Sie sind nicht angemeldet.

Abstimmung für Eure Motive im A3Q-Kalender 2019    ----KLICK---- Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unseres Forums stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. ---> weitere Info <---

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Der Audi A3 3.2 quattro, das größte Audi A3 Forum des 250PS starken Audi A3 VR6 3.2 + S3/RS3. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

FanbertA3

unregistriert

161

Sonntag, 21. März 2010, 19:16

Olli was willst du dem TT noch gutes tun wo doch der S4 schon in den startlöchern steht ( klang zumindest bei MT so raus :D )

Aber Dodo Juice kann ich auch empfehlen, der A3 dauert bei ordentlichem einwachsen keine halbe stunde, dann bissl warten und auspolieren. In ner stunde locker zu schaffen

olli190175

VCDS-User

  • »olli190175« ist männlich

Beiträge: 1 171

Registrierungsdatum: 3. März 2006

Aktuelles Auto: Audi A6 Avant BiTDI; Audi Cabriolet Typ 89 2,8 (E)

Danksagungen: 31 / 10

  • Nachricht senden

162

Sonntag, 21. März 2010, 19:40

Olli was willst du dem TT noch gutes tun wo doch der S4 schon in den startlöchern steht ( klang zumindest bei MT so raus :D )

Aber Dodo Juice kann ich auch empfehlen, der A3 dauert bei ordentlichem einwachsen keine halbe stunde, dann bissl warten und auspolieren. In ner stunde locker zu schaffen
Ja, aber min. einmal muss der TT noch herausgeputzt werden. Werde schließlich erst im August den Wagen wechseln.

@Christian
Mach mir doch bitte mal ein Angebot über den Dodo Juice Lime Prime, die Dodo Juice Supernatural Versiegelung, sowie ein gutes Finish. Außerdem würde ich noch ein großes Trockentuch, zwei Schwämmchen zum Auftragen und Tücher zum "finishen" und abstauben dazu nehmen.

Vielen Dank schon mal!

Gruß Olli
Walter Röhrl: " Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat, es aufzuschließen."

Verbrauch Audi S5 Sportback:
Verbrauch Audi Cabriolet 2,8:

Quattrophenia

Fortgeschrittener

Beiträge: 306

Registrierungsdatum: 30. Juli 2007

Postleitzahl: 67308

Wohnort: Lautersheim

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

163

Sunday, 21. March 2010, 19:41

Also ich kann die Dodo-Wachse nur wärmstens empfehlen. Ich habe mich von Christian bestens beraten lassen und bin seeeeeehr zufrieden mit den von Ihm empfohlenen Produkten.

Was den Zeitaufwand betrifft:

Ich habe bis jetzt zweimal das volle Programm "gefahren" ( Waschen, Verunreinigungen mit Knete entfernen, Vorbereitung mit Lime Prime und zweimal wachsen ). Beim ersten Mal hab ich zwischen 3 - 4 Std. gebraucht. Beim zweiten Mal noch ca. 2 - 3 Std ( durch den ersten Schutz war der Lack nicht mehr so stark verunreinigt, das hat mir vor allen beim kneten viel Zeit gespart ). Mit Sicherheit geht das noch schneller, aber ich bin da sehr penibel und es sind auch noch einige "Nebenarbeiten" ( Kunststoffflächen aufarbeiten, Felgen reinigen und konservieren, Endrohre aufpolieren ... ) dabei.

Also ich bin überzeugter Wachser :D

Cabrioline

Fortgeschrittener

  • »Cabrioline« ist weiblich

Beiträge: 177

Registrierungsdatum: 16. März 2010

Aktuelles Auto: TT RS Roadster 2.5 TFSI quattro

Wohnort: München

Danksagungen: 3 / 5

  • Nachricht senden

164

Thursday, 27. May 2010, 22:10

Also wir haben jetzt unsere Schätzchen versiegeln lassen.

Fürs „doing your self“ fehlt uns sowohl die Zeit als auch die Lust.
Haben in München einen Anbieter gefunden zum fairen Preis www.saubere-ideen.de

Mauritiusblau ist eine geniale Farbe, jedoch leider auch sehr schmutzempfindlich.
Aber, durchs versiegeln perlt das Wasser total ab und der Schmutz setzt sich erst gar nicht fest. Außerdem kommt die Farbe durch die Versiegelung erst so richtig zur Geltung … Hammer :thumbsup:


Und was für unseren liebevoll genannten „Giftzwerg“gut ist, muss natürlich auch fürs Cabby her :wseufzer:

Tja, was soll ich sagen, Amethystgrau ist eine faszinierende Farbe, wechselt den Ton je nach Lichteinfall. Aber, man sieht einfach alles auf dem Lack …
Vor der Versiegelung hätte ich das Cabby am liebsten täglich gewaschen, da es ständig schmutzig ausgesehen hat. War halt auch vom delfingrauen Vorgänge sehr verwöhnt.
Aber mit der Versiegelung jetzt ist es einfach super. Das Schmuddelwetter der letzten Tage lässt uns völlig kalt, denn das Regen und Spritzwasser perlt einfach ab und so haftet der Schmutz erst gar nicht am Auto :thumbup:

Und ganz nebenbei erwähnt, der Lack sieht nach der Versiegelung besser aus als bei der Abholung in NSU ...


Eigentlich wollten ich dem Bericht ja Fotos beifügen, aber die werd ich wohl nachreichen, sobald es hoffentlich endlich mal Sommer wird und ich Gelegenheit hab eine paar schöne Bilder zu machen.

Cabrioline und Sebi65
Viele Grüße
Cabrioline

die einen träumen von mehr Fahrspass ... die andern fahren gleich einen Audi *DSG*

Audianer3

Erleuchteter

  • »Audianer3« ist männlich

Beiträge: 3 624

Registrierungsdatum: 16. Mai 2005

Aktuelles Auto: SQ5Plus 3,0 TDI/ Audi Cabrio Typ 89 / Audi Coupe GT Typ 85

Postleitzahl: 86633

Wohnort: Neuburg

Danksagungen: 37 / 133

  • Nachricht senden

165

Friday, 28. May 2010, 00:16

Dem kann ich fast nichts hinzuzufügen, außer, das der meine beiden A3's gemacht hat und ich TOTAL zufrieden bin.
Als ich im Dezember meinen dran gegeben habe meinte der Dekra-Meister, er habe selten so ein gepflegtes Auto gesehen mir einen SO guten Lack nach 130.000 km !!!
Meiner wurde ja auch "aufbereitet" beim Kauf, was soll ich sagen, der Sebi65 hat meinen gesehen als er Versiegelt wurden, der sah wesentlich besser aus, man kann sagen wie neu. jetzt gefällt mir der noch besser mein A3 3,2 Q :D 8) 8)
Die letzte Versiegelung war 1,5 Jahre alt und wirklich noch sehr gut, er schaute immer wie poliert aus und das Waschen macht bei sowas echt Freude
SQ5Plus 3,o TDI 8)



Audianersautoteile fragen, Alle Teile, Alle Marken

Lambda Bedi Stützpunkt

tobbi_

Schüler

Beiträge: 127

Registrierungsdatum: 11. August 2009

Aktuelles Auto: A3 Sportback 3.2 S-line

Postleitzahl: 40***

Wohnort: Düsseldorf

  • Nachricht senden

166

Friday, 28. May 2010, 15:33

ich hab meinen letztes jahr im oktober versiegeln lassen ... leider war es scheinbar qualitativ minderwertige arbeit!
am anfang sahs richtig geil aus, aber war ruckzuck weg der abperleffekt! hab ich leider lehrgeld bezahlen müssen!
also für leute im raum düsseldorf empfehle ich NICHT BFD autoaufbereitung!

Fluchtzwerg

Anfänger

Beiträge: 53

Registrierungsdatum: 25. Mai 2010

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2 quattro Sportback

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

167

Tuesday, 8. June 2010, 18:34

Mal ganz dumm gefragt :whistling: Betrifft die Versiegelung auch die Felgen oder gibt es auch nachhaltige Methoden, um Felgen längerfristig Ihren Glanz behalten zu lassen? Ich weiss, Bremsstaub kann sich nicht auflösen, aber vielleicht gibt's ja eine Möglichkeit (hoffe bin nicht im falschen Thread :rolleyes: ).

olli190175

VCDS-User

  • »olli190175« ist männlich

Beiträge: 1 171

Registrierungsdatum: 3. März 2006

Aktuelles Auto: Audi A6 Avant BiTDI; Audi Cabriolet Typ 89 2,8 (E)

Danksagungen: 31 / 10

  • Nachricht senden

168

Tuesday, 8. June 2010, 19:21

*Räusper*

Hier gibt´s bestimmt das richtige:

http://iclean.at/Exterior/Felgen-Reifenp…95193d157143821

Frag doch mal iClean.at, was der empfiehlt.

Gruß Olli
Walter Röhrl: " Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat, es aufzuschließen."

Verbrauch Audi S5 Sportback:
Verbrauch Audi Cabriolet 2,8:

iClean.at

A3Q-Forumshändler

  • »iClean.at« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 131

Registrierungsdatum: 25. Juni 2008

  • Nachricht senden

169

Tuesday, 8. June 2010, 20:39

Hi Fluchtzwerg,

jap gibt es .. Selbstverständlich.
Es gibt spezielle Felgenwachse, da normale Wachse nicht temperaturbeständig sind, aber auch Versiegelungen, die du auf Felgen auftragen kannst.
Der Sinn ist, dass die Felge geschützt wird und sich leichter reinigen lässt. Die Ansammlung des Bremsstaubes wird verringert..

- Christian
Exklusive Autopflege-Produkte
http://www.iclean.at
Chemical Guys, Dodo Juice, Meguiar's, u.v.m.

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 43 904

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1733 / 959

  • Nachricht senden

170

Tuesday, 8. June 2010, 20:42

A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Audianer3

Erleuchteter

  • »Audianer3« ist männlich

Beiträge: 3 624

Registrierungsdatum: 16. Mai 2005

Aktuelles Auto: SQ5Plus 3,0 TDI/ Audi Cabrio Typ 89 / Audi Coupe GT Typ 85

Postleitzahl: 86633

Wohnort: Neuburg

Danksagungen: 37 / 133

  • Nachricht senden

171

Tuesday, 8. June 2010, 22:06

Und es gibt auch eine spezielle Versiegelung für die Felgen :)
SQ5Plus 3,o TDI 8)



Audianersautoteile fragen, Alle Teile, Alle Marken

Lambda Bedi Stützpunkt

Cabrioline

Fortgeschrittener

  • »Cabrioline« ist weiblich

Beiträge: 177

Registrierungsdatum: 16. März 2010

Aktuelles Auto: TT RS Roadster 2.5 TFSI quattro

Wohnort: München

Danksagungen: 3 / 5

  • Nachricht senden

172

Wednesday, 9. June 2010, 08:57

Also bei mir wurden die Felgen mit versiegelt.
Bremsstaub ist natürlich immer noch da, aber löst sich beim Waschen ganz schnell. Damit das Auto wieder blitzt und fukelt reicht ne Einfachwäsche in der Waschstraße :thumbup:

Weiß schon, jetzt schlagen alle die Hände übern Kopf zusammen ... wie kann man nur in ne Waschstraße fahren ... aber ich hab keine Lust auf stundenlanges waschen, deshalb auch die Versiegelung.
Viele Grüße
Cabrioline

die einen träumen von mehr Fahrspass ... die andern fahren gleich einen Audi *DSG*

Reppi

aufgeblasener Drauflatscher

Kennzeichen-Grafik
  • »Reppi« ist männlich

Beiträge: 1 035

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2007

Aktuelles Auto: A3 Sportback 3.2 (T) Bj.07 - BTS Stage 4 - LowTec GW FW - 3.5" BullX EgoX Catback

Postleitzahl: 67071

Wohnort: Ludwigshafen am Rhein

Danksagungen: 27 / 17

  • Nachricht senden

173

Wednesday, 9. June 2010, 09:13

Also bei mir wurden die Felgen mit versiegelt.
Bremsstaub ist natürlich immer noch da, aber löst sich beim Waschen ganz schnell. Damit das Auto wieder blitzt und fukelt reicht ne Einfachwäsche in der Waschstraße :thumbup:

Weiß schon, jetzt schlagen alle die Hände übern Kopf zusammen ... wie kann man nur in ne Waschstraße fahren ... aber ich hab keine Lust auf stundenlanges waschen, deshalb auch die Versiegelung.

Keine angst, ich nich.
Bin selbst viel zu faul mein auto mit hand zu waschen, höchstens mal alle halb jahr wenn ma sonntag is und keine waschstraße auf hat ^^
Ansonsten fahr ich immer bei tankstellen durch die waschstation, weil ich bei waschanlagen schon öfters probleme mit verhunzten felgen hatte :/
Wenn jeder nur an sich denkt, ist an alle gedacht!

A3 Sportback 3.2 T Bj.07 - BTS Stage 4 -


Moderator der besten Audi-Community der Welt!


Otis Wright

Engineer

  • »Otis Wright« ist männlich

Beiträge: 2 773

Registrierungsdatum: 13. Februar 2009

Aktuelles Auto: A3 8P 1,4T

Wohnort: Düsseldorf

Danksagungen: 187 / 76

  • Nachricht senden

174

Wednesday, 28. July 2010, 17:08

so ich meld mich auch mal wieder hier :)

momentan habe ich mein auto immer mit folgenden produkten gereinigt
zum waschen:
shampoo: CG citrus wash and gloss
schwamm: CG MF "knochen" schwamm

zum trocknen:
CG suv waffel towel
DODO fantastic fur

und das wachs ist collinite marque d' elegance welches ich mit dem "deutschland" applicator pad von CG aufgetragen habe.

soweit so gut.
mein problem ist nun jedoch, dass ich mich nicht ganz entscheiden kann, ob der schwamm nun gut ist oder nicht, da sich gelegentlich etwas drin verfängt, was ich dann da raus pulen muss um kratzer zu vermeiden. gut - das lässt sich mit einem waschhandschuh wohl auch nicht ganz vermeiden.

desweiteren scheint mir das shampoo zu intensiv für das wachs. selbst bei geringer konzentration ist relativ schnell eine starke minderung des glanzes und beim abperlen von wasser zu sehen.
im normalfall wasche ich das auto - je nach dem, wie viel zeit ich habe - ca jede bis jede zweite woche. denke, dass ein mildes shampoo - dachte an dodo juice - völlig ausreichend wäre. was könnt ihr da empfehlen?


das suv waffel towel ist zwar soweit ganz ok, jedoch bekomme ich mit mit dem teil das auto nie ganz trocken. nun dachte ich mir, hol ich noch das miracle dryer absorber und mach dann mit den beiden die karre trocken. das miracle dryer soll extrem fluschig und sanft sein, daher würd ich das dann zum schluss nehmen. ist das eine gute idee?

die dodo juice fantastic furs hatte ich damals für das abpolieren des wachses gekauft, im normalen betrieb benutze ich diese momentan jedoch zum abtrocknen. daher soll da mittels miracle dryer absorber oder ähnlichem abhilfe geschaffen werden.

mit dem wachs bin ich eig. sehr zufrieden. dauert zwar bis das auto fertig ist, aber das ergebniss kann sich sehen lassen.

jetzt hab ich aber noch folgendes problem:

mein lack war ja mal richtig schön blau anstatt schwarz. einige werden sich erinnern. damals hab ich die fiese lila knete von CG gekauft um es damit zu versuchen. leider hat diese relativ feine kratzer verursacht, weshalb ich die geschichte dann doch vom profi habe machen lassen...

ich wohne jedoch nicht weit von einer bahn strecke weg, weshalb ich gelegentlich einige flugroststellen auf dem lack finde. desweiteren habe ich auch an einigen stellen leblose rückstände fliegender nervensägen (mücken usw) die ich so nicht ohne weiteres abbekomme.
aus diesem grund suche ich also auch nach einem einfach zu handhabenden "tiefenreiniger" mit ich vor dem wachsen alles abspüle. ich will ungern beim nächstem mal dreck mitversiegeln.

die lila knete bekommt das zwar ab, aber ich mag die nicht :) also hätte lieber was zum aufsprühen, abspülen, fertig :P


also zusammengefasst brauche ich auskunft über:
- ein mildes shampoo
- evtl einem waschhandschuh
- ein großes, weiches trocknungshandtuch
- einen tiefenreiniger für flugrost und fliegenleichen
und evlt. noch ein paar detailer MF tücher für innen und außen (die braucht man ja öfter mal)

vllt kann sich auch iClean dazu äußern, wenn er hier noch unterwegs ist :)
Suche Auspuff vom A3 8P 2,0 TFSI 3-Türer Frontantrieb MSD+ ESD (ab MJ09)

niZER

Pampersbomber FTW!

  • »niZER« ist männlich

Beiträge: 425

Registrierungsdatum: 5. Juni 2010

Aktuelles Auto: VW Sharan 2.0 TDI

Wohnort: Oldenburg

Danksagungen: 7 / 8

  • Nachricht senden

175

Wednesday, 28. July 2010, 19:28

Also bei mir wurden die Felgen mit versiegelt.
Bremsstaub ist natürlich immer noch da, aber löst sich beim Waschen ganz schnell. Damit das Auto wieder blitzt und fukelt reicht ne Einfachwäsche in der Waschstraße :thumbup:

Weiß schon, jetzt schlagen alle die Hände übern Kopf zusammen ... wie kann man nur in ne Waschstraße fahren ... aber ich hab keine Lust auf stundenlanges waschen, deshalb auch die Versiegelung.

Ich sag das ja ungerne, aber deine teuer bezahlte Versiegelung hast du mit knapp 2-3 Waschgängen wieder fein runtergespült.
Nicht umsonst stimmt Meguiars alle Produkte aufeinander ab, so das z.b. das Shampoo keine Tenside enthält die der Versiegelung gefährlich werden können.

In der Waschstraße geht es nur um die massive Reinigung in einem Abwasch ;(
Danach wieder Heißwachs drüber und keiner beschwert sich. ;)

just my two cents...


@Otis:
Nutze das komplette Meguiars Sortiment, momentan bevorzuge ich die NXT Reihe.
Schau mal bei www.petzoldts.de vorbei.


Gruß Jann

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »niZER« (28. July 2010, 19:30)


Otis Wright

Engineer

  • »Otis Wright« ist männlich

Beiträge: 2 773

Registrierungsdatum: 13. Februar 2009

Aktuelles Auto: A3 8P 1,4T

Wohnort: Düsseldorf

Danksagungen: 187 / 76

  • Nachricht senden

176

Thursday, 29. July 2010, 10:22

also das wachs wollte ich schon noch weiter verwenden, da ich noch relativ viel davon habe. daher suche ich momentan also ein mildes shampoo, was dem wachs nichts anhaben kann. mir ist dabei schon klar, dass das wachs niemals eine so lange standzeit haben wird, wie eine versiegelung.

das citrus wash and gloss ist mir dafür etwas zu aggressiv.

dazu benötige ich halt noch einen tiefenreiniger, der flugrost und ähnliches beseitigt, damit ich anschließend wieder wachsen kann.

edit:

was ist denn mit dem gold class shampoo von meguiars? ist das empfehlenswert? oder besser das born to be mild von dodo juice ?
als pre cleaner doch ne milde knete? oder gibt es da noch alternativen zu ?
Suche Auspuff vom A3 8P 2,0 TFSI 3-Türer Frontantrieb MSD+ ESD (ab MJ09)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Otis Wright« (29. July 2010, 11:06)