Sie sind nicht angemeldet.

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unseres Forums stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. ---> weitere Info <---

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Der Audi A3 3.2 quattro, das größte Audi A3 Forum des 250PS starken Audi A3 VR6 3.2 + S3/RS3. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

HHYR32

Anfänger

  • »HHYR32« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 13. Juni 2018

Aktuelles Auto: A3 8P 3.2 DSG

Postleitzahl: 22339

Danksagungen: 0 / 5

  • Nachricht senden

1

Wednesday, 13. June 2018, 09:26

DSG klötert?

Hallo Gemeinde,
ich bin absoluter Frischling im Forum, habe mir letzte Woche einen 8P 3.2 DSG zugelegt.
Rundum sehr zufrieden, Steuerkette hat 0/0 als Werte, alles top.
Nun ist mir in den letzten beiden Tagen vermehrt aufgefallen, dass mein DSG sehr sensibel und gelegentlich auch ruckelig ist.
Zuletzt habe ich gehört, dass ich ein klötern vorne Links im Radlauf hören kann, allerdings NUR in N und P.
Schalte ich den Wahlhebel auf S, D oder R ist das Geräusch mMn nicht existent.
Worauf liegt hier der Verdacht? Schwungrad?
Bitte helft mir :(

bjohag

Fortgeschrittener

Beiträge: 534

Registrierungsdatum: 26. Juli 2015

Aktuelles Auto: A6 Avant 3.0

Postleitzahl: 57334

Danksagungen: 63 / 15

  • Nachricht senden

2

Wednesday, 13. June 2018, 09:45

Kilometerstand?
Letzter DSG-Ölwechsel?

HHYR32

Anfänger

  • »HHYR32« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 13. Juni 2018

Aktuelles Auto: A3 8P 3.2 DSG

Postleitzahl: 22339

Danksagungen: 0 / 5

  • Nachricht senden

3

Wednesday, 13. June 2018, 09:51

Hallo Bjohag,
danke für dein Interesse :-)
Aktuell 175.000 KM gelaufen, DSG-Öl wurde bei ca. 140.000 KM gewechselt.

bjohag

Fortgeschrittener

Beiträge: 534

Registrierungsdatum: 26. Juli 2015

Aktuelles Auto: A6 Avant 3.0

Postleitzahl: 57334

Danksagungen: 63 / 15

  • Nachricht senden

4

Wednesday, 13. June 2018, 09:55

Bei nächster Gelegenheit würde ich mal folgendes probieren. Ob es Erfolg hat kann ich leider nicht sagen.

https://www.touran-24.de/index.php/Threa…rchf%C3%BChren/

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

HHYR32 (13.06.2018)

HHYR32

Anfänger

  • »HHYR32« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 13. Juni 2018

Aktuelles Auto: A3 8P 3.2 DSG

Postleitzahl: 22339

Danksagungen: 0 / 5

  • Nachricht senden

5

Wednesday, 13. June 2018, 09:58

Und du meinst, das kann das mechanische klötern beheben?
Sollte man nicht eher von einem Defekt ausgehen?

Dennoch vielen Dank für den Link! Kann ich nichts desto trotz mal machen :-)

bjohag

Fortgeschrittener

Beiträge: 534

Registrierungsdatum: 26. Juli 2015

Aktuelles Auto: A6 Avant 3.0

Postleitzahl: 57334

Danksagungen: 63 / 15

  • Nachricht senden

6

Wednesday, 13. June 2018, 10:06

Bei meinem Vorgängerfahrzeug hat das DSG subjektiv gefühlt anders geschaltet.
Wie gesagt, ob dieser " Reset" wirklich funktioniert kann ich nicht sagen.
Vielleicht ist es nur ein Internetmärchen.

buba

Fortgeschrittener

  • »buba« ist männlich

Beiträge: 345

Registrierungsdatum: 21. Januar 2017

Aktuelles Auto: TT 8J 3.2 DSG

Postleitzahl: 588xx

Danksagungen: 59 / 8

  • Nachricht senden

7

Wednesday, 13. June 2018, 10:19

Wenn du das rucken meinst wenn man noch leicht rollt 2 gang drin ist
Und wieder gas gibt das haben fast alle geht auch nicht weg

Klatschen vom 5 im 6 gang gibts noch das bekommt zoran weg

Zms kann man beim starten ganz gut raus hören
Sonst leichte Geräusche sind nach einer bestimmten km zahl aber normal

Solange es in D nicht ist würde ich mir da keine großen Sorgen machen

Zms wird in Stellung D auch etwas leiser wenn es das sein sollte wird es nach einer zeit halt immer schlimmer dann muss es neu

Meins war glaube schon bei 40.000 fertig
Neu hält jetzt schon 60.000km ohne probleme:D hoffe bleibt auch so

HHYR32

Anfänger

  • »HHYR32« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 13. Juni 2018

Aktuelles Auto: A3 8P 3.2 DSG

Postleitzahl: 22339

Danksagungen: 0 / 5

  • Nachricht senden

8

Wednesday, 13. June 2018, 11:02

Also, wenn wir schon dabei sind, hier meine Beobachtungen:

- beim Gas geben nach kurzem Rollen (zb. stop - and go) kurzes Rucken
- bei zu schnellem Wechsel von Bremse auf Gas aus dem Stand kurzes rucken

- gelegentlich bei Volllast (vermutlich 5 auf 6, nie genau beobachtet) spürbares schalten (würde es nicht als rucken bezeichnen)
- klöterndes/mahlendes Geräusch (innen kaum/gar nicht hörbar) in N und P (nicht aber in D, S oder R)
Du vermutest, dass das der Laufleistung zuzuschreiben ist bzw. DSG-Typisch ist? Ich bin absolut unerfahren mit DSG...

Ansonsten schaltet und läuft der Haufen wunderbar! :D

DIDI007

A3Q Forscher

  • »DIDI007« ist männlich

Beiträge: 3 027

Registrierungsdatum: 10. Juni 2011

Wohnort: München

Danksagungen: 655 / 91

  • Nachricht senden

9

Wednesday, 13. June 2018, 11:51

Das ZMS ist hier sehr verdächtig als Grund für die Geräusche.

DerMontach

Fortgeschrittener

  • »DerMontach« ist männlich

Beiträge: 196

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2012

Aktuelles Auto: Audi A3 Quattro 3.2l US Modell

Postleitzahl: 39291

Wohnort: Ziepel

Danksagungen: 28 / 5

  • Nachricht senden

10

Wednesday, 13. June 2018, 12:16

Tippe auch das Zweimassenschwungrad, war bei mir auch fällig bei 180tkm, selbe Symtome, metallisches Klappern in P und N.
Recht heute Angelegenheit wenn du es machen lässt.

HHYR32

Anfänger

  • »HHYR32« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 13. Juni 2018

Aktuelles Auto: A3 8P 3.2 DSG

Postleitzahl: 22339

Danksagungen: 0 / 5

  • Nachricht senden

11

Wednesday, 13. June 2018, 13:01

War gerade bei VW - Zweimassenschwungrad fängt an, ist aber noch "im Rahmen".
Habe allerdings einen guten Preis für den Wechsel inkl. Öl und Zündkerzenwechsel, Austausch von Lagerböcken und zwei Antriebswellenmanschetten (sind ebenfalls fällig) bekommen.
Mechaniker arbeitet auch mal unter der hand ;-).
Wie ist eure Erfahrung? Offizielle Werkstatt oder auch unter der Hand ohne Rechnung?
MFG

Turbomanu

Fortgeschrittener

  • »Turbomanu« ist männlich

Beiträge: 501

Registrierungsdatum: 28. Mai 2012

Aktuelles Auto: Audi S3 8p

Postleitzahl: 75056

Danksagungen: 72 / 1

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 13. Juni 2018, 14:24

Unser Schwungrad im DSG ist auch kaputt, da kommt Freude auf. Das sind halt die Nachteile wenn man Automaten fährt. Alles viel teurer und keiner will dran

HHYR32

Anfänger

  • »HHYR32« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 13. Juni 2018

Aktuelles Auto: A3 8P 3.2 DSG

Postleitzahl: 22339

Danksagungen: 0 / 5

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 13. Juni 2018, 14:29

Was liegen dir für Preise zum beheben vor?

DerMontach

Fortgeschrittener

  • »DerMontach« ist männlich

Beiträge: 196

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2012

Aktuelles Auto: Audi A3 Quattro 3.2l US Modell

Postleitzahl: 39291

Wohnort: Ziepel

Danksagungen: 28 / 5

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 13. Juni 2018, 14:58

@Turbomanu, der Handschalter hat doch auch n ZMS

Turbomanu

Fortgeschrittener

  • »Turbomanu« ist männlich

Beiträge: 501

Registrierungsdatum: 28. Mai 2012

Aktuelles Auto: Audi S3 8p

Postleitzahl: 75056

Danksagungen: 72 / 1

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 13. Juni 2018, 14:59

Ich frag gar nicht bei den Vertragswerksätten. Schwungrad dort ca 800€ plus Einbau bist bei ca 1.500+. Aber beim Fronttriebler. Beim Quattro mehr. Bei KFZ Teile Schwung 450 und Einbau mal sehen..

buba

Fortgeschrittener

  • »buba« ist männlich

Beiträge: 345

Registrierungsdatum: 21. Januar 2017

Aktuelles Auto: TT 8J 3.2 DSG

Postleitzahl: 588xx

Danksagungen: 59 / 8

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 13. Juni 2018, 15:48

ich hab bei Audi 1600 bezahlt
-ZMS neu
-DSG ÖL
-Winkelgetriebe ÖL
und haldex öl hinten

DIDI007

A3Q Forscher

  • »DIDI007« ist männlich

Beiträge: 3 027

Registrierungsdatum: 10. Juni 2011

Wohnort: München

Danksagungen: 655 / 91

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 13. Juni 2018, 15:50

Das finde ich sehr gut als Preis/Leistung weil mit Garantie.

Turbomanu

Fortgeschrittener

  • »Turbomanu« ist männlich

Beiträge: 501

Registrierungsdatum: 28. Mai 2012

Aktuelles Auto: Audi S3 8p

Postleitzahl: 75056

Danksagungen: 72 / 1

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 13. Juni 2018, 21:18

@Turbomanu, der Handschalter hat doch auch n ZMS
Stimmt aber viel billiger. Kauf mal ne Kupplung für ein Schaltgetriebe und eine für DSG. Da geht die Welt unter..

HHYR32

Anfänger

  • »HHYR32« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 13. Juni 2018

Aktuelles Auto: A3 8P 3.2 DSG

Postleitzahl: 22339

Danksagungen: 0 / 5

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 14. Juni 2018, 07:31

Also ich war gestern nochmal beim Bekannten, der viele 3.2er und auch Getriebe schon ausseinandergebaut hat.
Er hat mit diesem Abhörgerat alles abgehört und ist sich sicher, dass das Geräusch, was ich hörte, die Ölpumpe ist, welche arbeitet (hört man das bei euch auch?).
Aus dem Bereich des Schwungrades hat er nichts gehört und im Getriebe konnte er leichte Geräusche hören, was wohl
auf einen eventuellen Defekt hindeutet, der ganz vielleicht mal kommt (Lagerschaden oder so).
Reparatur oder ähnliches ist aktuell sinnlos, weiterfahren und beobachten seine Devise.
Was meint ihr? VW hat nur mit bloßem Ohr im Stand gehört. Im Nachhinein kommt es eher so rüber, als wenn das „gefundenes Fresse

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 43 768

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1712 / 953

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 14. Juni 2018, 07:46

Die Ölpumpe halte ich für eher recht unwahrscheinlich. Bei den A3 und Golf 5 sind die nicht auffällig, gegenüber den Golf 4 R32
Auch hier im Forum in gut 15 Jahren, fast nichts mit Ölpumpendefekten.
Ich würde eher auf den Einfluss vom ZMS auf das Getriebe tippen was er an Schwingungen und Geräuschen wahrnimmt.

Mach doch einfach mal ein Video von dem Ganzen.

Hier ein guter Fall mit dem ZMS

DSG Rasseln / Geräusche im Leerlauf
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle