Sie sind nicht angemeldet.

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unseres Forums stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. ---> weitere Info <---

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Der Audi A3 3.2 quattro, das größte Audi A3 Forum des 250PS starken Audi A3 VR6 3.2 + S3/RS3. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

SoNnY

Frauenpower

  • »SoNnY« ist weiblich
  • »SoNnY« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 74

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2016

Aktuelles Auto: Audi A3 (8V) 1.8 TFSI, Ford P7 20M XL

Postleitzahl: 92709

Danksagungen: 24 / 32

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 10. Juni 2018, 22:48

Audi A5 3.0 TFSI Cabrio - Mein neuer Begleiter!

So... Auch wenn einige schon erfahren haben in welche Richtung ich tendiere, war es bis vor 3 Wochen alles andere als sicher, wohin die Reise geht. Doch nun kann ich, nachdem mein A3 leider überhaupt nicht so wollte wie ich (siehe separates Thema - Vorstellungsthreat), ein A5 Cabrio mein Eigentum nennen. Überhaupt in diese Richtung gedacht hab ich nur durch einen Stupser von quattrofever. Wäre er nicht gewesen, hätte ich wahrscheinlich nicht annähernd in diese Richtung überlegt. Der Motor in seinem A4 war schon immer sehr reizvoll, aber der A4 an sich hat nie so meinen Geschmack getroffen, außerdem mag ich trotzdem immer ein bisschen in eine andere Richtung gehen als alle andere, weshalb die Idee mit dem A5 Cabrio entstanden ist.

Nachdem wir nun doch einige Wochen immer mal gesucht und besichtigt haben (3 Autos waren uns nicht wirklich geheuer, sahen auch von außen schon ziemlich mitgenommen aus - meist Leasingrückläufer, 1 vom Budget einiges drüber), war dann letzendlich der, der vorher überhaupt nicht so im Fokus stand, der richtige Griff. Auch wenn die Besichtigung unter keinem guten Stern stand, da das Wetter uns wieder einmal einen Strich durch die Rechnung gezogen hat und ich nur erahnen konnte, wie er außen dasteht (Regen sei Dank - macht Spaß ein Auto im Regen nach Kratzern abzusuchen :pillepalle: ), hab ich mich letzendlich dafür entschieden.

Hier mal ein paar Eckdaten:
A5 3.0 TFSI (272 PS)
Baujahr: 2014
Farbe: Scubablau
KM-Stand: Knapp 50.000
Innenausstattung: schwarz, Sitze: Alcantara
Sonderausstattung unter anderem:
- Einparkhilfe plus mit Rückfahrkamera
- Assistenzpaket
- adaptive cruise control
- Audi active lane assist
- Akusikverdeck, vollautomatisch
- Stoßfänger in sportlich-markantem Design (was für eine Bezeichnung 8| )
- Bang & Olufsen Sound System
- MMI Navigation plus
- Audi connect inklusive Autotelefon
- Diebstahlwarnanlage
- Komfortschlüssel
- Kopfraumheizung
- Sportkontur-Lederlenkrad im 3-Speichen-Design, unten abgeflacht, mit Multifunktion plus
- S line Exterieurpaket
- S line Sportpaket
- S line selection
- S line Sortfahrwerk
- ... (um mal die wichtigsten zu nennen)

Abholen konnte ich das gute Stück am Freitag in München, da wurde dann auch schon ein längeres Stück gefahren. Erst einmal zu quattrofever, der ursprünglich dabei sein wollte, aber dann verhindert war, anschließend noch einmal ein Stück Autobahn zurück zu nem andern Termin, so dass ich am Ende des Tages gut 350km gerollt bin.

Auch heute durfte eine weitere Rundfahrt nicht fehlen, der erste Tank ist schon mal leer :hmm: und als Fazit kann ich einfach nur sagen, dass ich mich ärgere, solch ein Auto nicht schon viel eher in Betracht gezogen zu haben. Ich habe eindeutig was verpasst. Aber da ich meinen A3 trotzdem auch ins Herz geschlossen hatte, wollte ich trotzdem alles versuchen, noch ein wenig länger damit zufrieden zu sein. Tja... Projekt leider fehlgeschlagen.

So wie der A5 optisch da steht, ist er fast perfekt, nur ein paar kleine "Anpassungen" sind noch notwendig. Zum einen braucht er dringend ne Aufbereitung (Lack sieht relativ gut aus, aber die Sitze brauchen auf jeden Fall Pflege), zum anderen sind die Felgen nicht so mein Fall, hier muss auf jeden Fall Ersatz her (auch, weil eine Neuanschaffung von Reifen bald notwendig ist). Aktuell steht hier 1 Modell ganz oben auf der Liste. Mal sehen, was sich hier noch ergibt. Ich werde berichten.

Hinsichtlich Software muss ich mal schauen. Ich bin natürlich von quattrofevers A4 ein bisschen angefixt worden, mal sehen, ob ich auch in diese Richtung geh... Hier bedarf es aber noch etwas Bedenkzeit, wobei ich denke, dass der Weg schon gezeichnet ist. Mal sehen.

Fazit nach diesem Wochenende ist auf jeden Fall, dass dieses Auto MEIN Auto ist. Der Schmerz über den Verlust unseres heißgeliebten Mercedes E 420 (war das erste höher motorisierte Auto, das ich gefahren bin und welches eigentlich meinen Eltern gehörte) kann hiermit endlich überwunden werden, das "Gefühl" ist wieder da und kann vielleicht auch noch getoppt werden :imsohappy: ... Abwarten ist angesagt.

Anbei mal noch ein paar erste Fotos. Hab ich nur ganz schnell am Freitag geschossen.

Klingt jetzt zwar echt kitschig, muss aber sein. Zum Schluss gilt mein Dank quattrofever, der wirklich auch sehr viel Zeit in die Suche investiert hat und immer mit Rat und Tat zur Seite steht, auch wenn ich immer mal sage, dass er schlechten Einfluss auf mich hat. :hust:
»SoNnY« hat folgende Dateien angehängt:

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

earlgrey (10.06.2018), El Manu (11.06.2018), TimBu (11.06.2018), quattrofever (12.06.2018)

earlgrey

Realist

  • »earlgrey« ist männlich

Beiträge: 7 776

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2009

Aktuelles Auto: a3 quattro 3.2 8Pa ,DSG.MJ 06,BMJ // S4av MJ15//CorsaD192PS

Wohnort: München

Danksagungen: 884 / 1288

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 10. Juni 2018, 22:57

Gratulation !....zur Revolution !

Änderungen würde ich mir aber wirklich gut überlegen ,nicht jeden Weg muß man nachgehen,auch hier kann man ruhig etwas "anders" sein .

Wir werden uns ja sicher sehen :)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

SoNnY (10.06.2018)

SoNnY

Frauenpower

  • »SoNnY« ist weiblich
  • »SoNnY« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 74

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2016

Aktuelles Auto: Audi A3 (8V) 1.8 TFSI, Ford P7 20M XL

Postleitzahl: 92709

Danksagungen: 24 / 32

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 10. Juni 2018, 23:10

Überleg ich mir schon gut, ganz klar. Alles wird sicher nicht nachgemacht. Mal sehen, welchen Weg ich gehe.

Klar, den A5 wirst du sicher zu Gesicht bekommen, wenn es schon beim A3 nicht funktioniert hat ;)

OsCaR32

Profi

Beiträge: 654

Danksagungen: 152 / 28

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 10. Juni 2018, 23:40

Glückwunsch, ich bin gespannt auf erstes (Zusammen-)Treffen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

SoNnY (11.06.2018)

El Manu

Soundfanatiker

  • »El Manu« ist männlich

Beiträge: 245

Registrierungsdatum: 31. Mai 2017

Aktuelles Auto: Audi TT 3.2

Wohnort: Hechingen

Danksagungen: 32 / 67

  • Nachricht senden

5

Montag, 11. Juni 2018, 09:59

Hallo SoNnY,

an dieser Stelle nochmal Herzlichen Glückwunsch zu diesem hübschen Cabrio!

Wie ich schon sagte, gefällt die Farbe sehr und auch sonst ist es ein Klasse motorisiertes Fahrzeug in Zusammenhang mit einer hervorragenden Ausstattung.
Vor Allem das B&O System gefällt mir sehr.
Da bin ich wirklich mal gespannt, das Live zu hören :)

Ich schließe mich earlgrey an, man muss nicht alles machen :)
Aber zu Zoran würde ich meine Wägen immer geben, nachdem ich weiß, was er kann und wie er seine Sache macht.
Das bleibt logischerweise komplett Dir überlassen, ist nur meine Meinung.
Zumal ich nicht weiß, wie der Motor ist, hatte bis dato noch nicht das Vergnügen in so einem richtig mit zu fahren. Da ich aber weiß, dass er in meinem TT z.B. die Gaspedalkennlinie meinem Wunsch entsprechend geändert hat und ich sowieso immer etwas speziell bin in meinen Erwartungen an ein Auto, gehe ich künftig immer nach Durlangen.

Zu Deinen Felgen: Mir persönlich gefallen die ganz gut auf dem A5, was nicht heißt, dass ein Satz Rotor eine Fehlinvestition wären ;)
Zum Aufbereiten: Beim Lack kann ich Dir gern behilflich sein, bei den Sitzen lass aber lieber nen Profi dran - so ehrlich bin ich da dann schon, solltest Du in Erwägung ziehen, mich an Deinen neuen Schatz dranzulassen.

Schönes Auto :) Viel Spass SoNnY und allzeit knitterfreie Fahrt wünsch ich Dir.
Audi TT 3.2 Roadster -customized-
Mercedes C180 Kombi

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

SoNnY (12.06.2018)

TimBu

Fortgeschrittener

  • »TimBu« ist männlich

Beiträge: 262

Registrierungsdatum: 27. Oktober 2017

Aktuelles Auto: VW Golf 7R, Audi A3 8PA 3.2

Postleitzahl: 38xxx

Danksagungen: 18 / 61

  • Nachricht senden

6

Montag, 11. Juni 2018, 12:18

Sehr schickes Ding! :love: :thumbup:

Herzlichen Glückwunsch zum Neuen und allzeit Gute Fahrt! :thumbsup:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

SoNnY (12.06.2018)

schorlehubert

Mardergebissener

  • »schorlehubert« ist männlich

Beiträge: 429

Registrierungsdatum: 17. Februar 2012

Aktuelles Auto: S3 8VA, Phanterschwarz kristalleffekt

Danksagungen: 40 / 39

  • Nachricht senden

7

Montag, 11. Juni 2018, 17:56

Schöner Wagen, sehr souveräner Motor. Es muss gar nicht der Bi-Turbo mit 313 PS sein finde ich.
Darf ich fragen wie die Geräuschentwicklung mit dem soft-top ist?
Ich hatte mal ein TT Cabrio als Mietwagen mit soft-top und da war das teure B&O System fast sinnlos, weil ab ca 140 km/h die Windgeräusche alles übertönt haben - bei geschlossenem Verdeck natürlich.
=/\=

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

SoNnY (12.06.2018)

weckle

VR6-Fan

Beiträge: 155

Danksagungen: 30 / 19

  • Nachricht senden

8

Montag, 11. Juni 2018, 18:11

sehr stimmige Ausstattung und die graue Mütze steht ihm auch.
Zum Geräusch im A3 Cabrio 8V mit Akustikverdeck kann ich berichten, dass es auch bei höheren Geschwindigkeiten geschlossen sehr angenehm ist....und in Verbindung mit B und O natürlich noch besser ;)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

SoNnY (11.06.2018)

earlgrey

Realist

  • »earlgrey« ist männlich

Beiträge: 7 776

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2009

Aktuelles Auto: a3 quattro 3.2 8Pa ,DSG.MJ 06,BMJ // S4av MJ15//CorsaD192PS

Wohnort: München

Danksagungen: 884 / 1288

  • Nachricht senden

9

Montag, 11. Juni 2018, 20:50

TT Cabrio ist ja auch ein Roadster

SoNnY

Frauenpower

  • »SoNnY« ist weiblich
  • »SoNnY« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 74

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2016

Aktuelles Auto: Audi A3 (8V) 1.8 TFSI, Ford P7 20M XL

Postleitzahl: 92709

Danksagungen: 24 / 32

  • Nachricht senden

10

Montag, 11. Juni 2018, 21:13

ic
Schöner Wagen, sehr souveräner Motor. Es muss gar nicht der Bi-Turbo mit 313 PS sein finde ich.
Darf ich fragen wie die Geräuschentwicklung mit dem soft-top ist?
Ich hatte mal ein TT Cabrio als Mietwagen mit soft-top und da war das teure B&O System fast sinnlos, weil ab ca 140 km/h die Windgeräusche alles übertönt haben - bei geschlossenem Verdeck natürlich.

Ich finde es total angenehm. Hätte ich selber nicht gedacht,... B&O ist auch total genial. Bin zwar was das betrifft nicht so wählerisch, es zu haben kann aber nicht falsch sein :) Das Akustikverdeck bringt schon einiges.

SoNnY

Frauenpower

  • »SoNnY« ist weiblich
  • »SoNnY« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 74

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2016

Aktuelles Auto: Audi A3 (8V) 1.8 TFSI, Ford P7 20M XL

Postleitzahl: 92709

Danksagungen: 24 / 32

  • Nachricht senden

11

Montag, 11. Juni 2018, 21:34

sehr stimmige Ausstattung und die graue Mütze steht ihm auch.
Zum Geräusch im A3 Cabrio 8V mit Akustikverdeck kann ich berichten, dass es auch bei höheren Geschwindigkeiten geschlossen sehr angenehm ist....und in Verbindung mit B und O natürlich noch besser ;)

Mit dem grauen Dach war ich erst ein wenig unsicher, aber ich muss sagen, dass es mir von Tag zu Tag besser gefällt. Das grau spiegelt sich im Diffusor wider. Aktuell interessieren mich die Rotorfelgen, werden es diese, kommt ein weiteres graues Highlight hinzu.

OberpfalzS3

Erleuchteter

  • »OberpfalzS3« ist männlich

Beiträge: 2 939

Registrierungsdatum: 3. Oktober 2011

Aktuelles Auto: Audi A4 3.0 TFSI "CC Edition 420+"

Postleitzahl: 95692

Wohnort: Bayern, Oberpfalz

Danksagungen: 203 / 191

  • Nachricht senden

12

Monday, 11. June 2018, 23:25

Hey,
tolles Auto das du dir ausgesucht hast. Ich finde es ja lustig wie immer mehr zum 3.0 TFSI wechseln/kommen.
Nachdem ich damals mit dem A4 bei Z. war hat es die Welle wohl etwas ins Rollen gebracht und den Motor populärer gemacht. Nicht nur wegen der Leistung die möglich ist, sondern das die Kombination sich super fährt, auch mit 272PS - selbst wenn man da die Abregelung ab 4000 U/min deutlich spürt.
Der A5 war damals auch meine Zielscheibe, aber bei mir scheiterte es daran das der Sportback zu groß und das Coupe zu klein war. :D Ausstattung finde ich gut, einzig die Felgen würde ich auch tauschen, denn die sehen am A5 einfach zu brav aus - aber das ist ja schon in Arbeit. Ich würde dir der Optik wegen auf jeden Fall 19" empfehlen.
Dann erwarte ich mal freudig das erste/nächste interne Oberpfalztreffen. :)


Mfg
Audi A4 CC 420 V6 Kompressor
Audi S3 CC 385 R4 Turbo 2010-2015

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

SoNnY (12.06.2018)

SoNnY

Frauenpower

  • »SoNnY« ist weiblich
  • »SoNnY« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 74

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2016

Aktuelles Auto: Audi A3 (8V) 1.8 TFSI, Ford P7 20M XL

Postleitzahl: 92709

Danksagungen: 24 / 32

  • Nachricht senden

13

Tuesday, 12. June 2018, 08:40

Hey,
tolles Auto das du dir ausgesucht hast. Ich finde es ja lustig wie immer mehr zum 3.0 TFSI wechseln/kommen.
Nachdem ich damals mit dem A4 bei Z. war hat es die Welle wohl etwas ins Rollen gebracht und den Motor populärer gemacht. Nicht nur wegen der Leistung die möglich ist, sondern das die Kombination sich super fährt, auch mit 272PS - selbst wenn man da die Abregelung ab 4000 U/min deutlich spürt.
Der A5 war damals auch meine Zielscheibe, aber bei mir scheiterte es daran das der Sportback zu groß und das Coupe zu klein war. :D Ausstattung finde ich gut, einzig die Felgen würde ich auch tauschen, denn die sehen am A5 einfach zu brav aus - aber das ist ja schon in Arbeit. Ich würde dir der Optik wegen auf jeden Fall 19" empfehlen.
Dann erwarte ich mal freudig das erste/nächste interne Oberpfalztreffen. :)


Mfg

Danke! :)

Ja, stimmt schon... Du hast schon zum Überlegen angeregt. Aber ich hab ja auch noch anderweitig Einfluss. :D

Der A5 gefällt mir schon immer mega gut, war mir nur auch immer zu teuer, zumal ich meist relativ neue Autos gekauft hab. Die Angst war einfach immer da, dass was ist. Jetzt mit guter Beratung, hab ich mich dann trotzdem mal für nen etwas ältern ohne Werksgarantie entschieden (4 ist jetzt nicht unbedingt sooo alt, meine anderen waren aber neu, 1 oder 2 Jahre :) ). Bis jetzt ist mein Gefühl aber auf jeden Fall gut. Eigentlich war ich immer in Richtung Coupé, nachdem mir aber gesagt wurde, dass es das Cabrio auch mit dem Motor gibt, war die Entscheidung für mich klar. A4 wollte ich nicht. Ist auch ein schönes Auto, mir fehlt aber irgendwie was. Und soooo viel Platz brauch ich nicht, zum Transportieren kann ich auch mal ein andere Auto nehmen.

Felgen werden 19'' werden, in der Richtung sind wir denke ich jetzt schon so entschlossen. Mehr wird dann denke ich trotzdem zu krass. Und 19'' hat er jetzt auch drauf, denke das passt ganz gut. Übertreiben braucht man ja nicht.

Genau, da freu ich mich auch schon drauf :) Wird sicherlich klappen.

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich

Beiträge: 7 700

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic, MG MGF Trophy, VW Passat Variant VR6 3,6

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 596 / 501

  • Nachricht senden

14

Tuesday, 12. June 2018, 14:28

Nun bin ich auch endlich mal dazu gekommen den Vorstellungsbeitrag deines neuen Autos zu lesen.

Erst einmal vielen herzlichen Dank insbesondere auch für das Ende deines ersten Beitrages, du weißt ja das mir so etwas Spaß macht und ich immer gerne dabei bin und unterstütze.

Dein A5 ist ein wirklich tolles Auto, das nicht nur weil ich das Scubablau selbst habe und es lieben gelernt habe, sondern da es insgesamt einfach ein richtig schickes, dezent sportliches Auto ist und alle Belange abdeckt die du dir eigentlich gewünscht hast. Ich bin der Meinung das wir da genau das Richtige gefunden haben woran du nun lange deinen Spaß haben kannst.

3,0 TFSI stand auch bei der Suche gar nicht so im Fokus, einige werden sich eventuell erinnern das es vor längerer Zeit auch mal die Idee in Richtung S3 Limousine oder Ähnliches gab aber ein gutes Preis/Leistungsverhältnis war da einfach nicht gegeben und wir überlegten weiter. Ein A5 stand schon früher mal auf der Liste der aber damals unerreichbar war, ein Cabrio reizte immer schon irgendwo, etwas Leistung durfte es auch sein und ein Auto in der Größe einer C-Klasse wäre aus der erfahrenen Vergangenheit auch nicht schlecht, zudem dann noch mein Schwärmen von 6 Zylindern, die sie auch gut kennt und mag und die Souveränität die so ein Motor an den Tag bringt, führte die Suche schlussendlich in genau diese Ecke, zum A5 3,0 TFSI Cabrio, die ideale Kombination aus allem.

Bezüglich Rädern haben wir ein paar mit 20" Rädern gesehen und auch überlegt ob es das sein soll, nach einer Diskussion ist aber klar das 19" optisch mehr als ausreicht und die Eleganz gepaart mit gewisser Sportlichkeit bei dem Auto super unterstreicht. Zudem hat der A5 eine recht niedrige ET, was die Felgen immer schön konkav wirken lässt, womit fast alle Felgen immer gleich noch besser aussehen lässt. Das allererste angeschaute A5 Cabrio hatte genau die gleiche Farbe wie das jetzige und die Rotorfelgen und da war schon eine Tendenz klar. Aber da ja aktuell bereits Räder drauf sind, die ich persönlich gar nicht so schlecht finde, muss bei dieser Entscheidung auch nichts überstürzt werden.

Wegen Zoran, klar ist es schön wenn man überlegt was so ein Motor leisten könnte, trotzdem muss man auch den Unterschied des vorherigen 1,8 TFSI zum jetzigen (gedrosselten) 3,0 TFSI sehen und da steht das A5 Cabrio sicher gut da und es braucht nicht zwingend einer Kur. Blöd nur das eine Mitfahrt in unserem A4 schon vor langer, langer Zeit geschehen ist und man das Potential schon gespürt hat (damals noch in Stufe 1, reine Software), das dieser Motor einfach hat.
Somit könnte ich beides verstehen, wenn man ihn belässt wie er ist oder auch wenn wir bald den Weg in Richtung Durlangen angehen werden. Würde man mich persönlich fragen was ich denke, dann glaube ich ist dem Weg in die schöne Aalener Gegend vermutlich eher eine Frage der Zeit, ich lass mich da aber gerne überraschen und wie Rainer auch sagt, wieso auch nicht mal anders als andere.

Das graue Dach finde ich im Nachgang sogar besser als ein Schwarzes, da es sich in anderen Details besser wiederfindet.

Am Ende meines Beitrags möchte ich aber auch hier noch einmal herzlichen Glückwunsch zum tollen Auto und allzeit knitterfreie Fahrt wünschen, auch wenn das gestrigen Wetter die Begeisterung leicht trüben kann.
Audi TT Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic
VW Passat Variant V6 - 3,6 DSG R-Line 4 Motion

VCDS Userliste
Meine A3 Gallerie

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

SoNnY (12.06.2018)

SoNnY

Frauenpower

  • »SoNnY« ist weiblich
  • »SoNnY« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 74

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2016

Aktuelles Auto: Audi A3 (8V) 1.8 TFSI, Ford P7 20M XL

Postleitzahl: 92709

Danksagungen: 24 / 32

  • Nachricht senden

15

Tuesday, 12. June 2018, 14:54

Perfekt! Mit diesem Beitrag ist alles nochmal auf den Punkt gebracht. Danke dafür :)

Klar... Früher oder später werde ich den Weg zu CC schon antreten, das ist nur eine Frage der Zeit. Aktuell möchte ich aber erst sehen, ob irgendwas am Auto ist, somit ist Frühjahr 2019 wohl eher realistisch...

Ja... Das Wetter hat mir sauber wieder mal die Laune verdorben... Aber es ging ja nochmal alles gut... Die paar Dellen werden repariert (für alle anderen - ein recht starker Hagel ist gestern auf uns nieder gebrasselt), dann ist alles wieder gut. Hätte schlimmer sein können, wenn man die Bilder aus anderen Ortschaften so sieht.

earlgrey

Realist

  • »earlgrey« ist männlich

Beiträge: 7 776

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2009

Aktuelles Auto: a3 quattro 3.2 8Pa ,DSG.MJ 06,BMJ // S4av MJ15//CorsaD192PS

Wohnort: München

Danksagungen: 884 / 1288

  • Nachricht senden

16

Tuesday, 12. June 2018, 16:46

Sollten es Rotorfelgen 8,5-19 werden ,nicht vergessen zu wiegen !

Rotorfelgen haben ( nur) den Vorteil ,daß man sie so gewohnt ist.Bei anderen muß man sich dann entscheiden...

El Manu

Soundfanatiker

  • »El Manu« ist männlich

Beiträge: 245

Registrierungsdatum: 31. Mai 2017

Aktuelles Auto: Audi TT 3.2

Wohnort: Hechingen

Danksagungen: 32 / 67

  • Nachricht senden

17

Tuesday, 12. June 2018, 16:46

Hallo SoNny,

oh nein, das darf ja nicht wahr sein. Hat es euch so hart getroffen?
Aber wenn es nur ein paar wenige sind, ist es ja nochmal Glück im Unglück.

Auf dass Du die Dellen schnell wieder los bist und ungetrübt genießen kannst.
Audi TT 3.2 Roadster -customized-
Mercedes C180 Kombi

Der Beitrag von »SoNnY« (Tuesday, 12. June 2018, 18:23) wurde vom Autor selbst gelöscht (Tuesday, 12. June 2018, 18:24).

SoNnY

Frauenpower

  • »SoNnY« ist weiblich
  • »SoNnY« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 74

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2016

Aktuelles Auto: Audi A3 (8V) 1.8 TFSI, Ford P7 20M XL

Postleitzahl: 92709

Danksagungen: 24 / 32

  • Nachricht senden

19

Tuesday, 12. June 2018, 18:25

Sollten es Rotorfelgen 8,5-19 werden ,nicht vergessen zu wiegen !

Rotorfelgen haben ( nur) den Vorteil ,daß man sie so gewohnt ist.Bei anderen muß man sich dann entscheiden...

Gewicht ist nicht so entscheidend.

Den zweiten Absatz kapiere ich nicht wirklich ?(

El Manu

Soundfanatiker

  • »El Manu« ist männlich

Beiträge: 245

Registrierungsdatum: 31. Mai 2017

Aktuelles Auto: Audi TT 3.2

Wohnort: Hechingen

Danksagungen: 32 / 67

  • Nachricht senden

20

Tuesday, 12. June 2018, 19:29

earlgrey, Du meinst, optisch so gewohnt? Ich finde die Rotor eine der hübschesten Audifelgen derzeit. Aber gut, Geschmackssache.
Wenn SoNnY das Mehrgewicht nicht so wichtig ist, ist es mMn eine hervorragende Wahl.

Wenn mein Fahrzeug so viel Dampf hätte, hätte ich mich vermutlich schon für Rotors entschieden XD
Audi TT 3.2 Roadster -customized-
Mercedes C180 Kombi

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher