Sie sind nicht angemeldet.

Die A3Q-Kalender 2020 sind bestellbar:   HIER KLICKEN

 

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Der Audi A3 3.2 quattro, das größte Audi A3 Forum des 250PS starken Audi A3 VR6 3.2 + S3/RS3. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

friisten

Anfänger

  • »friisten« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 4. Juli 2019

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 3186

Danksagungen: 0 / 13

  • Nachricht senden

1

Montag, 2. September 2019, 08:26

Pfeifen/Heulen aus Motorraum bei schneller Fahrt (>100 km/h)

Liebes A3Q Forum,

Bei anhaltenden hohen Geschwindigkeiten (>100 km/h) fängt das Auto plötzlich an aus dem Motorraum zu heulen/pfeifen.

Konnte das diesen zwei Videos festhalten:
https://photos.app.goo.gl/Svy8nwmQ1hjyP8vX8
https://photos.app.goo.gl/aZQbHjAbA3SUPVQK7

Den genauen Ursprung des Geräusches zu ermitteln ist während der Fahrt auf der Autobahn sehr schwierig. Wie bereits beschrieben kommt es aber definitiv aus dem Frontbereich (Motorraum / Räder). Das Pfeifen ist rein Geschwindigkeitsabhänging und nicht Drehzahlabhängig (pfeift/heult auch im neutralen Gang weiter). Erst bei Geschwindigkeitsreduktion auf <70 km/h hört es wieder auf. Dann hört man nichts mehr. Auch ist während des heulen/pfeifens bis auf das Geräusch am Fahrverhalten und der Leistung nichts zu merken. Der Fehlerspeicher ist wie erwartet Leer.
Hat jemand eine Ahnung was das sein könnte?

Danke und lieber Gruss aus der Schweiz!

earlgrey

Realist

  • »earlgrey« ist männlich

Beiträge: 8 164

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2009

Aktuelles Auto: a3 quattro 3.2 8Pa ,DSG.MJ 06,BMJ // S4av MJ15//CorsaD192PS

Wohnort: München

Danksagungen: 975 / 1435

  • Nachricht senden

2

Montag, 2. September 2019, 10:55

Würde an Luftströmung denken durch den Motorraum bzw Unterboden.

Wie ein Pusten über offene Flasche zB.Also mal schauen ,ob irgendwo etwas im Luftstrom hängt ,manchmal kann auch ein Ölwechselzettel im Motorraum
Geräusche produzieren. Aber auch Schiebedach/OpenSky .

buba

Fortgeschrittener

  • »buba« ist männlich

Beiträge: 487

Registrierungsdatum: 21. Januar 2017

Aktuelles Auto: TT 8J 3.2 DSG GLK 220 CDI 4Matic / G 230GE

Postleitzahl: 58xxx

Danksagungen: 80 / 14

  • Nachricht senden

3

Montag, 2. September 2019, 11:28

Wenn der fahrschutz unten nicht richtig verbaut ist
Z.b nur 2 Nasen vorne in der Stoßstange drin und eine unten drunter
Kommen auch so Geräusche zu Stande meist mit nen Klopfen dabei

Die wanne fängt dann ganz schön an zu wabbeln ab 100 ^^

friisten

Anfänger

  • »friisten« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 4. Juli 2019

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 3186

Danksagungen: 0 / 13

  • Nachricht senden

4

Montag, 2. September 2019, 15:36

Luftströmung/Fahrschutz kann ich ausschließen. Denn es kann sogar bei über 100 km/h 10-20 Minuten dauern bis das Geräusch auftritt. Dann bleibt es bis auf <70 km/h reduziert wird... Wären es die Radlager würde man das ja auch bei langsamerer Fahrt merken oder, gerade in den Kurven?

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich

Beiträge: 8 340

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: Audi TT 3.2 Roadster, Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic, VW Passat Variant VR6 3,6 DSG 4Motion

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 681 / 626

  • Nachricht senden

5

Freitag, 22. November 2019, 15:50

Ist zwar schon länger her aber ich tippe auf die Tür wie sie sitzt. Wenn das Geräusch auftritt, nimm mal die Hand und ziehe den Türrahmen Richtung Karosserie heran, einmal auf der Fahrerseite, ändert es nicht, dann auf der Beifahrerseite. Ist es das nicht und du ein Schiebedach hast, bitte das gleiche dort ausschließen.

Ich hatte auch ein Pfeiffen früher, allerdings erst so ab 220 km/h, Tür neu eingestellt und schon war es weg.
Audi TT Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic
VW Passat Variant V6 - 3,6 DSG R-Line 4 Motion

VCDS Userliste
Meine A3 Gallerie