit für Runde 2 ist 15 Uhr

Bitte seid pünktlich da. Plant größere Staus auf den Autobahnen ein.

Anbei ein paar Bilder von heute Mittag :-)
»Paramedic_LU« hat folgende Dateien angehängt:
  • P1020122.JPG (190,69 kB - 10 mal heruntergeladen - zuletzt: 13. September 2018, 22:25)
  • P1020123.JPG (194,28 kB - 7 mal heruntergeladen - zuletzt: 13. September 2018, 22:26)
  • P1020108.JPG (242,37 kB - 6 mal heruntergeladen - zuletzt: 13. September 2018, 22:26)
  • P1020120.JPG (184,58 kB - 5 mal heruntergeladen - zuletzt: 13. September 2018, 22:26)
  • P1020121.JPG (187,25 kB - 4 mal heruntergeladen - zuletzt: 13. September 2018, 22:26)
  • P1020142.JPG (162,99 kB - 4 mal heruntergeladen - zuletzt: 13. September 2018, 22:26)
  • P1020143.JPG (170,2 kB - 5 mal heruntergeladen - zuletzt: 13. September 2018, 22:26)
  • P1020131.JPG (166,58 kB - 6 mal heruntergeladen - zuletzt: 13. September 2018, 22:26)
  • P1020132.JPG (165,39 kB - 4 mal heruntergeladen - zuletzt: 13. September 2018, 22:26)
  • P1020133.JPG (154,09 kB - 3 mal heruntergeladen - zuletzt: 13. September 2018, 22:26)
  • P1020137.JPG (153,7 kB - 2 mal heruntergeladen - zuletzt: 13. September 2018, 22:26)
  • P1020138.JPG (133,16 kB - 2 mal heruntergeladen - zuletzt: 13. September 2018, 22:26)
  • P1020139.JPG (163,11 kB - 1 mal heruntergeladen - zuletzt: 8. August 2018, 19:45)
  • P1020140.JPG (114,24 kB - 1 mal heruntergeladen - zuletzt: 8. August 2018, 19:45)
  • P1020124.JPG (188,33 kB - 1 mal heruntergeladen - zuletzt: 8. August 2018, 19:45)
  • P1020125.JPG (190,42 kB - 1 mal heruntergeladen - zuletzt: 8. August 2018, 19:46)
  • P1020128.JPG (172,19 kB - 1 mal heruntergeladen - zuletzt: 8. August 2018, 19:46)
  • P1020129.JPG (170,06 kB - 2 mal heruntergeladen - zuletzt: 21. August 2018, 10:20)
  • P1020130.JPG (174,43 kB - 2 mal heruntergeladen - zuletzt: 21. August 2018, 10:20)
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44 078

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1754 / 984

  • Nachricht senden

45

Dienstag, 24. Juli 2018, 20:10

Ich fand noch 2 Bilder zur Historie der D-HAUG
Das lag in der Passagierkabine zur Info aus
»Paramedic_LU« hat folgende Dateien angehängt:
  • P1020145.JPG (116,85 kB - 5 mal heruntergeladen - zuletzt: 13. September 2018, 22:19)
  • P1020146.JPG (137,92 kB - 8 mal heruntergeladen - zuletzt: 13. September 2018, 22:19)
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44 078

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1754 / 984

  • Nachricht senden

46

Mittwoch, 25. Juli 2018, 16:09

Heute war ich wieder im Audi Werk und anschliessend nochmals kurz bei Meravo.
Wir besprachen die Probelematik mit der Sitzverteilung.
Denn die Maschine hat ja nur 8 Fensterplätze und der Rest (4) sind dann Mittelplätze.

Wir müssen das in erster Linie nach Gewicht/Statur der Personen festmachen, als Kriterium Nummer 1
Bedeutet für uns, die 5 schwersten sitzen in der ersten Kabine in Nähe des Rotormastes, die restlichen 5 in der zweiten Kabine am Heckausleger.
Es kann dann noch sein dasss innerhalb der Kabine "sortiert" wird.
Ich hatte eine Ziehung von Losen vorgeschlagen, mit Nummern je Kabine.
Aber die Gewichtsverteilung muss halt stimmen.
Es macht auch keinen Sinn, jetzt was festzumachen.

Das letzte Wort hat vor Ort der Pilot. Er wird sortieren, so dass es ihm für den Flug passt.

Die S-58 wird recht schwer werden, nicht nur wegen uns 10 Personen. Sondern weil der Flug solange dauert, ist sehr viel Sprit an Bord, der auch ne Menge wiegt.
Bei festen Flugtagen mit Platzrunden von 10 Minuten ist das weniger ein Problem. Da ist nicht viel Sprit in den Tanks, und es kann immer nachgetankt werden.
Wenn keiner was groß dagegen hat würd ich allerdings gern rechts sitzen, wegen dem Überflug von unserem Haus :-)


@Michi_vii und MacFly_KG

Wir reisen ja von Kaiserslautern an. Die Fahrt heute von Speyer nach NSU war die Hölle. Fast 3 Std. Gefühlt wollte ich nach 8 vom Hotel wegfahren, können wir aber am Flugwochenende in Kaiserslautern vor Ort im Detail besprechen.
Ich würde fast vorschlagen, dass wir bis zum Hockenheimer Dreieck Autobahn fahren, und ab da über Land via Walldorf/Sinsheim/Mosbach/Oedheim (B39). Das dauert etwas länger als vergleichbar die Autobahnfahrt ohne Stau. Aber wenn es auf der Autobahn steht, steht es.
Wie im Roadbook geschrieben, ab Speyer ist die Fahrt Richtung Heilbronn auf der Autobahn echt schwierig derzeit

Oder mit Restrisiko bei Sinsheim wieder auf die Autobahn, dann hätten wir nur den Rest als Staugefahr vor Heilbronn mit der Brücke.
Und würden dann vorhei bei Bad Rappenau auf die B39 fahren bis NSU. Dann über Audi nach Oedheim.


EDIT:
Wo ich gerade angesprochen wurde, ich schrieb das wohl nicht ganz exakt.

Also die Platzvergabe mittels Lose war nur eine Idee von mir gewesen.
Letztlich wurde im Gespräch vor Ort das verworfen.
Denn der Pilot muss je nach Person/Statur die Gewichtsverteilung für die Maschine optimal "einstellen"
»Paramedic_LU« hat folgende Dateien angehängt:
  • Strecke1.JPG (175,74 kB - 9 mal heruntergeladen - zuletzt: 11. August 2018, 10:18)
  • Strecke 2.JPG (155,41 kB - 7 mal heruntergeladen - zuletzt: 11. August 2018, 10:18)
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Michi_vii (25.07.2018)

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44 078

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1754 / 984

  • Nachricht senden

47

Donnerstag, 26. Juli 2018, 09:21

Laut Wetterbericht soll es sehr heiss werden
»Paramedic_LU« hat folgende Datei angehängt:
  • wetter.JPG (27,72 kB - 10 mal heruntergeladen - zuletzt: 8. August 2018, 19:47)
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44 078

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1754 / 984

  • Nachricht senden

48

Tuesday, 31. July 2018, 13:50

Das Geld an Meravo wurde überwiesen.
Ich hab Euch die Kopie der Rechnung per mail zur Kenntnisnahme geschickt.
Auch die Zugangsdaten zum A3Q Forumsserver, dort könnt Ihr Eure Bilder/Videos zum Tausch mit den anderen Teilnehmern hochladen.

Ich werde am Donnerstag das letzte mal hier Online sein, da ich Freitag auf unseren Flugtag in Schallodenbach fahre. Von dort fahren wir Montag früh direkt nach Oedheim. Für alle Fälle hab ich Euch auch meine Handynummer geschickt.

Dann mal gutes, nicht zu heisses Wetter, und man sieht sich dann Montag vor Ort

Gruß
Michael
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44 078

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1754 / 984

  • Nachricht senden

49

Wednesday, 1. August 2018, 23:09

Zu später Stunde ändert sich nochmals die Teilnehmerliste


Runde 1

1.) Para
2.) Michi_vii
3.) MacFly_KG
4.) MarioF
5.) heliroland 66
6.) FixundFoxi
7.) Asterix-007
8.) Helisto
9,) Melli
10.)Turbolover

Runde 2

1.) Helios Frau
2.) TeaRex
3.) Helios
4.) max20100
5.) T. G.
6.) Flggst
7.) snv100
8.) hubschmied
9.) helikopterfreund
10.) helikopterfreund Freundin

Reserve 1.)
Reserve 2.)
Reserve 3.)
Reserve 4.)
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44 078

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1754 / 984

  • Nachricht senden

50

Thursday, 2. August 2018, 15:55

Ich sag schon ma kurz Ade, da ich Morgen auf unserem Flugtag in Schallodenbach bin bis Sonntag, und Montag dann direkt nach Oedheim fahren werde. Spätestens Dienstag hab ich bestimmt hunderte Bilder und etliche Minuten Filmmaterial von der "Lady" :-) .

Wer übrigens Zeit und Lust hat, kann gern als Zuschauer kommen. Der erste Start erfolgt 13 Uhr, der zweite gegen 15 Uhr.

Hier noch ein schönes Video zum Einstimmen

A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44 078

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1754 / 984

  • Nachricht senden

51

Tuesday, 7. August 2018, 10:36

So, ich bin jetzt auch wieder etwas brauchbar :-)
Ich war gestern Abend zu platt um noch was zu schreiben. Das lag nicht am Flug, sondern daran, dass ich seit Freitag bis Sonntag bei uns auf dem Flugtag gewesen bin, bei knappen 40 Grad. Das schlaucht dann schon etwas.

Mir hat der S58 Tag sehr gut gefallen.
Ich habe jede Menge nette Leute kennengelernt, und mittags war es eigentlich schon so als kenne man sich schon ewig.
Das Wetter passte, trotz der erhöhten Temperatur.

Bei Meravo fühlte man sich auch gleich sehr wohl. Das kommt sehr familiär rüber. Ich kann diese Reederei nur weiterempfehlen.

Und natürlich die S58. Einmalig , ist ja klar.

Einen genaueren Tagesbericht werde ich in Kürze noch schreiben, wie ich ausgepackt habe.
Leider kann ich nicht mit viel Bildern dienen. Ich hatte fast durchgängig die Cam an , und filmte zudem 2x von Innen, so dass ich auch keine Aussenaufnahmen machen konnte.
Aber ein paar habe ich. Highlight war ausser Technikmuseum Sinsheim, Hockenheim, SAP, und natürlich der Überflug über unseren Ort und mein Haus und die winkende Mutter auf dem Balkon ^^

Ich hatte den Eindruck im Brauhaus aus einzelnen Gesprächen heraus bekommen, dass wohl die meisten wieder fliegen würden/wollten.
Hierzu sage ich schon mal, AN MIR LIEGTS NICHT :-p
Also ich wär dabei.
Leider vergass ich in der Hektik des Abschieds ein Geschenk an Herrn Hauber zu übergeben. Somit muss ich da halt mal wieder zu Meravo fahren ;-)
Da kann ich das mal klären wie es mit dem Typerating weitergeht im September und wie es zeitlich mit dem Chartern aussieht.

Das mit der Landung unterwegs versuche ich mal zu schildern wie ich es noch in Erinnerung hatte. Man korrigiere mich wenn ich was in dem Lärm des Rotors falsch verstanden hatte. Das Heck hatte kurz nach dem Überflug des Heidelberger Schloß einen sehr großen Ausschlag in Richtung auf-Ab gemacht. Dann war das Heck kurz darauf etwas links-rechts nervös. Es folgte ein fast normaler Flug, nur eben etwas tiefer als bisher. Hier hatte der Pilot schon den Landeanflug eingeleitet und ging auf einem Modell/Seglerflugplatz bei Hirschhorn runter. Die Maschine wurde dann gecheckt. Und nach kurzer Pause gings dann weiter. Es war eine recht starke Windböe gewesen die uns in dem Tal erwischte. Zusammen mit der etwas ungleichförmigen Beladung mit uns und dem vielen Sprit ergab das eine ungewohnte Situation, und zur Sicherheit um was anderes auszuschliessen wurde dann halt gelandet. Zudem wurden wir für die Maschine gewichtsoptimiert :-) , gesetzt, und ruhig gings dann Richtung Oedheim zurück. Ich fand das mit der Aussenlandung klasse :-) , das hatte Etwas :-)

Anbei ein paar Bilder, und der Bericht folgt irgendwann in nächster Zeit.


Ein kleiner Appetitanreger zum nächsten Flug ;-)

»Paramedic_LU« hat folgende Dateien angehängt:
  • Böhl 1.JPG (228,18 kB - 4 mal heruntergeladen - zuletzt: 22. August 2018, 21:24)
  • chris.JPG (129,29 kB - 4 mal heruntergeladen - zuletzt: 22. August 2018, 21:24)
  • hock.JPG (191,14 kB - 4 mal heruntergeladen - zuletzt: 22. August 2018, 21:24)
  • sap.JPG (210,11 kB - 4 mal heruntergeladen - zuletzt: 22. August 2018, 21:24)
  • sins.JPG (198,74 kB - 4 mal heruntergeladen - zuletzt: 22. August 2018, 21:24)
  • P1020638.JPG (88,04 kB - 4 mal heruntergeladen - zuletzt: 22. August 2018, 21:24)
  • P1020639.JPG (186,74 kB - 5 mal heruntergeladen - zuletzt: 21. August 2018, 10:20)
  • P1020640.JPG (217,6 kB - 4 mal heruntergeladen - zuletzt: 8. August 2018, 19:48)
  • P1020676.JPG (118,62 kB - 4 mal heruntergeladen - zuletzt: 8. August 2018, 19:48)
  • P1020677.JPG (109,34 kB - 4 mal heruntergeladen - zuletzt: 8. August 2018, 19:48)
  • P1020646.JPG (163,11 kB - 3 mal heruntergeladen - zuletzt: 8. August 2018, 19:48)
  • P1020668.JPG (145,62 kB - 2 mal heruntergeladen - zuletzt: 8. August 2018, 19:48)
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44 078

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1754 / 984

  • Nachricht senden

52

Tuesday, 7. August 2018, 11:50

Der Flug über mein Ort




Und Bilder von uns von unserem Balkon von Aussen
»Paramedic_LU« hat folgende Dateien angehängt:
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44 078

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1754 / 984

  • Nachricht senden

53

Tuesday, 7. August 2018, 14:03

Wir sind grad dran, ne dritte Runde zu starten ^^

1.) Para
2.) Asterix-007
3.) Volker
.....
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44 078

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1754 / 984

  • Nachricht senden

54

Tuesday, 7. August 2018, 18:13

A3Q ist vor Ort
»Paramedic_LU« hat folgende Datei angehängt:
  • AVWB6495.JPG (161,48 kB - 14 mal heruntergeladen - zuletzt: 13. September 2018, 22:24)
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44 078

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1754 / 984

  • Nachricht senden

55

Tuesday, 7. August 2018, 20:23

Jetzt komm ich dann endlich mal zum obligatorischen Bericht :)

Die Vorbereitungen gehen ja mittlerweile schon 1 Jahr, und gestern war dann endlich der ersehnte Tag gewesen.
In Geiste bin ich fast jede Nacht schon geflogen, oder ab und zu in den Mittagspausen :D

Montag früh reiste ich mit Michi_vii und MacFly_KG an. Wir waren ja beim A3Q-Flugtag in Kaiserslautern gewesen von Freitag bis Sonntag-Abend.
A3Q Flugtage 2018 - Elkenkopf 3.8.18 bis 6.8.18

Gegen kurz nach 8 fuhren wir in Kaiserslautern ab Richtung Oedheim. Da die Vermutung nahe lag dass in der Ferienzeit alles voll ist, war die Planung so gewesen, dass wir bis Hockenheim die Autobahn nehmen, und uns dann über die B39 nach Oedheim über Mosbach vorarbeiten würden. Allerdings war die A6 und A61 bis Hockenheim generell schon recht frei. Das Navi sagte nichts von Stau an, somit beschloß ich kurzfristig bei Walldorf durch die Baustelle zu fahren. Wir kamen sehr gut durch. Kurz vor Sinsheim klingelte das Telefon vom Hintermann, dass eine kleine Pause nötig sei. Das passte, denn wir waren gerade 2 km vor der Ausfahrt Sinsheim. Wir fuhren auf die B-Strasse in Richtung Mosbach und machten kurze Rast.

Danach fuhren wir nach Neckarzimmern zu Englerts Cafe und ich holte 2 frische Holzofenbrote für zu Hause.
Anschliessend war dann das finale Stück nach Oedheim angesagt. Noch gut 20 Minuten. Die Freude wurde immer größer :D

Als wir auf den Hof bei MERAVO rollten sahen wir die S-58 schon neben dem kleinen Tower stehen. Ein herrlicher Anblick :)
Das Aussteigen war ein Schlag. Hier war es ja gefühlt noch heisser als die letzten 2 Tage auf unserem Flugtag.
Also erst mal rein ins kühle Gebäude und zu Frau Hauber.
Dort war das Büro schon gefüllt mit Menschen.
Frau Hauber, Herr Hauber, und Piranha aus dem RC-Heli Forum der gestern schon am Flugtag in Degmarn geflogen war.

Ich ging dann mit Herr Hauber hoch ins Büro und ging nochmals die Flugroute des Fluges 1 im Detail durch. Immerhin sollte der Überflug von unserem Haus klappen :)
Alles kein Problem, es wird so geflogen wie es gewünscht wird. Na Prima :thumbsup:

Dann ging ich wieder runter und machte das erste Bild.
Unsere A3Q-Flagge vor der S-58
Da es so heiss war, holte ich erst mal eine Flasche Wasser aus dem Kofferraum und setzte mich dann zu Markus und Micha auf das kleine Grasfeld im Schatten.

Wir schauten einer AS350 zu, bei der die Drehzahl des Heckrotors anscheinend gemessen wurde.



An der S58 ging es auch gut her. Ein Mechaniker schob auf einer Karre die schwere Batterie an, kroch in die Luke unter dem Cockpit und schloß sie an.
Beeindruckend was die S58 überall für großen Stauraum hat.

Mittlerweile waren auch schon immer mal die ersten Passagiere eingetroffen, und ich verteilte die vorbereiteten Flugtickets und Ansteckbuttons.

Sehr schnell lernte man sich kennen und wurde warm, und nach ganz kurzer Zeit kam es mir so vor als würde man sich schon lange kennen.

Ein Mitglied vom RC-Heli Forum brachte dann noch 2 selbstgebaute Modelle der S58 mit. Zwei sehr schöne Modelle :thumbup:

Ich war gerade auf dem Weg zu Frau Hauber, als sich mein Nachbarsjunge meldete, dem ich den Flug geschenkt hatte, ihm sei heute nicht so gut vom heissen Wochenende und es würde ihm zeitlich auch nimmer so reichen.
Hmmm ?(
Na OK. Dann muss man halt umplanen. Der erste der von Gruppe 2 da war, wurde gefragt ob er gegen Aufpreis bei Flug 1 mitfliegt. Dann hätte man mer die Chance für den zweiten Flug jemanden spontan zu finden. Jetzt innerhalb 1 Stunde bis Abflug war unrealistisch.
Und so machten wir es dann, er war einverstanden und wollte nachzahlen und flog bei Runde 1 mit

Ich gab dann Herr Hauber auch noch seinen Piloten-Pin, den er sich auch angesteckt hatte, dann ging er zu Mittag.
So kurz nach 13:30 Uhr kam er dann mit einem Copiloten , stellte sich nochmals offiziell vor und erzählte noch einige sehr interessante Details zur Geschichte dieser S-58 , der D-HAUG
Sie war eine von 6 die damals angeschafft wurde und hatte alle überlebt weil sie Passagierkabinen hatte, und die Gesamtflugleistung sehr gering war. Bis dato 18000 Flugstunden nur.
Er erzählte auch noch über seine Bundeswehrzeit und den Einsätzen bei der Sturmflut in Hamburg zu seiner aktiven Pilotenzeit bei der Bundeswehr, sowie über die Dreharbeiten zum Film "Die Sturmflut" und die weitere Lage zu den Lizenen, Typeratings und Zulassungen beim Bundesluftfahrtamt. Alles hoch intressant :thumbup:

Doch dann ging es ans Fliegen. Die Leute der Gruppe 1 marschierten zur Maschine und wurden gewichtsmäßig so platziert, dass die Maschine ausgewogen um den Schwerpunkt war. Der Sprit war hierzu auch in unterschiedlichen Füllmengen in die 2 Tanks gefüllt worden.
Ich bekam noch ein Funkgerät zur Hand um mit dem Cockpit während dem Flug Verbindung aufbauen zu können.
Dann schnallten wir uns an, Frau Hauber kontrollierte das, und schon hörte man erste Startversuche.
Der große 9 Zylinder Sternmotor mit knapp 30 Liter Hubraum ist nun mal kein moderner Motor wie im Auto , der zackig gleich da ist. Es braucht seine Zeit.
Dann startete er mit großem Geknatter und Gespauche, pustete Rauchwölkchen aus den drei Abgasrohren und lief dann langsam an.
Der Rotor drehte langsam an. Blieb immer mal wieder stehn. Es wurde mal Gas gegeben, der Rotor lief dann schneller, es ging in die Leerlaufphase über, und dann gab es Kraftschluß und der Rotor begann richtig zu laufen. Die Türen wurden geschlossen, und wir fühlten uns bei knapp 36-37 Grad Aussentemperatur drinnen wie in einer Sauna. Es war heisser als draussen.
Aber da muss man durch.

Die S58 rollte langsam zur Mitte des Startplatzes. Hin und wieder ging das Heck zackig links-rechts. Zum Testen halt dass es funktioniert.
Dann wird soweit Gas gegeben dass man fast Abheben kann, auch zum Test ob man genug Leistung zum Abheben zur Verfügung hat.
Hatte man, und der Rotor drehte schneller, die Maschine wurde leichter und hob sich in ihren langen Fahrwerksdämpfern und nahm langsame Vorwärtsfahrt über den harten Wiesenplatz auf. Immer schneller wurde die S58 dann hob sie ab und entschwebte in den Himmel.
Ein tolles Feeling. Dazu der Spritgeruch, die Vibrationen und das Geräusch der Maschine und Rotoren.
So muss das sein :thumbsup:

Wir flogen über Bad Friedrichshall, Neckarsulm, schnitten Heilbronn an, und folgten in etwa der A6 bis Sinsheim. Dort drehte er 2 Runden über dem Technikmuseum und flog grob Richtung Walldorf runter. Auf alle Fälle über der SAP und IKEA vorbei.

Markus hat die Strecke mitgeloggt mit Route, Höhe und Geschwindigkeit. Wie ich das habe stell ich das auch hier rein.
Wir flogen dann Richtung Nordwest und liessen Speyer links liegen. Flogen aber über das Erholungsgebiet Binsfeld. Ein beliebtes Freizeitgebiet , bestehend aus mehreren Badeseen.
Er folgte der A61 bis kurz vor Schifferstadt und drehte dann nach Westen in Richtung Böhl, meinem Heimatort. Wir überflogen den Niederwiesen-Badesee und wendetenuns kurz nach Nord.
So konnte er den Ort von Süden anschneiden und ihn in einer Rechtskurve umranden.
Schon hier sh man die durchgezogene Hauptstrasse die den Ort teilt. So konnte ich mich gut orientieren und auf unser Haus mit der Cam draufhalten. Man sah sogar meine Mutter auf dem Balkon die Bilder von uns in der Luft erstellte.
2x wurde der Ort umrundet, dann flogen wir Richtung West auf Schifferstadt und liessen auf der rechten Seite Mutterstadt liegen.



Rechts sah man dann schnell weiterhin die BASF in Ludwigshafen und das Großkraftwerk in Mannheim-Neckarau.

Danach kommt ja schnell bekanntlich Heidelberg, und das Schloß.
Dort flog er eine enge Kurve drüber und folgte dem Nackar mittig, so dass hi und da immer mal rechts oder links eine Neckarschleife zu sehen war.

Bei Neckarzimmern legte er die S58 richtig gut zur Seite und legte sie in eine enge Kurve um Burg Hornberg. Dem Zuhause des Ritters Götz von Berlichingen. Der sollte ja bekannt sein :)

Jetzt war es leider nicht mehr weit bis Oedheim, und der Flug schon vorbei.
Wir sahen noch die Strecke wie wir heute Morgen nach Oedheim fuhren, dann begann der Landeanflug in einer Rechtskurve hin zum Sperrfechter Freizeitpark wo auch der Verkehrs-Hubschrauberlandeplatz nebendran liegt.
Sanft landeten wir, holperten aber über die harte Piste zum Abstellplatz. Die anderen hatten uns schon erwartet und filmten.

Wir warteten bis die Rotoren langsamer drehten und Frau Hauber die Türen öffnete.....ahhh herrlich, endlich etwas Kühle.
Wir stiegen alle aus und schauten den Rotoren bis zum Stillstand zu.
Dann etwas später wurde der Motor abgestellt.....Boah wie leise auf einmal alles war 8o :thumbup:

Der Pilot stieg aus und ein Mechaniker kümmerte sich um die Maschine und Betankung.

Wir lernten Gruppe 2 kennen, und einige von Gruppe 1 mussten schon fahren.

Ich konnte max20100 aus A3Q hier begrüßen der gerade vom Eisessen kam.
Die Tickets wurden verteilt und die Leute gezählt.
Hm, einer fehlte. Ich rief einige male an, aber nur Mobilbox. Wir warteten noch etwas, obwohl wir zwischenzeitlich eh schon über 1 Std später waren.
Wir mussten folglich reduziert zum Start.
Da ich eh Marios Fehlplatz gezahlt hatte flog ich halt nochmal mit.

Die Startprozedur erzähl ich jetzt nicht mehr, das ist ja ähnlich zu Runde 1 gewesen. Ich hatte mit max20100 mehr erzählt als rausgeschaut, somit wusste ich gar nicht wo wir waren. Bis das Heidelberger Schloß kam. Wir bogen danach in Richtung Nord und links vom Schloß ab in ein größeres Tal, wo auch auf den Kämmen viele Windräder waren, und flogen quasi auf Baumwipfelhöhe des Bergkamm weiter. Plötzlich ging das Heck steil hoch und sackte dann steil ab, und war dann wieder annähernd in der Waagerechten. Holla...klasse Manver.
Weiter gings, ich glaub Richtung Eberbach die Ecke da. Ich erzählte mit max20100 weiter und schaute ab und an nur raus. Plötzlich meinte er, was meinst, wie hoch sind wir?
Hm, keine Ahnung. Aber weniger wie über Böhl. Ist wohl Konturenflug angesagt :-)
Allerdings blieben wir nicht, oder stiegen auch nicht, sondern die Gartenhäuser wurden immer größer 8o
Hmmm, seeeltsam das.
Plötzlich ging das Heck runter, bzw die Nase stark hoch und der Boden kam näher und näher, und das Heckrad setzte auf. Dann der Bug.
Wir waren gelandet.

Aber wo ?(
Oedheim ist das mal nicht 8|
Der Rotor drehte aus, stand dann, und nach einer Weile kam Herr Hauber , öffnete die Tür und wir sollten aussteigen.
Wir waren der Beschilderung nach auf einem Modellflug und Segelflugpatz gelandet.
Draussen brannte die Sonne, und gerade beim Flug 2 hatte ich meine Wasserflasche nicht dabei.

Naja egal. Wir schauten an der Maschine gespannt in den geöffneten Motorraum. Herr Hauber stieg dann hoch, klappte die Wartungsplattform aus und sah sich dort oben alles inklusive Rotorkopf an.
Ich setzte mich mit max20100 und einigen aus der Maschine an den Waldrand in den Schatten. Etwas später wurde alles zugeklappt, und die Maschine versuchte zu starten. Das dauerte halt. Dann bratzelte der Motor, die S58 drehte sich und flog nach vorne in Richtung Westen weg um einige Platzrunden zu drehn. Einige Minuten später landete die S58 und wir stiegen bei drehenden Rotoren ein. Herrlich diese Kühle ^^

Allerdings setzten wir in die vordere Kabine alle gewichtigen rein , und besetzten alle Plätze.
Ruhig wie gewohnt flogen wir dann Richtung Oedheim. Natürlich wieder über Burg Hornberg.

Die Landung war perfekt gewesen. Nur schade dass alles so schnell vorüber geht.
Die Aussenlandung war für mich das Salz in der Suppe gewesen.

Und was war geschehen???
Nichts dramatisches. Aber es wurde alles im Rahmen der Sicherheit gemacht, dazu gehörte die Landung.

Zitat

Das mit der Landung unterwegs versuche ich mal zu schildern wie ich es noch in Erinnerung hatte. Man korrigiere mich wenn ich was in dem Lärm des Rotors falsch verstanden hatte. Das Heck hatte kurz nach dem Überflug des Heidelberger Schloß einen sehr großen Ausschlag in Richtung auf-Ab gemacht. Dann war das Heck kurz darauf etwas links-rechts nervös. Es folgte ein fast normaler Flug, nur eben etwas tiefer als bisher. Hier hatte der Pilot schon den Landeanflug eingeleitet und ging auf einem Modell/Seglerflugplatz bei Hirschhorn runter. Die Maschine wurde dann gecheckt. Und nach kurzer Pause gings dann weiter. Es war eine recht starke Windböe gewesen die uns in dem Tal erwischte. Zusammen mit der etwas ungleichförmigen Beladung mit uns und dem vielen Sprit ergab das eine ungewohnte Situation, und zur Sicherheit um was anderes auszuschliessen wurde dann halt gelandet. Zudem wurden wir für die Maschine gewichtsoptimiert :-) , gesetzt, und ruhig gings dann Richtung Oedheim zurück


Die anderen hatten uns schon erwartet und Infos wurden ausgetauscht.
Herr Hauber erklärte die Situation nochmal. Bedankte sich und wünschte uns einen schönen Abend im Brauhaus Neckarsulm.
Da die B27 gesperrt war, musste umgeplant werden. In all der Abfahrtshektik, hatte ich vergessen, Herrn Hauber ein Präsent zu überreichen. Nun, da muss ich wohl oder übel wieder zu Meravo :thumbsup:

Im Brauhaus Neckarsulm wurde der Abschluß gemacht. Ich hatte Durst wie ein Kamel.
Das Essen war auch lecker, und die Gespräche bei Tisch sehr intressant.

Ich hab mich sehr gefreut so nette Menschen mit der Liebe zum Hubschrauberflug kennengelernt zu haben. :)

Bilder und Video folgen ab und an wie ich Zeit hab. Wichtiger war mir erstmal der Bericht solange noch alles aktuell ist.
Viel Spass beim Lesen

Para
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

videoschrotti (07.08.2018), chiller (08.08.2018)

  • »max20100« ist männlich

Beiträge: 1 224

Registrierungsdatum: 28. Januar 2007

Aktuelles Auto: A3 Sportback 2.0 TDI Quattro

Wohnort: Stuttgart

Danksagungen: 4 / 8

  • Nachricht senden

56

Tuesday, 7. August 2018, 23:09

Erstmals vielen Dank, Para! War wie nicht anders zu erwarten, wieder bestens vorbereitet und ausgeführt :thumbsup:


Als typischer Landgänger und Asphaltschnüffler war es für mich ein besonderes luftiges Erlebnis aber von Anfang an.

Gegen 14.25Uhr bin ich auf dem Gelände von Meravo angekommen und hatte mich erstmal nach einem schattigen Plätzchen für meine Flitzer gemacht.
Beim überqueren des Parkplatzes ist mir dann gleich ein misanoroter A3 ins Auge gestochen, da wusste ich, hier bin ich richtig! :D

Auf dem Weg zum Startplatz, kam mir ein RC-Flieger entgegen mit 2 selbstgebauten S-58 Modellen, da habe ich ihn gleich gefragt, ob er wüsste wann die 1.Gruppe abgeflogen sei?
"ja, erst vor 10min". Da wusste ich, ich habe noch genug Zeit für eine Siesta. ^^ Allerdings wurde aus der Siesta dann ein gemeinsames Eisessen mit weiteren Mitfliegern aus der Gruppe 2.
Wir hatten uns dann über die Fliegerei unterhalten aber auch über AUDI 8)

Zurück auf dem Flugplatz, kam mir auch schon Para entgegen und hat uns begrüßt und uns unsere Flugticket übererreicht. Währenddessen haben die restlichen Mitflieger der Gruppe 2 gespannt der Gruppe 1 gelauscht. Bis zum Start hatte ich mich noch mit Michi_vii und MacFly_KG unterhalten.

Gegen 16.10Uhr ging es dann endlich los. Die Aufregung war groß, da es mein erster Flug mit einem Helikopter war.
Rauf aufs Startfeld und hoch in die Luft :thumbup: im Hintergrund das Zünden der 9 Zylinder :love:
Auf dem Weg zum Heidelberger Schloss überquerten wir die schön Landschaft entlang des Neckars und auch das eine oder andere vertrocknete Feld. :huh: Während dem Flug hatte ich mich mit
Para unterhalten, als wir kurzerhand durch eine Windböe unterbrochen wurden. Der Pilot hat sich dann entschieden auf einem nahegelegenen Segelflugplatz zwischen zu landen, um die alte Lady zu checken. Nach den Routinechecks gab es noch ein Testflug nur mit dem Piloten. Dadurch sind wir in den Genuss einer privaten Flugshow der S-58 gekommen :thumbsup:

Nachdem Herr Hauber alles für I.O. erklärt hatte, ging es auch schon wieder Richtung Flugplatz, wo uns die anderen schon mit Spannung erwartet haben. Der Eine oder Andere wäre dann auch gerne in der Gruppe 2 mitgeflogen. 8) :D
Zum Abschluss gab es noch ein paar Bilder und abschließende Worte von Para und Herr Hauber.

Für mich war der Erlebnistag dann schon zu Ende und musste das Brauhaus leider auslassen. Dafür steht ja auch bald wieder was im AUDI-Forum an ;)

Fazit: Hubschrauber fliegen ist mal wirklich ein besonderes Erlebnis, für ein Asphaltschnüffler. Das werde ich mit Sicherheit nochmals machen. :thumbup:

Hier noch ein paar Bilder von mir:
»max20100« hat folgende Dateien angehängt:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »max20100« (7. August 2018, 23:13)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Paramedic_LU (08.08.2018)

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44 078

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1754 / 984

  • Nachricht senden

57

Wednesday, 8. August 2018, 09:00

Klasse :D

Freut mich, dass es Dir gefallen hat. :)

Ich denk sowas wird öfters organisiert werden. Und liegt ja nicht weit weg von unserem geliebten Audi Forum. Vielleicht kann man das auch mal mit einem Audi Jubiläum koppeln
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44 078

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1754 / 984

  • Nachricht senden

58

Wednesday, 8. August 2018, 10:15

Sodele :-)

Hatte gerade mit Meravo gesprochen.

Also am Samstag den 29.9.18 wäre für uns die erneute Möglichkeit.
Da ist eine weitere Gruppe die die S58 gebucht hat, und wir könnten nach denen dann fliegen.
Der Preis pro Stunde bleibt gleich.
Die Flugzeit wäre um die Mittagszeit. Das heisst bis die fertig sind ists für uns bestimmt 13 oder 14 Uhr.

Das mit Samstag finde ich Klasse, da brauch ich keinen Urlaubstag :-)

Und beginne mal eine neue Liste

1.) Para
2.)
3.)....


Zur Bell 47
Da kannst Du gerne Bilder von machen.
Wer einen Schnupperflug mit der Bell machen möchte (mit Doppelsteuerung), da kostet die Flugstunde 580.- Euro Brutto. Mindestabnahme eine halbe Stunde. Die kostet dann die Hälfte.
Du sitzt quasi mit dem Fluglehrer drin und steuerst die dann selbst durch die Luft.

Eine AS350 ginge auch, da kostet die Stunde aber um die 1000 Euro

So , jetzt bin ich mal gespannt ob wir Runde 3 schaffen :-)

Sollte sich bei der anderen Gruppe was gravierendes ändern, kann es zu Terminänderungen bei uns kommen. Aber halten wir erstmal den 29.9.18 so fest.
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44 078

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1754 / 984

  • Nachricht senden

59

Thursday, 9. August 2018, 09:15

Flugrunde 3
29.9.18 gegen 13 Uhr

1.) Para
2.) smurfer
3.)....
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44 078

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1754 / 984

  • Nachricht senden

60

Thursday, 9. August 2018, 11:22

Flugrunde 3
29.9.18 gegen 13 Uhr

1.) Para
2.) smurfer
3.) 450rex
4.)
5.)
6.)
7.)
8.)
9.)
10.)

Reserve
1.)
2.)
3.)
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53