Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Der Audi A3 3.2 quattro, das größte Audi A3 Forum des 250PS starken Audi A3 VR6 3.2 + S3/RS3. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich

Beiträge: 8 862

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: VW T4 Caravelle, Audi S6 (4G) Avant 4.0 TFSI, Audi TT 3.2 Roadster, Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 798 / 737

  • Nachricht senden

61

Tuesday, 12. January 2021, 15:24

Wenn das Auto kalt istund läuft mal die zarten Ärmchen seitlich an den Flexrohren entlang halten, bitte aber mit Vorsicht, das man sich nicht verbrennt. Dann fühlt man recht schnell wie es an den Flexteilen, meist an den Enden, rausdrückt.
VW T4 Caravelle - 2,5 TDI Handschalter
Audi S6 (4G) Avant - 4,0 TFSI S-Tronic
Audi TT (8J) Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) Limousine - 3.0 TFSI quattro S-Tronic

VCDS Userliste
Meine A3 Gallerie

DIDI007

A3Q Forscher

  • »DIDI007« ist männlich

Beiträge: 4 000

Registrierungsdatum: 10. Juni 2011

Wohnort: München

Danksagungen: 976 / 113

  • Nachricht senden

62

Tuesday, 12. January 2021, 18:09

Sabrina wird sicherlich später berichten über den neuen Befund...

Sabrina411

Anfänger

  • »Sabrina411« ist weiblich
  • »Sabrina411« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2020

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2l quattro

Postleitzahl: 96103

Danksagungen: 20 / 17

  • Nachricht senden

63

Tuesday, 12. January 2021, 18:29

So, neuester Stand: Flexrohre sind tatsächlich durch. Von oben hat man nichts gesehen, auch als sie das erste mal draußen waren sahen sie nicht so aus (also das sagten mir die Mechaniker). Neue Flexrohre sind schon bestellt, jetzt muss ich nur noch irgendwoher ein Schweißgerät bekommen ?( hoffentlich finde ich bei mir in der Nähe etwas, wo ich mir so etwas leihen kann. Sobald die Teile da sind geht es weiter :thumbup:
»Sabrina411« hat folgende Datei angehängt:

videoschrotti

Perfektionist

  • »videoschrotti« ist männlich

Beiträge: 2 626

Registrierungsdatum: 2. Juli 2010

Aktuelles Auto: S3 8V8, Bj. 2018

Wohnort: Wien

Danksagungen: 604 / 644

  • Nachricht senden

64

Tuesday, 12. January 2021, 18:59

Und wenn jetzt schon alles raus ist, mach bitte gleich neue Lambdasonden rein. So gut kommst du sonst nicht dazu.
4 Endrohre für Greta
....und wenn schon Greta dann: https://de.m.wikipedia.org/wiki/Greta_Van_Fleet

DIDI007

A3Q Forscher

  • »DIDI007« ist männlich

Beiträge: 4 000

Registrierungsdatum: 10. Juni 2011

Wohnort: München

Danksagungen: 976 / 113

  • Nachricht senden

65

Tuesday, 12. January 2021, 20:14

Dieser Tipp ist nicht abwegig denn die Vorkatsonden haben viel unverbrannten Sprit abbekommen.
Sogar beim Ausbau der Abgasanlage war diese noch voll mit Sprit.

Wenn sie beim nächsten Start nicht mehr funktionieren sollten, kommen sie neu rein, denn die Sonden alle neu machen ist für Sabrina sicherlich finanziell anstregend.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DIDI007« (12. January 2021, 20:17)


coolhard

Erleuchteter

  • »coolhard« ist männlich

Beiträge: 7 240

Registrierungsdatum: 6. Februar 2010

Aktuelles Auto: Golf 7 R DSG + SMART MHD 1.0 Cabrio

Postleitzahl: 73760

Wohnort: Ostfildern

Danksagungen: 688 / 941

  • Nachricht senden

66

Tuesday, 12. January 2021, 20:30

bin gespannt wie das nun weiter geht, samt Ergebnisse, wenn ggf. weiterhin Falschluft der Fall sein sollte, auch eine verschlissene Dichtung des Ölpeilstabs kann unrunden Leerlauf verursachen. Ansonsten gehe ich davon aus, das Drosselklappenspiel und allgemein Unterdruckleitungen auf Verschleiß geprüft sind.

  • »DerMontach« ist männlich

Beiträge: 701

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2012

Aktuelles Auto: S6 4F Avant

Postleitzahl: 39291

Wohnort: Ziepel

Danksagungen: 156 / 10

  • Nachricht senden

67

Wednesday, 13. January 2021, 06:25

Bedenkt bitte das ihr ein Schweißgerät für Edelstahl braucht um an dee Abgasanlage zu arbeiten.

Sabrina411

Anfänger

  • »Sabrina411« ist weiblich
  • »Sabrina411« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2020

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2l quattro

Postleitzahl: 96103

Danksagungen: 20 / 17

  • Nachricht senden

68

Wednesday, 20. January 2021, 21:42

Update: Die Post hat lange auf sich warten lassen, aber Flexrohre sind drin und meiner Meinung nach alles dicht. Auto ist wieder zusammengebaut, bin ihn heute das erste mal seit Ewig wieder gefahren - Wahnsinn, was für eine Leistung er jetzt hat. Endlich mit richtigen Steuerzeiten und dichten Rohren :D
Lamdasondenwerte waren im Leerlauf ziemlich hoch (14-20%), nach der Probefahrt zwar besser, aber noch nicht gut.
Morgen geht‘s zum Update machen, mal schauen wie die Werte dann sind. Wenn nicht kommen neue LMS rein, nach der ganzen Arbeit (5 Wochen!) und den ganzen Baustellen wird‘s daran nicht scheitern.
Sobald es Neuigkeiten gibt lass ich es euch wissen :)
Ohne eure Hilfe und die zwischenzeitlich wirklich notwendigen aufbauenden Worte von euch hätte ich vielleicht schon aufgegeben, vorallem ohne die Unterstützung und das Fachwissen von Didi. Danke :)

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

coolhard (21.01.2021), earlgrey (21.01.2021), quattrofever (21.01.2021), sebbel (30.01.2021)

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich

Beiträge: 8 862

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: VW T4 Caravelle, Audi S6 (4G) Avant 4.0 TFSI, Audi TT 3.2 Roadster, Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 798 / 737

  • Nachricht senden

69

Thursday, 21. January 2021, 08:36

Das klingt doch schon super, nun noch das Update, dann bin ich guter Hoffnung dass du damit endlich nur noch das Auto genießen kannst. :thumbsup:
VW T4 Caravelle - 2,5 TDI Handschalter
Audi S6 (4G) Avant - 4,0 TFSI S-Tronic
Audi TT (8J) Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) Limousine - 3.0 TFSI quattro S-Tronic

VCDS Userliste
Meine A3 Gallerie

DIDI007

A3Q Forscher

  • »DIDI007« ist männlich

Beiträge: 4 000

Registrierungsdatum: 10. Juni 2011

Wohnort: München

Danksagungen: 976 / 113

  • Nachricht senden

70

Thursday, 21. January 2021, 18:41

Wir haben noch eine letzte kleine Undichtigkeit der KGE entdeckt.

Wer hat Bilder davon oder Artikelnummer nur für den Einsatz der KGE in der Ventildeckelhaube?

Das wäre eine Lösung:

https://www.ebay.de/itm/3-2-3-6-VW-EOS-R…E-/292752426609

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DIDI007« (21. January 2021, 18:46)


  • »DerMontach« ist männlich

Beiträge: 701

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2012

Aktuelles Auto: S6 4F Avant

Postleitzahl: 39291

Wohnort: Ziepel

Danksagungen: 156 / 10

  • Nachricht senden

71

Thursday, 21. January 2021, 18:49

Hey DIDI, genau die hatte ich auch genommen, gibt ja sonst nichts anderes ausser den kompletten Steuerdeckel :thumbdown:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

DIDI007 (21.01.2021), Sabrina411 (22.01.2021)

DIDI007

A3Q Forscher

  • »DIDI007« ist männlich

Beiträge: 4 000

Registrierungsdatum: 10. Juni 2011

Wohnort: München

Danksagungen: 976 / 113

  • Nachricht senden

72

Thursday, 21. January 2021, 18:53

Cool, dann haben wir danach alle Sollbruchstellen behoben. Der Motor bzw. das Auto hatte alle zusammen auf einmal.
Das Ganze zu finden, reparieren ist wahrlich kein Zuckerschlecken für Sabrina gewesen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sabrina411 (22.01.2021)

DIDI007

A3Q Forscher

  • »DIDI007« ist männlich

Beiträge: 4 000

Registrierungsdatum: 10. Juni 2011

Wohnort: München

Danksagungen: 976 / 113

  • Nachricht senden

73

Friday, 29. January 2021, 18:15

Die neue Membran und Dichtung sind verbaut, haben aber nicht den gewünschten Erfolg gebracht.

Es kommt noch immer zuviel Luft aus der KGE und damit ist der Motor im Leerlauf überfordert, was zur Folge hat daß er ruckelt und Zündaussetzer hat. Hält man den Schlauch von der KGE zum Saugrohr zu, ist der Spuk vorbei und alles läuft rund.

Nach erneutem Auseinanderbauen ist dann rausgekommen warum. Die neuen Teile sind etwas dicker und haben bereits Risse über die natürlich wieder zuviel Luft durch kommt.

Was nun? Einen neuen Ventildeckel mit KGE von Audi kaufen kostet aktuell ca. 400€ ?

Sabrina hat noch eine andere Lösung gefunden und wird sie ausprobieren.

Wir sind gespannt ob das funktioniert... ab Dienstag nächste Woche sind Infos zu erwarten.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

earlgrey (29.01.2021)

videoschrotti

Perfektionist

  • »videoschrotti« ist männlich

Beiträge: 2 626

Registrierungsdatum: 2. Juli 2010

Aktuelles Auto: S3 8V8, Bj. 2018

Wohnort: Wien

Danksagungen: 604 / 644

  • Nachricht senden

74

Friday, 29. January 2021, 19:25

Als bei meinem 3,2er die KGE defekt war, haben wir gleich den ganzen Deckel getauscht. Ist ja alles Plastik und wird mürbe mit der Zeit.
4 Endrohre für Greta
....und wenn schon Greta dann: https://de.m.wikipedia.org/wiki/Greta_Van_Fleet

  • »DerMontach« ist männlich

Beiträge: 701

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2012

Aktuelles Auto: S6 4F Avant

Postleitzahl: 39291

Wohnort: Ziepel

Danksagungen: 156 / 10

  • Nachricht senden

75

Friday, 29. January 2021, 23:10


DIDI007

A3Q Forscher

  • »DIDI007« ist männlich

Beiträge: 4 000

Registrierungsdatum: 10. Juni 2011

Wohnort: München

Danksagungen: 976 / 113

  • Nachricht senden

76

Saturday, 30. January 2021, 08:08

Die Links enthalten exakt das gleiche Material und scheint nicht gute Qualität zu sein, da es zu schnell mit mehrfachen Einrissen kaputt ging.

  • »DerMontach« ist männlich

Beiträge: 701

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2012

Aktuelles Auto: S6 4F Avant

Postleitzahl: 39291

Wohnort: Ziepel

Danksagungen: 156 / 10

  • Nachricht senden

77

Saturday, 30. January 2021, 08:21

Ok, ich dachte du hättest diesen hier bestellt.

https://www.ebay.de/itm/292752426609

DIDI007

A3Q Forscher

  • »DIDI007« ist männlich

Beiträge: 4 000

Registrierungsdatum: 10. Juni 2011

Wohnort: München

Danksagungen: 976 / 113

  • Nachricht senden

78

Saturday, 30. January 2021, 08:59

Das ist richtig aber im Ergebnis wird ähnlicher Artikel oder sogar der gleiche geliefert. Die Bilder sind nur Platzhalter und alles kommt aus der gleichen Quelle.

  • »DerMontach« ist männlich

Beiträge: 701

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2012

Aktuelles Auto: S6 4F Avant

Postleitzahl: 39291

Wohnort: Ziepel

Danksagungen: 156 / 10

  • Nachricht senden

79

Saturday, 30. January 2021, 09:09

Also ich bekam genau diese schwarze Dichtung, leider habe ich kein Bild mehr davon.
War eigentlich überrascht über den Artikel in den vorigen Links, dieser soll ja aus Viton sein und kam Augescheinlich dem Original viel näher.
Bei mir war nichts rissig oder zu groß, hatte gut gepasst und war auch dicht ?(

DIDI007

A3Q Forscher

  • »DIDI007« ist männlich

Beiträge: 4 000

Registrierungsdatum: 10. Juni 2011

Wohnort: München

Danksagungen: 976 / 113

  • Nachricht senden

80

Saturday, 30. January 2021, 09:49

Da hast du Glück gehabt. Es ist nicht ausgeschlossen, dass der gleiche Shop nun ganz andere Qualität liefert. Die Membrane selbst war in Ordnung aber der kleine Dichtring für das KGE war dicker und ist mehrfach gerissen nach Einbau/ein paar Tage der Nutzung.

/html>